Jump to content

DiesDas

Members
  • Content Count

    47
  • Joined

  • Last visited

About DiesDas

  • Rank
    Tribünenzierde

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Für mich ist dieser Transfer komplett unverständlich. Ich will dem Spieler nicht zu nahe treten, aber Paintsil ist schon so eine Art Spieler mit der man absteigen kann. Ich frage mich weiter warum man sich stattdessen nicht entschlossen hat zumindestens einen aus dem Trio Rako/Ried/Erltthaler zu behalten. Wäre mMn die logischere Entscheidung gewesen. Hoffe dennoch noch, dass der belgische Stürmer zu uns kommt, da uns nachwievor eine Alternative zu Tadic auf der Mittelstürmerposition fehlt.
  2. Ich schätze die lettische Liga ähnlich wie unsere 2.Liga ein, mit dem einem oder anderem Team, das auch in der Bundesliga im UPO mithalten könnte. Also denke ich, dass das schon passen könnte. Der Deutsche scheint mir auch eine gute Alternative zu sein, bin auch hier gespannt wie stark der Unterschied für ihn zwischen deutscher 3.Liga und unserer Bundesliga ist. Jetzt noch der Belgier!
  3. Belakovic scheint mir eher für die Außen gedacht zu sein, der Belgier ist wohl mehr der Mittelstürmer, hoffe aber das es mit ihm dennoch noch klappt. Der Serbe liest sich jedenfalls ganz gut und er scheint im Testspiel ja einen vernünftigen Eindruck gemacht zu haben.
  4. Bin froh, dass man jetzt auch noch auf der Linksverteidiger-Position nachgerüstet hat. Kofler scheint definitiv das Zeug zum Bundesliga-Profi zu haben. Außerdem: Kofler hat einen 3-Jahresvertrag bekommen. Gab es sowas in Hartberg zuvor schon mal? Grundsätzlich finde ich es gut, dass die Neuzugänge eine Mischung aus Talenten und gestandenen Profis ist. Ganz verstehe ich die Weiler-Leihe jedoch nicht. Ich lass' mich gerne vom Gegenteil überzeugen, aber ich erwarte nicht, dass er uns in dieser Saison sonderlich weiterhelfen wird und für die 2.Mannschaft muss man mMn keine Spieler ausleihen.
  5. Stimme ich zu. Sonnleitner wird wohl gehaltsmäßig in der Top 5 bei uns sein. Ist es gerechtfertigt, wird man sehen. Ich hoffe dennoch, dass sich Korherr da nicht übernommen hat. Hoffe mal, dass die Argumente, die für uns gesprochen haben, namentlich a) er kann noch in der Bundesliga spielen und b) er ist nahe an seinem Wohnort, den Ausschlag gegeben haben, das Gehalt drücken konnten. Ried schien mir immer als Lieblingsspieler von Schopp. Dementsprechend ist es für mich garnicht so überraschend, dass man mit ihm nicht einig wurde. Würde mich garnicht so sehr wundern, wenn Schopp ihn noch kur
  6. Puuh ... ich sehe den Sonnleitner-Transfer mit gemischten Gefühlen. Einerseits kann der Kader von seiner Erfahrung profitieren und ein zusätzlicher Leader-Typ kann keinesfalls schaden. Gleichzeitig bin ich mir aber nicht sicher, ob er wirklich noch Bundesliga-Format hat. Deshalb hoffe ich, dass er nicht zuviel kostet. Aber als Kaderergänzung als 4. Innenverteidiger geht er voll in Ordnung. Hoffe dennoch, dass noch jemand für die linke Außenverteidiger-Position kommt. Erhardt ist für mich auch eher ein Transfer für die Kaderbreite. Ich hoffe dieser Transfer bedeutet nicht, dass Wydra kein
  7. Die Klem-Verletzung ist echt bitter. Er hat quasi Stammplatzgarantie auf der linken Verteidiger-Position. Köntne mir vorstellen, dass auf dieser Position auch noch nachgebessert wird, da ich keinen sonst im Kader sehe, der akzeptabel auf dieser Position funktioniert. Dass Gollner eher suboptimal als Linksverteidiger ist, haben wir ja letzte Saison öfters gemerkt. Gute Besserung an dieser Stelle an Klem! Huspek hätte echt gut in den Kader gepasst, schade! Bezüglich der Spieler mit abgelaufenen Verträgen: Meine mich an ein Statement von Russ erinnern zu können, in dem er meinte, dass "sie sic
  8. Die Abgänge von Flecker, Nimaga und Rep sind natürlich bitter und in dieser Form bestimmt nicht gleichwertig ersetzbar. Ich sehe aber dennoch Positives dabei, weil wir a) doch etwas Ablöse kassiert haben und b) dem TSV die Trendwende hin zur Förderung von jungen Talenten bestimmt ganz gut tut. Wichtig wird es einfach diese Saison nicht abzusteigen, um dann in der Saison darauf mit einer eingespielten Mannschaft auftreten zu können. Zu Transfers: Laut KleZe steht der Belgier Lemoine ante Portas. Es soll sich dabei nicht um eine Leihe, sondern sogar eine Fixverpflichtung handeln. Da werden
  9. Das ging aber schnell! Russ ist definitiv die sicherste Variante, auch weil es damit keine Eingewöhnungsphase mit einem neuen Trainer gibt und sich die Mannschaft direkt auf die Saisonvorbereitung konzentrieren kann. Lienhart als Bindeglied zwischen Trainerstab und Mannschaft gefällt mich auch. Er beerbt damit quasi Jürgen Säumel, der davor diese Rolle inne hatte. Jetzt muss nur mehr an den richtigen Schrauben im Kader gedreht werden. Mit der unerwarteten Schopp-Ablöse hat man jetzt ja vielleicht etwas mehr Spielraum
  10. Morgen gibt's wieder ein Testspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit gegen Steyr. Vielleicht gibt's da wieder einen Matchbericht, dann weiß man ob er immernoch auf Probe da ist oder nicht. Ansonsten gibt's zu ihm keine näheren Infos. Scheint sich aber im Testspiel ganz gut dargestellt zu haben. Nur bei Mensah gibt es anscheinend schon intensivere Gespräche.
  11. https://www.tsv-hartberg-fussball.at/unerwarteter-paukenschlag-markus-schopp-verlaesst-den-tsv-hartberg/ Es ist fix! Rückblickend hoffe ich, dass das alles schon vorweg intern abgesprochen war und man die Ablöse als kleines Goodie mitnimmt. Würde auch erklären, warum das mit dem neuen Trainer jetzt so schnell gehen soll. Angeblich bis Ende der Woche sollts klar sein. Kandidaten sind wohl nach wie vor Semlic, R. Ibertsberger und Schmidt. Glaub fürn Ferdl sind wir fast schon zu klein.
  12. Ich hätte drauf gewettet, dass es Blauensteiner wird, aber Stec ist ein guter Transfer. Hat bereits Erfahrung, aber sich nicht wirklich im Ausland durchsetzen können - unser Anforderungsprofil quasi Jetzt sollte auch klar sein, dass man Lienhart ziehen lässt - mit 4 Rechtsverteidigern wird man wohl kaum in die Saison starten. Glaube selbst, dass Gölles kaum eine Rolle spielen wird, da ich sowohl Stec als auch Schantl (auch wegen der Entwicklungskomponente) über ihm sehe. Dazu könnte auch noch Kainz aushelfen.
  13. Stand jedenfalls in der KleZe, dass Korherr meinte, dass Nimaga nicht ans Handy geht. Hatte ziemliche Sanogo-Flashbacks.
  14. Die Nimaga-Geschichte hat leider einen faden Sanogo-Beigeschmack. Liefert gute Leistungen bei uns und meldet sich dann einfach nicht mehr. Würde mich nicht wundern, wenn wir ihn auch bald in Armenien, in den Emiraten oder sonstwo sehen. Schade, Nimaga hat mir echt gefallen und er hat mMn auch super ins Spielsystem gepasst. Der Stürmer sieht, jetzt rein von den Hardfacts, ganz interessant aus. Eine Leihe (+ evtl. günstige Kaufoption, man wird ja noch träumen dürfen :D) wäre top. Ried und Ertlthaler wären sinnvolle Optionen für die Kaderbreite. Rako ist leider recht verletzungsanfällig und
  15. Schade, dass er dann nach einer halben Saison auch schon wieder weg ist. Er hat der Offensive halt schon echt gut getan. Aber immerhin ist dieses Mal Ablöse fällig Außerdem macht jetzt das Mensah-Gerücht auch mehr Sinn. Die sollten vom Spielertyp ja recht ähnlich sein.
×
×
  • Create New...