Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Djet

Almeyda 3 Spiele gesperrt

10 Beiträge in diesem Thema

Matias Almeyda wurde nach seinen unsportlichen Szenen im Sonntagabendspiel gegen Lazio für drei Spiele gesperrt.

Der Mittelfeldspieler wurde vom Schiedsrichter nach einer Unsportlichkeit an Corradi vom Platz gestellt, danach versuchte er noch seinen Gegner zu attackieren und nahm dem geschockten Schiri auch noch seine rote Karte weg.

Inter-Coach Alberto Zaccheroni nahm den Argentinier nicht in Schutz, sprach von einem Verhalten, das ein Fußballer nicht an den Tag legen darf und von eventuellen internen Konsequenzen.

Trotzdem hat Inter heute offiziell Protest bei der FIGC gegen das Urteil eingelegt. Die Nerazzurri meinen dass das Urteil zu hart wäre, verständlich, da den Mailändern nach der Verletzung von Zanetti die zentralen Mittelfeldspieler ausgehen.

(aus Football Italia)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das hat er wirklich gemacht. Außerdem hat er dann noch so getan als würde er das Feld verlassen, ist dann nochmal hinter den Schiri gelaufen und wollte Corradi nochmal attackieren.

Für so eine Unsportlichkeit hat er sich durchaus auch 5-6 Spiele Sperre verdient.

Dass Inter jetzt Protest einlegt kann ich nicht verstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dass Inter jetzt Protest einlegt kann ich nicht verstehen.

du hast es eh schon geschrieben, ihnen gehen einfach die mittelfeldspieler aus.

ich hoffe das sie nicht damit durchkommen (obwohl ich inter wohl immer sehr sympathisch finden werde).

bearbeitet von cHiLi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es war wirklich übertrieben wie Matias bei diesem Spiel reagiert hat. Aber er ist nicht umsonst so durchgedreht, der unsympatische Corradi wird schon das Passende zu ihm gesagt haben. Almeyde hätte schon alleine für die Mannschaft sich beruhigen und die gelbe Karte akzeptieren sollen !

Protest von Inter? naja, versuchen kann man es, Stankovic hat auch eine kürzere Sperre bekommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das Spiel bei Premiere gesehen.

Das war wirklich geil als er dem Schiri die rote Karte weggenommen hat.

Ich habe Tränen gelacht.

Was er gemacht hat hat im Fussball nichts verloren.

Und mit dieser Sperre ist er noch mild davongekommen.

Das sage ich als Interfan.

Aber dieser Corradi kann Spieler ganz hervorangen provozieren.

Er macht oft versteckte Fouls und wenn der Schiri sowas nie sieht dreht ein Spieler mal durch.

Wobei Almeyda klar überreagiert hat. :D

Aber Corradi ist auch kein fairer Spieler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja, das hat er wirklich gemacht. Außerdem hat er dann noch so getan als würde er das Feld verlassen, ist dann nochmal hinter den Schiri gelaufen und wollte Corradi nochmal attackieren.

Für so eine Unsportlichkeit hat er sich durchaus auch 5-6 Spiele Sperre verdient.

Dass Inter jetzt Protest einlegt kann ich nicht verstehen.

100% agree!;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und nahm dem geschockten Schiri auch noch seine rote Karte weg.

hehe, das erinnert mich an eine szene.

kann sich noch jemand daran erinnern als rostock(?)-trainer ewald lienen einmal versuchte, dem schiedsrichter die ihm gezeigte rote karte mit einem sprung zu entreissen? sah damals sehr witzig aus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unglaublich, die Sperre von Matias Almeyda wurde jetzt tatsächlich auf 2 Spiele herabgesetzt - damit kann der Argentinier am Sonntag im Spiel gegen Empoli im San Siro wieder auflaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.