Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
themanwho

SV RIED - SK Sturm

60 Beiträge in diesem Thema

Wäre nett wenn Benbennek mal unseren besten und arbeitswütigsten Stürmer spielen lassen würde. Wieso Zulj nicht hängend dahinterspielt (hey, er hat sich selber den 10er genommen) verstehe ich auch nicht wirklich. Walch hat letzte Saison nur das wichtigste Saisonassist von der rechten Seite geliefert, klarerweise spielt er jetzt Stürmer (statt Fröschl). Marcos, der nach zwei Spielen vom Gefühl her überhaupt nichts kann (wie ein verlorenes Kind im Park), sollte tunlichst draußen bleiben.

Wunschaufstellung:

Fröschl

Zulj

Möschl - Ziegl - Brandner - Walch

Chessa - Özdemir - Reifi - Hart

Gebauer

Kann mir nicht vorstellen, dass man sich binnen einer Partie um drei Klassen steigern kann, daher tippe ich auf ein 1-3.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wichtig: stabilisierung der defensive - auch unter mithilfe des mittelfeldes.

ganz wichtig: das 0:5 aus den köpfen bringen und sich bewusst machen, dass man besser ist.

am wichtigsten: aus den fehlern lernen (auch der trainer) und mit einer ansprechenden leistung, selbstvertrauen tanken.

das ergebnis sehe ich momentan eher als nebensache

und ich fürchte, wir werden auch in diesem jahr geduld haben müssen, bis das werkel rennt ... ob mit benbennek oder ohne.

bearbeitet von elend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das wird mindestens eine niederlage. ich ueberlege ob ich das erste mal in ein wettbuero gehe. ich meine recht viel einfacher kann man sein geld doch nicht vermehren?! (nicht nur wegen unserer unform und bescheidenererererer [falls jemand weiss wieviele "er" der superlativ von bescheiden enthaelt, so moege er mir bitte helfen] qualitaet, sondern auch weil ich sturm heuer ganz stark einschaetze)

bearbeitet von deepsy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das wird mindestens eine niederlage. ich ueberlege ob ich das erste mal in ein wettbuero gehe. ich meine recht viel einfacher kann man sein geld doch nicht vermehren?! (nicht nur wegen unserer unform und bescheidenererererer [falls jemand weiss wieviele "er" der superlativ von bescheiden enthaelt, so moege er mir bitte helfen] qualitaet, sondern auch weil ich sturm heuer ganz stark einschaetze)

naja - wir haben auch schon in schwächeren phasen gegen starke gegner gewinnen können. möglich ist am samstag vieles. ich denke, nach unserem klassischen ergebnis in hütteldorf beginnt die saison am samstag jetzt mal ernsthaft und dann schauen wir, wo wir wirklich stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das wird mindestens eine niederlage. ich ueberlege ob ich das erste mal in ein wettbuero gehe. ich meine recht viel einfacher kann man sein geld doch nicht vermehren?! (nicht nur wegen unserer unform und bescheidenererererer [falls jemand weiss wieviele "er" der superlativ von bescheiden enthaelt, so moege er mir bitte helfen] qualitaet, sondern auch weil ich sturm heuer ganz stark einschaetze)

heb dir dein geld für auswärtsspiele bei den big4 auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Apropos wetten ... Bei den Bookies (ua Tipico) sind wir mit Mattersburg der größte Außenseiter auf den Meistertitel (Quote 500).

Und gleichzeitig gemeinsam mit den Burgenländern der größte Favorit auf den Abstieg (vor der Saison 3.00).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Optisch mag die neue Website auf den ersten Blick ja recht gelungen sein aber auf den zweiten Blick, konkret auf die Spielvorschau zum Spiel gegen Sturm Graz bezogen, meiner Meinung nach stilistisch und textlich schon ziemlich schwach. Man schreibt über den eigenen Verein nicht in der Wir-Form, es gibt den Bruder des Deppenapostrophs, den Deppenbindestrich, bei "Rieder-Tugenden", inhaltlich ist der Text weniger gehaltvoll als ein Aufsatz eines Volksschülers (das soll keine Respektlosigkeit gegenüber den jüngsten unserer Gesellschaft sein) und das alles im sexy, weißen Arial-12-Blocksatz Outfit. Ich weiß nicht, bin ich zu anspruchsvoll?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Donnerstag 28.07.2016

Heimspielstart gegen Sturm Graz

Im ersten Heimspiel der Saison 2016/17 trifft die SV Guntamatic Ried am Samstag, 30. Juli um 18:30 Uhr auf den SK Puntigamer Sturm Graz. Während der Saisonstart für die Wikinger nicht geglückt war, besiegten die Grazer den aktuellen Doublesieger Red Bull Salzburg mit 3:1.

76 Mal standen sich die Wikinger und die Blackies in der höchsten österreichischen Liga gegenüber. Die Bilanz aus diesen Begegnungen zeigt, dass die Grazer als Favorit in das 77. Duell gehen – den 16 Ried-Siegen stehen 45 Niederlagen gegenüber. In der Keine Sorgen Arena ist die Statistik weitestgehend ausgeglichen – 13 Ried-Siege, 15 Sturm-Siege und 10 Partien, die Unentschieden endeten.

SVR auf Wiedergutmachung aus

Der Auftakt zur neuen Saison verlief für die Wikinger nicht nach Wunsch – zu groß war die Hürde „Allianz-Stadion“. Die Niederlage ist bereits verdaut und die Wikinger haben sich akribisch auf den kommenden Gegner vorbereitet. Beim ersten Heimspiel gegen Sturm Graz wollen sich die Innviertler für die Leistung in Wien rehabilitieren. Die alten Rieder-Tugenden, vollste Einsatz- und Laufbereitschaft, absolute Willensstärke und Zusammenhalt sollen gegen die Grazer abgerufen werden – so sollen drei Punkte möglich sein.

Starker Start der Grazer

Die größte Überraschung des ersten Spieltages lieferten die Kicker aus Graz. Mit einer sensationellen ersten Halbzeit spielten die Blackies den aktuellen Doublesieger FC Red Bull Salzburg an die Wand. Fünf Neuerwerbungen standen in der Startformation von Franco Foda – drei davon, Matic, Schmerböck und Alar waren für die Treffer zuständig. Mit Philipp Huspek spielte ein weiterer Neuzugang groß auf. Die Foda-Elf will auch im Innviertel an die starke Leistung anknüpfen und den Kontrahenten zeigen, dass sie heuer ganz oben mitmischen wollen.

SV Guntamatic Ried : SK Puntigamer Sturm Graz

tipico Bundesliga, 2. Runde

Samstag, 30. Juli 2016, 18: 30 Uhr

Schiedsrichter: Christopher Jäger

Keine Sorgen Arena

http://www.svried.at/news/aktuelle-news/news-detail/heimspielstart-gegen-sturm-graz/

liest sich inhaltlich für mich recht normal.

mich stört da eher die visuelle komponente, am pc-monitor ist der text nicht angenehm zu lesen. ich dachte ja, die zeit mit hintergrundgrafik auf textseiten war irgendwann in den 90ern modern, aber vielleicht ist das ja jetzt eine angesagte retro-technik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich dachte ja, die zeit mit hintergrundgrafik auf textseiten war irgendwann in den 90ern modern, aber vielleicht ist das ja jetzt eine angesagte retro-technik.

Die Hintergrundgrafiken sind nicht das Problem .. eher die geringe Transparenz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf unserer seite gibts zumindest schon eine spielvorschau ... das haben wir sturm, austria, rapid, sankt pölten, admira schon mal voraus - bei denen spielen morgen und übermorgen noch gar keine rolle. beim WAC ist es nur ein kurzer vorbericht, bei den dosen ist ähnlich wie bei uns. mattersburg sehr ausführlich (hab ich nicht gelesen). altach auch nicht recht anders wie wir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf unserer seite gibts zumindest schon eine spielvorschau ... das haben wir sturm, austria, rapid, sankt pölten, admira schon mal voraus - bei denen spielen morgen und übermorgen noch gar keine rolle.

wobei ich es bei den EL-vertretern schon verstehe, dass jetzt erst einmal die nachberichte zu gestern an erster stelle stehen und dann erst später die vorschau gebracht wird.

wenn bei uns absolventen der real-madrid-akademie zu besuch sind, erwarte ich mir übrigens einen sonder-newsletter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, ich bin zu anspruchsvoll. Ob es bei anderen auch schlecht ist, ändert nur relativ etwas, absolut steigert das die (von mir subjektiv als nicht gut wahrgenommene) Qualität allerdings nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, ich bin zu anspruchsvoll. Ob es bei anderen auch schlecht ist, ändert nur relativ etwas, absolut steigert das die (von mir subjektiv als nicht gut wahrgenommene) Qualität allerdings nicht

ich sag zur textqualität auf unserer seite schon gar nix mehr. das ist schon seit so langer zeit ein graus - ich les das zeug eigentlich auch gar nicht mehr. spielberichte krieg ich über die APA die gleichen und der infogehalt der vorberichte ist enden wollend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.