Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Pinturicchio

La 5°giornata

13 Beiträge in diesem Thema

22.09.2015 20:45 Udinese Calcio 517.gif - 514.gifAC Milan 2:3 (0:3)

23.09.2015 20:45 Carpi FC 4820.gif - 732.gifSSC Napoli -:-

23.09.2015 20:45 Chievo Verona 510.gif - 734.gifTorino FC -:-

23.09.2015 20:45 Inter 507.gif - 519.gifHellas Verona -:-

23.09.2015 20:45 Juventus 511.gif - 5633.gifFrosinone Calcio -:-

23.09.2015 20:45 Lazio Roma 505.gif - 735.gifGenoa CFC -:-

23.09.2015 20:45 US Palermo 2831.gif - 5843.gifSassuolo Calcio -:-

23.09.2015 20:45 Sampdoria 731.gif - 520.gifAS Roma -:-

23.09.2015 20:45 ACF Fiorentina 3021.gif - 503.gifBologna FC -:-

24.09.2015 20:45 Empoli FC 2729.gif - 504.gifAtalanta -:-

bearbeitet von Pinturicchio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freu mich schon auf die Partie heute, vorallem weil Allegri eine "coole" erste Elf aufstellen wird (muss).

Zaza - Dybala

Pereyra

Pogba - Hernanes - Lemina

Alex Sandro - Barzagli - Bonucci - Lichtsteiner

Neto

Rugani noch statt Barzagli von Beginn an, dann wäre es perfekt, hoffe aber das Daniele heute zumindestens 20 Minuten Einsatzzeit bekommt.

Gleich 6 Neue in der Startelf, wobei ich vorallem auf Zaza, Lemina und Alex Sandro gespannt sind, die 3 sollten heute zeigen das sie zurecht im JUVE Kader stehen. Bei Hernanes bin ich über die Registarolle nicht ganz zufrieden, doch solange Marchisio UND Khedira verletzt sind, gibt es eh keine bessere Variante.

Das wichtigste sind sicher die 3 Punkte, um in der Tabelle Stück für Stück wieder nach oben zu kommen, doch mMn wäre es heute an der Zeit für einen richtigen Kantersieg alla 4:0 und aufwärts. Vorallem für Zaza würde es mich freuen, wenn er heute zweimal trifft, und die Kritik an ihm einmal verstummen lässt.

FORZA JUVE

PS:

Pazzini wird heute seinen Ex-Klub ein oder zwei einschenken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

doch mMn wäre es heute an der Zeit für einen richtigen Kantersieg alla 4:0 und aufwärts.

PS:

Pazzini wird heute seinen Ex-Klub ein oder zwei einschenken.

:D :D :D :D :D

Warum kann die Saison nicht schon vorbei sein :(

bearbeitet von Asgard1989

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sarri`s Napoli nachdem 5:0 gegen Lazio nur mit einem 0:0 bei Carpi. Für Inter wirds gegen die Fiorentina in der nächsten Runde wohl auch nicht leicht. Generell interessante Abwechslung in der Serie A atm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hat man (mit Ausnahme von Juve) einen derart leichten Saisonstart und ist nach 5 Runden trotzdem 7 Punkte hinter Inter, die mir schön langsam unheimlich werden. So deppert wie gestern muss man auch erst einmal verlieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Inter vorne weg.

Und wieviel 1-0s waren das jetzt schon? :D

Unglaublich eigentlich...

Unglaublich eher, dass man mit dem Soach-Kick bislang trotzdem immer 3 Punkte holt. Ich glaub gegen die Viola ist mal Endstation.

Aktuell braucht vor Inter glaub ich noch keiner Angst haben.

edit: Generell kommen jetzt für Inter harte Runden. Florenz (H), Samp (A) und Juve (H) hat man in den nächsten drei Spieltagen. Wenn man da 6 Punkte holt kann man schon sehr zufrieden sein. Gegen diese Gegner könnens aber auch schnell mal drei Nullrunden werden.

bearbeitet von papomilano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Früher hat es aber gefühlsmässig überhaupt öfter Tore bei Ecken gegeben.

Vielleicht weil mehr klassische Stürmer und Flankenläufe genutzt wurden und so die Grundskills besser waren? (4-4-2 Ära)

Müsste man irgendwo nachprüfen, Eindruck täuscht vielleicht einfach. Wüsste jetzt keine Gründe warum dies so sein sollte.

Defensiv müssten die Spieler bei Ecken demnach ja auch besser gewesen sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Müsste man irgendwo nachprüfen, Eindruck täuscht vielleicht einfach. Wüsste jetzt keine Gründe warum dies so sein sollte.

Kann ohne weiteres sein.

Defensiv müssten die Spieler bei Ecken demnach ja auch besser gewesen sein

Generell finde ich die Verteidiger heute zwar fußballerisch besser aber was Antizipation, Konstanz und Konzentration anbelangt fallen sie dafür mMn etwas ab, könnte vielleicht so sein, halt in einem geringeren Ausmass als zu den Angreifern.

bearbeitet von FAKler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.