Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
johnny_knoxville

Gerd Wimmer

39 Beiträge in diesem Thema

Angeblich hat Hannes Weninger schon mit G. Wimmer verhandelt.

http://www.gak.at/article/articleview/1323/1/39/

Hier ein paar Informationen über ihn:

wimmer.jpg

Nachname: Wimmer

Vorname: Gerd

Geburtsdatum: 09.01.1977

Position: Abwehr

Nationalität: Österreich

Rückennummer: 23

Größe: 1,76 m

Gewicht: 74 kg

Im Verein seit: 2002

Bisherige Vereine: Eintracht Frankfurt,

Rapid Wien,

FC Admira Wacker,

Sturm Graz,

FC Laa/Thaya

Ein Mann der uns helfen könnte . :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stationen als Nationalspieler:

Jahr Nation Position Spiele Tore Gelb G/R Rot

2002 Österreich Mittelfeld 1 0 0 0 0

2003 Österreich Mittelfeld

Summe: 1 0 0 0 0

Stationen als Vereinsspieler:

Liga Saison Verein Position Spiele Tore Gelb G/R Rot

Bundesliga 2000/2001 Eintracht Frankfurt Mittelfeld 23 1 4 1 0

2. BL 2001/2002 Eintracht Frankfurt Mittelfeld 28 0 5 0 0

Bundesliga 2002/2003 Hansa Rostock Mittelfeld 26 0 4 0 0

Bundesliga 2003/2004 Hansa Rostock Mittelfeld 4 0 0 0 0

Summe Bundesliga: 53 1 8 1 0

Summe 2. Bundesliga: 28 0 5 0 0

wäre sicher eine gute verstärkung sofern er keine utopischen gehaltsforderungen hat! wie lange hat er noch einen vertrag bei hansa?

bearbeitet von para

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ich den Namen gelesen hab - nein, net der Unsympathler bei uns...

Aber wenn man relevant nachdenkt, gerade der könnt uns schon helfen. Was ich weiß, ist er zumindest kein Innenverteidiger (weil da unten Abwehr steht...) - sondern ein Rechtsaußen. Und da ist sowohl hinten als auch nach vorne spätestens nächstes Jahr Handlungsbedarf. Auch wenn mit Pötscher und Ramusch zwei wirkliche GAKler dort spielen könnten, dann muss man sagen - sie werden zu alt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

pötscher is ganz klarer verteidiger hat also damit nichts zu tun, aber ramusch könnte dadurch sicher ersetzt werden! und ob er mir sympathisch is oder nicht spielt keine rolle.

wäre wieder ein relativ junger österreicher!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin der meinung, dass Wimmer gar nichts kann. zumindest bei Rostock - und ich hab die leistungen der österreicher in der bundesliga eigentlich schon recht gut verfolgt - war er immer wieder an gegentoren beteiligt, das beste beispiel ist wohl sein sensationelles eigentor letzte saison.

vielleicht reichts ja für die österreichische bundesliga und den GAK, aber berechtigung für seine masslose selbstüberschätzung (beklagte sich ja öffentlich darüber, dass ihn Krankl übersieht) können seine leistungen in deutschland wahrlich nicht sein.

meines wissens hat Wimmer in Rostock meist linker verteidiger gespielt, die position kann beim GAK aber kaum gefragt sein. dann wohl doch eher - wie hier schon erwähnt - als Ramusch-nachfolger im rechten mittelfeld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin der meinung, dass er allemale besser ist als Pötscher und Ramusch, deswegen würde ich eine Verpflichtung begrüßen. Er ist außerdem mit seinen 26 noch nicht alt. Pötscher schon. Also, sein Vertrag lauft aus, wenn schon im Winter ein Transfer möglich ist, her mit ihm :teufel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

soll der eine verstärkung sein?

ich glaub nicht wirklich...

da is der didi mit 40 wahrscheinlich noch besser. von der torgefährlichkeit scheinens aber die gleichen typen zu sein. oft hat der wimmer ja nicht getroffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein biederer durchschnittskicker...

ob euch der wirklich weiterbringt/glücklich macht, wage ich zu bezweifeln.

als nachfolger von ramusch ist er verwendbar, würd mir aber keine wundertaten erwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn er also wirklich nicht so sicher spielt und fehleranfällig ist, weiss er, dass er keine unsummen verlangen darf. und hansa wäre sicher froh ihn loszuwerden!

da muss das GAK management gehörig aufpassen, dass wir nicht wieder unser geld zum fesnter hinauswerfen.... :nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der schurl hat in deutschland IMMER in der verteidigung gespielt, nicht im mittelfeld! ist auch kein spieler, der bei standards mit nach vorne geht. das sollte man, wenn man sich seine torausbeute anschaut, schon berücksichtigen!

ich denke, dass er eine superverstärkung für den rechten part in der 4er kette wär! wenn´s finanziell passt, warum nicht. der gregor pötscher hat wahrlich keinen starken herbst hingelegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.