Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Wolfi99 /AG

der svm im semifinale des t-mobile hallencup

12 Beiträge in diesem Thema

nach 2 siegen gegen den sportclub steht der svm ab morgen im semifinale.mögliche gegner sind, rapid,austria oder auch die auswahl der redzack liga .

aber eine steigerung wird nötig sein, um erfolgreich ins finale zu kommen,den das match gegen die admira gestern war nicht berauschend....es setzte eine 2:4 niederlage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach hat Mattersburg keine Chance ins Finale zu kommen.

Einfach zu wenige technische Möglichkeiten im Kader bei Mattersburg, außer Thomas Wagner.

Hat neben Joachim Parapatits finde ich die besten Chancen auf die Torjägerkrone.

:super: Würde es aber Para vergönnen, spielt ein Super Turnier.

Würde mir zwar wünschen das Mattersburg die Austria hinauswirft, bin aber sehr skeptisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaub auch kaum das wir die Austria im Halbfinale schlagen können! In der Halle gewinnt meist der bessere! Da kommts weniger auf Glück als auf echtes Können an! Und da ist uns die Austria momentan auf jeden Fall weit voraus! Naja, mal sehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es ist diesmal wieder der 3.platz geworden!!

tolle leistung des svm die admira,mit 6:4 geschlagen.obwohl die vorrunden spiele gegen die admitra beide verloren wurden.

das finale wurde leider nicht erreicht,die 2 doppelausschlüsse gegen die austria kann keine mannschaft verkraften.......

schiri stuchlik sah wahrscheinlich auch lieber die austria mit rapid im finale.

aber ein 3.platz ist auch ein schöner abschluß bei diesen turnier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ihr tut mir echt leid

das war so eine frechheit... ich hab mich so geährgert

der schiri hat sicher wieder ein paar euros mehr auf dem konto

3 gg. 5 das war eine frechheit, komisch jedesmal wenn mattersburg gut gespielt

hat. jedesmal bei austria spielen das kann kein zufall sein. angefangen hat alles beim spiel gegen kärnten mit den nicht gegebenen maric toren.

frechheit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also so ein Schwachsinn!!!

Bin so grün-weiß wie es nur gehen kann und stamme auch aus dem Burgenland ab, aber ein bisschen Objektivität ist mir schon noch geblieben und deswegen bin ich auch der Meinung, dass die blaue Karte gegen Kühbauer auf jeden Fall zu geben war!!

Er provozierte sie nicht nur , nein er bettelte fast dannach! Die Mauer stand schon (zwar nur 1 Mann, aber sie stand), bis sich Didi doch noch überlegt sich in selbige zu stellen!

Stellte sich aber 2m vor dem Ball hin, nach 2maliger Abmahnung durch den Schiri, musste man ihm die Karte zeigen!

mMn ist Kühbauer an der Niederlage zu großem Teil Schuld! Wer weiß, wie das Spiel, ohne die vollkommen unnötige Strafe ausgefallen wäre!

Gregoritsch muss endlich handeln und Didi mit disziplinären Mitteln zeigen, dass er nicht machen kann was er will!

Andernfalls, wird Kühbauer Mattersburg noch einige Punkte kosten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also so ein Schwachsinn!!!

Bin so grün-weiß wie es nur gehen kann und stamme auch aus dem Burgenland ab, aber ein bisschen Objektivität ist mir schon noch geblieben und deswegen bin ich auch der Meinung, dass die blaue Karte gegen Kühbauer auf jeden Fall zu geben war!!

Er provozierte sie nicht nur , nein er bettelte fast dannach! Die Mauer stand schon (zwar nur 1 Mann, aber sie stand), bis sich Didi doch noch überlegt sich in selbige zu stellen!

Stellte sich aber 2m vor dem Ball hin, nach 2maliger Abmahnung durch den Schiri, musste man ihm die Karte zeigen!

mMn ist Kühbauer an der Niederlage zu großem Teil Schuld! Wer weiß, wie das Spiel, ohne die vollkommen unnötige Strafe ausgefallen wäre!

Gregoritsch muss endlich handeln und Didi mit disziplinären Mitteln zeigen, dass er nicht machen kann was er will!

Andernfalls, wird Kühbauer Mattersburg noch einige Punkte kosten!

aber in der geschichte des stadthallencups hat es noch nie ausschlüsse wegen nichteinhaltung des mindestabstandes bei freistössen gegeben. und es kommt immer wieder vor ,daß der schiri die spieler öfters auffordern muss diesen einzuhalten...... auch bei diesen turnier etliche male vorgekommen.

mmn hätte stuchlik in gewissen situationen mehr fingerspitzengefühl zeigen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also so ein Schwachsinn!!!

Bin so grün-weiß wie es nur gehen kann und stamme auch aus dem Burgenland ab, aber ein bisschen Objektivität ist mir schon noch geblieben und deswegen bin ich auch der Meinung, dass die blaue Karte gegen Kühbauer auf jeden Fall zu geben war!!

Er provozierte sie nicht nur , nein er bettelte fast dannach! Die Mauer stand schon (zwar nur 1 Mann, aber sie stand), bis sich Didi doch noch überlegt sich in selbige zu stellen!

Stellte sich aber 2m vor dem Ball hin, nach 2maliger Abmahnung durch den Schiri, musste man ihm die Karte zeigen!

mMn ist Kühbauer an der Niederlage zu großem Teil Schuld! Wer weiß, wie das Spiel, ohne die vollkommen unnötige Strafe ausgefallen wäre!

Gregoritsch muss endlich handeln und Didi mit disziplinären Mitteln zeigen, dass er nicht machen kann was er will!

Andernfalls, wird Kühbauer Mattersburg noch einige Punkte kosten!

aber in der geschichte des stadthallencups hat es noch nie ausschlüsse wegen nichteinhaltung des mindestabstandes bei freistössen gegeben. und es kommt immer wieder vor ,daß der schiri die spieler öfters auffordern muss diesen einzuhalten...... auch bei diesen turnier etliche male vorgekommen.

mmn hätte stuchlik in gewissen situationen mehr fingerspitzengefühl zeigen müssen.

das schon nur komischerweise hat sich der DIDI nicht mal darüber aufgeregt und das war dann schon sehr verdächtig!

aber nichts destotrotz bin ich der Meinung das unser Team und euer Team eh nicht ins Finale kommen durften denn schließlich muss doch ein Derby im Finale sein oder?! also daher!

aber Spiel um Platz 3 hat man dann wieder gesehen welche Teams für die Tore zuständig waren beim Hallencup!!!

FORZA UNDERDOCKS ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube zwar nicht das es irgendwie ausgemacht oder geschoben war, dass Austria und Rapid ins Finale kommen sollten, aber es hat sich sicher jeder der Veranstaltenden gewünscht! Das hat natürlich auf die Schiris abgefärbt!

Nichts desto trotz war es ein spanndes Spiel um den dritten Platz!

Kleines Detail am Rande:

Die Admria kennen wir bald wie unsere Westentasche! Bereits 3 Spiele in der Meisterschaft, 3 Spiele beim Hallencup und der nächste Gegner im Stiegl-Cup ist auch die Admira! :v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber Spiel um Platz 3 hat man dann wieder gesehen welche Teams für die Tore zuständig waren beim Hallencup!!!

FORZA UNDERDOCKS ;)

Achja, wieviele Tore mehr sind denn im Spiel um Platz 3 gefallen als im Finale?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und wieviele Tor sind in der vorrunde gefallen!??

war mehr oder weniger nur darauf bezogen das die B Gruppen Teams einfach für die Tore zuständig waren! in der A Gruppe gabs bis auf die Semifinale und das Finale nur taktisches geplänkel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.