Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
seewinkler

www.streambox.at

15 Beiträge in diesem Thema

Hi,

auf www.streambox.at biete ich eine Android Box an, mit der ihr Live Streams von Fußballübertragungen am Fernseher oder Beamer ansehen könnt. Natürlich können auch andere Sportstreams, Serien oder Filme angesehen werden. Das ganze gibt's auf einer leicht zu bedienenden Benutzeroberfläche, die ihr mit der mitgelieferten Fernbedienung steuern könnt.

Voraussetzung ist nur eine Internetverbindung über Kabel oder WLAN.

Was haltet ihr davon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antwort! Also es werden keine Sender gestreamt, die man mit dem TV Programm vergleichen kann. Es funktioniert so: Es spielt zum Beispiel Werder gegen Schalke und kein Sender, den ich mit meinem TV empfangen kann, zeigt das Spiel live. Ich schalte die streambox ein und gehe zum Addon für Live Sportübertragungen. Dort wähle ich Live Fußball aus und sehe eine Auflistung an Spielen, für die es gerade Streams gibt. Das ist ähnlich wie auf diversen Livestreamseiten auch. Die Box hat unter anderem den Vorteil, dass keine Werbefenster eingeblendet werden und dass man sie gemütlich vom Sofa aus mit der Fernbedienung bedienen kann.

Ich habe noch vor Bilder von der Benutzeroberfläche und vielleicht auch ein Demonstrationsvideo online zu stellen. Vielleicht wird es dann besser verständlich.

Für weitere Anregungen bin ich offen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe noch vor Bilder von der Benutzeroberfläche und vielleicht auch ein Demonstrationsvideo online zu stellen. Vielleicht wird es dann besser verständlich.

Skizze.gif

Bild von hier: http://www.streambox.at/wie-funktionierts/

Na da bin ich wirklich schon auf weitere Bilder gespannt. :D

Ob sich 280 Euro für eine chinesische "Smart-TV-Box" wirklich lohnen, lass' ich mal dahin gestellt. Ich glaube ja eher nicht. Was mich interessiert: wie garantierst du, dass die eingestellten Adressen der angebotenen Streams aktuell bleiben? Bietest du da selbst ein Portal an, das du pflegst oder wie wird das funktionieren? Viele Streams benötigen ein Flash-PlugIn. Das funktioniert unter Android allerdings nur über Umwege. Unterstützt die Box Flash?

Lange haben wir an einem Prototypen für die streambox getüftelt. Mittlerweile ist die kleine Box ausgereift und Sie finden die fertigen Modelle in unserem Angebot.

Heute haben wir unseren lieb gewonnen Prototypen an einen Tester verliehen. Auf das Feedback sind wir schon gespannt.

Mehr Infos: http://www.streambox.at/news/streambox-prototyp-zum-testen-verliehen/

Hmmm... Das Bild, das du verwendest, stammt von einem chinesischen Anbieter (siehe oben). Was für ein Prototyp soll das also sein? Oder ist das Foto nur ein Platzhalter? Was genau habt ihr denn getüftelt bzw. entwickelt?

Ihr großer Vorteil: Diese streambox ist für Sie fix fertig konfiguriert und spielt alle Stückerln! Die Welt der Filme und Serien steht Ihnen offen!

Mehr Infos: http://www.streambox.at/products/streambox-rundum-sorglos-paket/

Kannst du auf die "Stückerln" ein bisschen näher eingehen? Was genau ist da konfiguriert?

bearbeitet von DerFremde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was mich interessiert: wie garantierst du, dass die eingestellten Adressen der angebotenen Streams aktuell bleiben?

Laut FAQ wird nix garantiert.

Nein. Wir können nicht für die Qualität, Verfügbarkeit oder Aktualität garantieren. Die Streams werden von Drittanbietern zur Verfügung gestellt und können von uns in keinster Weise beeinflusst werden. Allerdings gibt es ein riesiges Angebot an verfügbaren Streams in bester Qualität. Wenn Sie über eine Breitbandinternetverbindung verfügen, werden Sie mehr als zufrieden mit dem Medienangebot sein.

Aber am geilsten ist dieser punkt:

Ist das Schauen von Streams in Österreich legal?

Ja. Man darf in Österreich legal Streams aus dem Internet schauen.

Man darf in Österreich auch legal atmen. :lol: (Man sollte die streams schon differenzieren.)

Man zahlt € 80,- (!!!!!) aufpreis nur damit dieses kastl fertig konfiguriert ist, was man wohl selber in ca. 10 min. schafft. Toller stundenlohn. Aber um das geld krieg ich 4 Apple TVs, 7 Chromecasts, 7 Fire TV Sticks, 2 Fire TVs, 2 Google Nexus Player oder 1 Dreambox 500 HD und hab damit die deutlich bessere qualität. Da wird ein shop betrieben ohne UID, das finanzamt wird sich freun. Seriös, günstig, qualitativ ist was anderes.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für eure Antworten. Gestern bin ich Papa geworden und habe daher in diesen Stunden eine andere Priorität. Trotzdem möchte ich gerne auf die angesprochenen Punkte eingehen:

Ich versuche das von oben nach unten durchzugehen. Die Skizze sollte ganz simpel darstellen, dass es ganz simpel ist die Box anzuschließen :) Für weitere Bilder habe ich an Screenshots gedacht.

Bezüglich der Garantie für die Streams. Solange es im Internet Streams gibt, auf die man zugreifen kann, wird es auch für die Box Streams geben. Das ist für die nächsten Jahre mehr als wahrscheinlich. Aber kann das irgendjemand garantieren?

Das Foto ist vom Endprodukt. Das ist auf jeder Page der Website zu sehen. Vielleicht sollte ich das noch ändern. Der Prototyp ist ein unansehlicheres viereckiges Kastl. Die Box der Chinesen hat Power und gefällt uns vom Design her. Daher haben wir uns für sie entschieden.

Vielleicht sollten wir die zwei Varianten der streambox noch besser differenzieren. Das müssen wir nochmal überdenken. Prinzipiell denken wir an bei dem rundum sorglos Paket zusätzlich mehr Support zu bieten, Das kann in Form von Tipps zur noch tolleren Nutzung sein oder von Softwarupdates oder doch ganz anders. Momentan ist der Mehrwert tatsächlich, dass man sich die Konfiguration erspart. Um sie aber so hinzukriegen, wir wir das gemacht haben, waren doch Wochen von Nöten - mit der 10 Minuten Schätzung wird man uns ungerecht. Screenshots werden das verdeutlichen.

Der Punkt mit der Legalität wurde in die FAQ aufgenommen, da die Frage über das Kontaktformular auf der Seite gestellt wurde.

Der Shop ist aus einem Privatprojekt entstanden. Laut Wirtschaftskammer brauchen wir erst eine Steuernummer, wenn die Aussicht besteht regelmäßig Gewinn zu machen. Wir sind erst in der Evaluierungsphase. Das Impressum ist mit einem Klick auf "Kontakt" ersichtlich.

Wir haben also folgende Hausaufgaben:

Wir sind ein kleines Team und daher flexibel. Ich bin guter Dinge, dass wir noch den richtigen Weg finden werden um mit der streambox Erfolg zu haben. Für weitere Inputs bin ich offen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und diese Streams findet die Box (aus dem Rund-Um-Paket) dann von selbst? Oder stellt ihr ein Portal zur Verfügung, über die die Box mit den richtigen Adressen versorgt wird?

Die streambox findet diese "von selbst" :) Da müssen weder wir noch der User etwas dafür tun.

na, wer da zuschlägt ist selbst schuld :=

Wie lautet die Begründung?

bearbeitet von seewinkler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke nicht, dass technikaffine Fußballfans die Zielgruppe für dein Produkt sind. Die Meisten wissen über die Preise und Produkte Bescheid, und können zB Kodi plus Plugins installieren.

Eure Box gibt es nach kurzer Suche, übrigens das gleiche Bild wie auf Eurer HP, um die Hälfte, wahrscheinlich noch günstiger, wenn man etwas sucht, da das Modell sogar schon etwas älter ist.

Ich schau Streams am Fernseher nicht erst seit gestern und das ist der Fall für einige Leute hier

bearbeitet von mrbonheur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die streambox findet diese "von selbst" :) Da müssen weder wir noch der User etwas dafür tun.

Is ja super, künstliche Intelligenz? Oder wie funktioniert das?

Wie lautet die Begründung?

Zu teuer, schwammige Infos, unseriöser Auftritt, keine Garantien, ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Is ja super, künstliche Intelligenz? Oder wie funktioniert das?

Das ist die Frage aller Fragen. Die müssen ja von irgendwoher kommen. Also irgendjemand stellt die ins Netz.

Mit welchen Seiten arbeitet man da zusammen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.