99 Beiträge in diesem Thema

Alles nur Masche oder meint der das ernst?

selbstverständlich is das zu 100% eine reine kunstfigur. is ja mittlerweile schon sehr offensichtlich. einen master in publizistik zu ereichen is zwar nichts wofür man ein genie sein müsst, aber ein komplett debiler vollhonk schafft das auch nicht.

dieses blind date interview oben is übrigens eins der großartigsten tv momente aller zeiten. wie er diese arroganten hohlen moderatoren auf genau so einem level auflaufen lässt dass sie auch nach 15 minuten noch immer davon überzeugt sind dass er und sein anhang das alles ernst meinen is einfach herrlich. :love:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles nur Masche oder meint der das ernst?

Gutes Beispiel dafür das in unserem Medienzeitalter oftmals Idioten riesige Beachtung geschenkt wird, die das aber wiederum auch gut verwerten zu wissen und damit gar nicht mehr so blöd dastehen, wenn man das so sehen will.

Hier wird er ganz böse, weil ihm jemand sein "Bandana" stibizt hat...

bearbeitet von cmo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde ihn und vor allem seine Facebook Seite ziemlich lustig, hauptsächlich eigentlich wegen den Kommentaren unter jedem Status.

Seine Witze was Germanwings betrifft fand ich zwar schon knapp an der Grenze, aber damit war er plötzlich wieder überall in den Medien, eigentlich genial gemacht.

Alles in allem find ichs gut das es auch solche wie ihn gibt, die ihre eigene Sache durchziehen egal wie viel Hass einem entgegenschlägt.

#sheesh :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

selbstverständlich is das zu 100% eine reine kunstfigur.

Nur lebt er diese Kunstfigur und ist im Endeffekt wieder sehr authentisch und "real".

https://www.youtube.com/watch?v=OgfjRtbadj0

Eine Person die unterhält und mit seinem Humor durchaus für wichtige Diskussionen einen Anstoß gibt. Siehe German Wings.

Er ist einer der wenigen Deutschrapper, die mich unterhalten.

bearbeitet von Spechtl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur lebt er diese Kunstfigur und ist im Endeffekt wieder sehr authentisch und "real".

https://www.youtube.com/watch?v=OgfjRtbadj0

Eine Person die unterhält und mit seinem Humor durchaus für wichtige Diskussionen einen Anstoß gibt. Siehe German Wings.

Er ist einer der wenigen Deutschrapper, die mich unterhalten.

Sheesh bro du bist ja heavy am fan sein tun, blacka blacka burr scurr hurr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur lebt er diese Kunstfigur und ist im Endeffekt wieder sehr authentisch und "real".

http://noisey.vice.com/de/blog/money-boy-interview-diplomarbeit-972

Wie viel Money Boy und wie viel Sebastian steckt in dir?

(überlegt) Für mich ist es im Moment so, die letzten Jahre und auch aktuell, dass die Kunst für mich im Vordergrund steht. Ich versuche, möglichst darin aufzugehen. Alles ist darauf ausgerichtet, mein ganzer Tagesablauf. Alles, was ich mache, ist Musik und Promo und die Leute dazu zu bekommen, die Musik zu hören, und meinen Namen im Gespräch zu halten. Im Endeffekt natürlich auch um Geld zu verdienen. Aber auch wenn ich nur wenig Geld verdienen würde, würde ich es aus Leidenschaft machen, weil es mir Spaß macht, und um das voll auszuleben, auch die Lyrics. Wenn ich viel über Hustensaft rappe, dann stimmt das auch, auch deshalb weil ich das gerne sippe. Auch wenn es eine Kunstfigur ist, es ist im Moment einfach mein Leben. Und darum gehe ich da voll drin auf und bin 100 prozentig Money Boy. Das ist das Wichtigste für mich und es ist das erste, für das ich die Motivation und eine Leidenschaft habe. Drum ist es 24/7 Money Boy.

hier übrigens ein track wo der boy auch mal zeigt was er rap- und flowtechnisch so draufhat wenn er denn will :love:

https://www.youtube.com/watch?v=c37qd419oE8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Money Boy hat auf Facebook fast dreimal soviel likes wie Slavoj Zizek (der die Seite natürlich nicht selbst betreibt, aber halt einer jener zeitgenössischen Philosophen/Kulturkritiker ist die ein öffentliches Image pflegen bzw. der zu den populären Vertretern seiner Zunft zählt). Dazu darf man ihn wohl gratulieren, i guess. ;-)

bearbeitet von cmo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.