Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bobby the cat

9. Runde - WAC vs. FC Salzburg

   15 Stimmen

  1. 1. Wird der WAC endlich wieder Kämperherz zeigen und das Publikum begeistern, egal wie das Match schlußendlich dann ausgeht?

    • Ja
      6
    • Nein
      5
    • wayne
      0

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

25 Beiträge in diesem Thema

RZ Pellets WAC - FC Red Bull Salzburg

Sa, 19.09.2015, 18:30 Uhr, Lavanttal-Arena

In der 9. Runde der Tipico-Bundesliga trifft der RZ Pellets WAC auf den FC Red Bull Salzburg.

tipp3 wünscht den Benutzern des Austrian Soccer Board viel Spaß bei der Vorbesprechung!

Jetzt wetten:

RZ Pellets WAC - FC Red Bull Salzburg
5,50 - 4,00 - 1,35

_____________________________________________________________________________________


WAC vs. FC Salzburg

Schiedsrichter Mag. Harald Lechner
1. Assistent Andreas Heidenreich
2. Assistent Mag. Sebastian Gruber
4. Offizieller Alexander Harkam
Schiedsrichterbeobachter Stefan Meßner
Spielbeobachter Manfred Schüttengruber


Leider nur die Statistik für den WAC recht positiv;
24.05.15 - FC Salzburg 3 : 0
21.03.15 - WAC 3 : 2
30.11.14 - 2 : 2
14.09.14 - WAC 1 : 0
11.05.14 - WAC 2 : 0



...bete für einen Sieg
...erhoffe ein X
...befürchte ein 0:5 Debakel :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe mir wieder ein WAC Training angeschaut und muss meine o.a. Befürchtung revidieren...es wird ein 0:8

...ich hoffe das man mich Lügen straft, ganz ehrlich ich erhoffe das wirklich :(

Schreit da Didi noch mehr als sonst? Oder ist es die Körpersprache der Spieler?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Didi Kühbauer Abschiedsspiel oder Didi Riegler haut bald hin und schiebt die Schuld dann dem ORF, der Liga, der Politik und dem bösen Mondi Betriebsrat Knes zu....selber hat man ja alles richtig gemacht!

V.a. die Kaderplanung mit Kühbauer war Top. Diese ganze Mitläufer muss man auch mal finden und glauben das die sich entwickeln....diese Träumer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finds oag.

Trotz des letzten Tabellenplatzes und des meistens sehr grauenhaften Kicks, freu ich mich jede Woche wieder aufs Neue auf unsere Partien.

Ich liebe den Verein einfach zu sehr.

Erwart mir nicht so viel, glaub aber,dass wir nicht chancenlos sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sollte die Einstellung bzw. Körpersprache passen bin ich heute sehr zufrieden...taktik wie letztes Jahr und es ist was drinnen...es wäre langsam an der Zeit ein paar Pünktchen zu sammeln. Bin wie immer live vor Ort.

Freut mich mal wieder einen etwas besser gestimmten Kommentar zu lesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Positive Stimmung Realismus.

Ja hast schon recht, derzeit is net lustig.

Kann die Leute eh verstehen, bin aber von grundauf eher ein positiv gestimmter Mensch, vielleicht ist das so in meinem Alter.

Man ist dann vielleicht enttäuscht wenn man in der Sch.... steckt so wie wir, aber trotzdem würde ich die Fehler und Probleme nach Partien hart ansprechen und es dann aber auch gut sein lassen. Purer Pessimismus hat noch nie einen Verein aus der Krise gebracht.

Nur mit einer positiven Grundeinstellung kommt die Mannschaft meines Erachtens aus dieser Situation wieder raus.

Man kann jetzt vielleicht sagen, ich bin 16 und hab da keine Ahnung, ist natürlich auch möglich, aber so gehe ich für mich selber weiterhin in diese Situation hinein.

Auch wenn es noch dauern mag, wir kommen da raus.

Und wenn nicht?

Hatten wir, der kleine WAC, tolle Bundesligajahre und sind trotzdem noch ein netter kleiner Verein, wenn auch eine Etage tiefer.

Ich bin aber trotzdem fest überzeugt, dass wir uns noch einige Jahre dort oben halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Verein\Kühbauer muss für eine positive Grundstimmung sorgen, quasi der Dirigent des Vereines. Hast du einen schlechten Dirigenten und eine noch schlechtere Partitur ist auch der noch so große Fan nicht gewillt den Scheiß zu genießen.

Ob nun der Verein in der ersten oder zweiten Liga spielt hängt wohl nur sehr wenig an den Fans. In Wolfsberg fällt ja kaum mal ein schlechtes Wort oder dringt an die Öffentlichkeit, auch die Medien sind recht harmlos. Quasi ein Schlaraffenland.

Fazit, man sollte nicht den richtigen Zeitunpkt zum handeln vergessen, denn ansonsten wirds dann ein Selbstläufer.

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.