Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Vafluacht

Wegen falschem Musikgeschmack verprügelt

17 Beiträge in diesem Thema

Wegen falschem Musikgeschmack verprügelt

Ein 16-jähriger Wiener hat den Musikgeschmack von zwei Bekannten kritisiert. Daraufhin wurde er mit Schlägen und Tritten malträtiert und schwer verletzt. Die Schläger wurden zu mehreren Jahren Haft verurteilt.

Streit rund um Techno-Musik

Zunächst sei man gemeinsam etwas trinken gegangen, schilderte das Opfer. Die Stimmung sei gut gewesen, bis man begann über "Gabber", eine extreme Technospielart, zu diskutieren. Die Bekannten des Opfers gehören dieser Szene an und sahen es als Beleidigung an, als sich das Opfer negativ über ihre Musik äußerte.

Vor dem Lokal abgepasst

Als er die Spannungen bemerkte, wollte der 16-Jährige nach Hause gehen. Vor der Lokaltür haben ihn die Burschen aber abgepasst und brutal zusammengeschlagen.

Schwer verletzt und beraubt

Unter Schlägen und Tritten habe er versucht, sein Gesicht zu schützen. Der Bursch erlitt eine Schädelfraktur und Gehirnblutungen. Seine Peiniger nahmen ihm dann auch noch sein Handy, einen Discman und 100 Euro Bargeld ab.

Zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt

Die Angeklagten wurden wegen schweren Raubs und gefährlicher Drohung schuldig gesprochen. Für einen der Täter, einen 23-jährigen Wiener, der bereits mehrfach vorbestraft ist, lautete das Urteil neun Jahre Zusatzstrafe und ein Jahr bedingter Haft.

Der 16-jährige Mittäter fasste drei Jahre teilbedingte Freiheitsstrafe aus.

Urteil noch nicht rechtskräftig

Beide Angeklagten nahmen das Urteil an. Die Staatsanwältin gab keine Erklärung ab, deshalb ist das Urteil noch nicht rechtskräftig.

oesterreich.orf.at

Na bravo...

edit

Gabber sind doch diese Kasperln mit den halb zusammengelegten weißen Baseballkapperln oder?

bearbeitet von Vafluacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie ich schon in einem anderen Channel gewarnt habe: Schladi wird der nächste sein. Einmal noch Mandy, und die Rübe ist ab! :eviltongue:

damit hast du die Möglichkeit auf Körperverletzung im Affekt verspielt. Das ist eine lang vorher angekündigte, geplante Tat und das kommt erschwerend hinzu. Höchststrafe: zehn Stunden Mandy in Dauerschleife....überlege es dir also gut....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir kommt es so vor, als wären Mitglieder der "Gabber-Szene" gewaltbereiter als andere. Ich kenn natürlich auch ein paar positive Beispiele, aber alles in allem hab ich das Gefühl als wäre die Gewaltbereitschaft in diesen Kreisen sehr hoch. Siehe ja auch vorgegangene Ereignisse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gabber ist nicht gleich gabber.

An guten oldskool sachen aus '92-'96 gibt es nicht auszusetzen. Manche terrordrome scheiben sind einfach genial. In frankreich ist die hardcore szene eine völlig andere als hier. Überwiegend friedliche, meist linksorientierte, musikalische leute welche meist selbst trax auch im bereich acid core machen.

Hier wird ja nur dieser newstyle-kommerz dreck ala rtc, neophyte etc. gehört. Leute die sich von sowas berieseln lassen, sind zumeist nur pseudo hools/ schlägerprolos/ modefuzzis mit nike classics, verti-cap und id&t wear. Ich finds immer traurig das durch solche leute ein schlechtes licht auf die richtige hardcore szene geworfen wird, und man konsequent immer schiefe blicke bekommt, wenn man sich zu dem genre bekennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hier wird ja nur dieser newstyle-kommerz dreck ala rtc, neophyte etc. gehört. Leute die sich von sowas berieseln lassen, sind zumeist nur pseudo hools/ schlägerprolos/ modefuzzis mit nike classics, verti-cap und id&t wear.

Kann mir mal wer den Satz übersetzen?

Keinen Dunst, was da steht...

Is doch wurscht... obs diesmal die Gabber (grenzdebiles Wort übrigens! ) sind und ein anderes mal die Hardcore-Techno-Reggae-Surfers - Deppen gibt es immer.

Wegen dem Musikgeschmak aber jemandem gleich das Gesicht zu frisieren... is scho a weng steil!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich kenn nur glibber und das ist ein grausliches deutsches wort.

let there be light, and there was light, let there be sound, and there was sound, let there be guitar and there was guitar, let there be roooooock

bearbeitet von laskler1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
terrordrome scheiben sind einfach genial ... welche meist selbst trax auch im bereich acid core machen ... newstyle-kommerz dreck ala rtc, neophyte etc. gehört ... pseudo hools/ schlägerprolos/ modefuzzis mit nike classics, verti-cap und id&t wear

Aha. Aha. Aha. :glubsch:

Kenn mich auch Nüsse aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:D

wär glatt ein fall für den anglizismen thread. Überfordere ich euch?

Brief elaborations:

terrordrome: im vergleich zu thunderdome, ein ziemlich undergroundiger sampler mit dt/franz harcore releases. Gibt es nimmer.

acid core: harcore mit mehr acid komponenten.

newstyle: der neue, kommerzigere gabber mit sinnlostexten und piepsigen melodien.

rtc: rotterdam terror corps

neophyte: am bekanntesten im newstyle bereich

pseudohools/schlägerprolos/modefuzzis: Keine erläuterungen notwendig.

nike classics: das bevorzugte schuhwerk der newstyle gabberheads

verti cap: Mein terminus für jene sorte gabber welche die kappe meist in einem 45 grad winkel trägt. Sehr verbreitet in floridsdorf.

id&t wear. id&t: hersteller der thunderdome sampler. Vor 3 jahren pleite gegangen. wear: deren merchandise kleidung.

bitteschön

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:D

wär glatt ein fall für den anglizismen thread. Überfordere ich euch?

Brief elaborations:

terrordrome: im vergleich zu thunderdome, ein ziemlich undergroundiger sampler mit dt/franz harcore releases. Gibt es nimmer.

acid core: harcore mit mehr acid komponenten.

newstyle: der neue, kommerzigere gabber mit sinnlostexten und piepsigen melodien.

rtc: rotterdam terror corps

neophyte: am bekanntesten im newstyle bereich

pseudohools/schlägerprolos/modefuzzis: Keine erläuterungen notwendig.

nike classics: das bevorzugte schuhwerk der newstyle gabberheads

verti cap: Mein terminus für jene sorte gabber welche die kappe meist in einem 45 grad winkel trägt. Sehr verbreitet in floridsdorf.

id&t wear. id&t: hersteller der thunderdome sampler. Vor 3 jahren pleite gegangen. wear: deren merchandise kleidung.

bitteschön

Wieder: Bahnhof

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mir kommt es so vor, als wären Mitglieder der "Gabber-Szene" gewaltbereiter als andere. Ich kenn natürlich auch ein paar positive Beispiele, aber alles in allem hab ich das Gefühl als wäre die Gewaltbereitschaft in diesen Kreisen sehr hoch. Siehe ja auch vorgegangene Ereignisse.

Liegt wohl eher an der vertrottelten Wiener Jugend. Dieses Volk ist dümmer als die Polizei erlaubt. :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

könntest du das etwas präzisieren?

naja, ich denke, die herren wollen sich mit ihrem uebertriebenen unverstaendnis wohl nur oeffentlich von der gabber'kultur' abgrenzen.

eine erklaerung der begriffe ist wohl nicht zielfuehrend...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Liegt wohl eher an der vertrottelten Wiener Jugend. Dieses Volk ist dümmer als die Polizei erlaubt. :nein:

oider wegen musikgeschmack schlagen is zwar depad (ausser es is gabba :D ) aber wennst was gegen wien sagst dann hast eine du drottel, i pass die ab vorm lokal und schlag dich nieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.