Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Sign in to follow this  
pironi

Motorsportsaison 2017

56 posts in this topic

Recommended Posts

Top-10-Moto-tips-1100.jpg

Gentlemen, start your Engines!

 

Die großartigen Zahlen aus 2015 konnten wir zwar letztes Jahr nicht wiederholen, dennoch war es mit knapp 300 Postings und 13.657 Aufrufen ein sehr erfolgreiches Jahr!

Auch im neuen Jahr ist dies wieder der Tummelplatz aller User mit Benzin im Blut.

Traditionell kurz nach dem Jahreswechsel startet die Dakar-Rally. Diesmal geht es in 12 Etappen durch Paraquay, Bolivien und Argentinien, wo sich in Buenos Aires auch das Ziel der diesjährigen Ausgabe befindet. Neuerlich überträgt Eurosport das Spektakel live aus Südamerika. Im deutschsprachigen Raum bringen der ORF, n-TV, RTL und das ZDF tägliche Berichte zu den Etappen.

Auch in diesem Jahr findet der Auftakt der Rally-WM zeitgleich mit dem Rückrundenstart der deutschen Bundesliga statt. Am 20. Jänner geht der erste Lauf in Monte Carlo über die Bühne. Zum Start der Rückrunde in der österreichischen Bundesliga, am 11. Februar, rittern die Rallypiloten bei der zweiten Station, in Schweden, um den Sieg. Trotz des Ausstiegs von VW bleibt Red Bull weiterhin Promoter der höchsten Liga in der Rally-Szene. Der Energy Drink-Produzent baut heuer seine Berichterstattung aus und bringt pro Rally bis zu 180 Minuten Bildmatieral auf Red Bull TV.
Die österreichische Staatsmeisterschaft start am 17. März, mit der Rebenland Rally in der Steiermark.

Die Formel E war in der laufenden Saison eine klare Angelegenheit für den Schweizer Sebastien Buemi. Mit dem Rennen in Argentinien läutet die Elektro-Rennserie auch ihrerseits das Motorsportjahr ein. Mitte Juli geht in New York der Saisonhöhepunkt über die Bühne. Der Pan-Europäische Sender Eurosport überträgt die Rennen live im Free-TV.

Ende Februar bricht die NASCAR-Serie in Daytona in neue Sphären vor. Jimmie Johnson darf den Titel, heuer erstmals unter dem neuen Serien-Sponsor Monster Energy, verteidigen. Nach einer langen Saison mit 35 Rennen, findet das Championship 4 abermals in Homestead, Miami, statt. Auch heuer ist MotorvisionTV wieder bei allen Rennen live dabei und bringt die weiteren Rahmenrennen in einer Zusammenfassung.
Am selben Wochenende greifen auch die Piloten der Superbike- sowie Motocross-WM wieder ins Lenkrad und starten in Phillip Island (SBK), bzw. Katar (MXGP) in die neue Saison. Beide Serien sind bei EUROPSPORT zu sehen.

Die höchste Klasse des Zweiradsports begeht ebenfalls in Katar ihren Einstand im Jahr 2017. Die MotoGP-Familie wartet heuer gespannt, ob Jorge Lorenzo auch mit der Ducati so gut zurechtkommt, wie mit der Yamaha. Sonst gibt es einige interessante Fahrerpaarungen für die neue Saison. Das Highligt aus Rot-Weiß-Roter Sicht steigt auch heuer wieder am Red Bull-Ring Mitte August. Servus TV und Eurosport zeigen alle Rennen live.

Am 9. April erwacht die WTCC in Marrakesch aus dem Winterschlaf und sieht sich heuer mit Abgang zweier Seriendominatoren konfrontiert. Yvan Muller und Jose Maria Lopez sammelten seit dem Jahr 2008 gemeinsam insgesamt 7 Titel und werden der Serie fehlen. Doch die Abgänge sind auch die Chance für andere Piloten zu glänzen. Eurosport 2 und Eurosport 1 übertragen alle wichtigen Sessions der Tourenwagen-WM.

Traditionell als letze steigt die DTM in das laufende Jahr ein. Erst am 5. Mai begeht die deutsche Tourenwagen Masters ihr Saisondebüt am Hockenheimring. Das Rennen am Red Bull-Ring rückte ans Ende des Kalenders und findet erst vom 22. bis zum 24. September statt. ARD und ZDF zeigen alles live, dazu kann man die Serie auch bequem per Livestream auf dem offiziellen Youtube-Kanal der DTM verfolgen.


TV-Planer der einzelnen Serien:

Dakar 2017
Eurosport (Zusammenfassung)
Etappenplan: http://www.dakar.com/dakar/2017/us/route.html

Formel E
Eurosport (live)
Rennkalender: http://bit.ly/2hz9PGb

Superbike WM
Eurosport (live & Zusammenfassung)
Rennkalender: http://bit.ly/2gP0F8S

MotoGP
Servus TV & Eurosport (live & Zusammenfassung)
Rennkalender: http://bit.ly/2gGvgk9

DTM
ARD/ZDF (live), DTM-Youtube (live)
Rennkalender: noch nicht fixiert

WTCC
Eurosport (live)
Rennkalender: http://bit.ly/2gGnSoE

WRC
Red Bull TV (Zusammenfassung)
Rennkalender: http://bit.ly/2hTrBAg

NASCAR
MotorvisionTV (live)
Rennkalender: http://bit.ly/2hAYWB1

Indy Car
Sport 1+ HD
Rennkalender: http://bit.ly/2hpQtm5

MXGP
Eurosport (live & Zusammenfassung)
Rennkalender: http://bit.ly/2hzfqMI

Österreichische Rally-Staatsmeisterschaft
ORF Sport plus (live & Zusammenfassung)
Rennkalender: http://bit.ly/2h5NwV7

 

Edited by Sendepause

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sendepause schrieb Gerade eben:

Wird natürlich erledigt! 

Kann sie dir aber auch schicken, wenn du möchtest, da du den Faden erstellt hast und ich das immer in den Ausgangsposition gestellt hast. Wie du möchtest :)

Nana, mach nur selbst. :D 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
pironi schrieb vor 1 Minute:

Nana, mach nur selbst. :D 

 

Geht in Ordnung, dachte nur, damit die Übersicht gleich ganz oben steht.

Aber kein Problem, dann änder ich halt meinen ersten Post im Faden :)

Edited by Sendepause

Share this post


Link to post
Share on other sites

Brave Jungs! :super:
Interessant wäre auch, welche Rennserien wo im TV (!!!) übertragen werden. Also abseits von DAZN!

Die NASCAR wird jedenfalls bis inklusive 2019 weiter auf Motorvision zu sehen sein. Es bleibt aber abzuwarten, wo Motorvision in Zukunft überall zu sehen sein wird.
Nachdem sich der Sender von der Exklusivität auf Sky verabschiedet hat (zumindest bei den Kabel-TV-Anbietern), könnte es sein, dass diverse Kabelanbieter Motorvision ab 2017 direkt in ihr Programm aufnehmen. Zumindest wurde von Sender eine große Offensive diesbezüglich angekündigt.

Ich selbst bin davon zwar nicht betroffen (A1-TV), aber all jenen, die sich mit Motorvision bislang noch nciht auseinander gesetzt haben, sei der Sender ans Herz gelegt!
Neben der NASCAR gibts wöchentliche Zusammenfassungen der NASCAR-Truck-Serie, ein Monster-Truck-Magazin (ebenfalls wöchentlich) sowie ausführliche Zusammenfassungen der USCC-Rennen, der Aussie-V8 und der Isle of Man TT!
Zudem bietet Motorvision auch immer wieder interessante Magazine mit Rennen aus der Vergangenheit (Le Mans, DTM, Rallye usw.) und Beiträge über die aktuellen Legendenrennen (Goodwood, Glencehill, etc.). Da ist also auch viel für die Retrofans unter uns (und die gibt es ja offenkundig) dabei!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sendepause schrieb vor 19 Stunden:

Zweites Posting ist mit TV-Plan und einer kleinen Übersicht aktualisiert!

Perfekt. :super:

Wie jedes Jahr freue ich mich heuer wieder auf die MotoGP, die Indycar-Serie, Le Mans und was sich sonst noch so ergibt.  

Das mit Motorvision muss ich abchecken. @holybatman: Weißt du zufällig, was Dazn überträgt? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
pironi schrieb vor 5 Stunden:

Perfekt. :super:

Wie jedes Jahr freue ich mich heuer wieder auf die MotoGP, die Indycar-Serie, Le Mans und was sich sonst noch so ergibt.  

Das mit Motorvision muss ich abchecken. @holybatman: Weißt du zufällig, was Dazn überträgt? 

Nein, keine Ahnung!
Da ich Sky abonniert habe, wäre das irgendwann ein finanziell zu großer Aufwand. Daher schaue ich auch gar nciht, was DAZN überhaupt überträgt. Ich bilde mir nur ein, dass ich irgendwann einmal gelesen habe, dass DAZN auch die IndyCars im Programm hat. Weiß aber nicht, was da dran ist!

Share this post


Link to post
Share on other sites
holybatman schrieb vor 19 Stunden:

Nein, keine Ahnung!
Da ich Sky abonniert habe, wäre das irgendwann ein finanziell zu großer Aufwand. Daher schaue ich auch gar nciht, was DAZN überhaupt überträgt. Ich bilde mir nur ein, dass ich irgendwann einmal gelesen habe, dass DAZN auch die IndyCars im Programm hat. Weiß aber nicht, was da dran ist!

Ich habe meinen Sky-Account vor ein paar Monaten bereits gekündigt. Da ich es im vergangenen Jahr vergessen hatte, war die monatliche Gebühr statt 25 Euro plötzlich 55 Euro. Eine Frechheit, aber man ist machtlos. Daher bin ich stark überlegen, ob ich weiterhin Sky abonnieren werde, selbst die 25 Euro erscheinen mir in Zeiten von amazon, netflix und Dazn als viel zu hoch. Ich nutze es kaum, schaue nur die Spiele von Rapid, ab und zu die deutsche Bundesliga und eben auf Sport+ die Indycar-Serie. Nascar kann mich nach wie vor nicht wirklich fesseln, wenngleich ich die Geschehnisse einigermaßen verfolge. 

Daher werde ich in den kommenden Wochen schauen müssen, was die optimale Lösung ist.  

Für Vorschläge eurerseits bin ich jederzeit aufgeschlossen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
pironi schrieb vor 2 Stunden:

Ich habe meinen Sky-Account vor ein paar Monaten bereits gekündigt. Da ich es im vergangenen Jahr vergessen hatte, war die monatliche Gebühr statt 25 Euro plötzlich 55 Euro. Eine Frechheit, aber man ist machtlos. Daher bin ich stark überlegen, ob ich weiterhin Sky abonnieren werde, selbst die 25 Euro erscheinen mir in Zeiten von amazon, netflix und Dazn als viel zu hoch. Ich nutze es kaum, schaue nur die Spiele von Rapid, ab und zu die deutsche Bundesliga und eben auf Sport+ die Indycar-Serie. Nascar kann mich nach wie vor nicht wirklich fesseln, wenngleich ich die Geschehnisse einigermaßen verfolge. 

Daher werde ich in den kommenden Wochen schauen müssen, was die optimale Lösung ist.  

Für Vorschläge eurerseits bin ich jederzeit aufgeschlossen. 

Ist zwar ein wenig OT, aber ich bin mit Sky im Großen und Ganzen zufrieden. Neben dem Sportangebot (das zugegebener Maßen schon mal besser war) nutze ich vor allem die verschiedenen Doku-Sender und damit habe ich einen Großteil meiner Interessen abgedeckt.
Amazon oder Netflix sind wirklich nicht teuer, keine Frage. Bei DAZN bin ich noch unsicher, da ein Großteil der Motorsportübertragungen die mich interessieren von Sky recht gut abgedeckt werden. Ärgerlich finde ich eigentlich nur, dass A1 vor einem Jahr Motors TV aus dem Programm genommen hat. Daher schaue ich jetzt auch vermehrt Motorvision (auch abseits der NASCAR).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vöslauer schrieb vor 2 Stunden:

Unglaublich cool. Bin ja selber kein motorradfahrer aber ein Dakar  (etappen)sieg muss so ziemlich das größte sein was man auf 2 Rädern erreichen kann. 

Bin gespannt ob es loeb heuer schafft. Der dürfte gestern aber ziemlich abgerissen sein

Edited by vegetableman

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...