Jump to content

Sanjis Law

Members
  • Content Count

    2,857
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

  • Last visited


Reputation Activity

  1. Seit1909 liked a post in a topic by Sanjis Law in 14. Runde: SK Sturm Graz - TSV Hartberg   
    ist komplett an mir vorbeigegangen. Danke für das Briefing
  2. Sanjis Law liked a post in a topic by Seit1909 in 14. Runde: SK Sturm Graz - TSV Hartberg   
    Er hat das Testspiel gegen KSV gespielt und war gegen Rapid bereits im Kader. Also war er bestimmt matchfit und hat gut trainiert, sonst hätte Ilzer an seiner Stelle nicht Mwepu gestrichen, und Shaba erneut draußen gelassen. (Wenn man den Kader mit dem WAC-Spiel vergleicht) 
  3. Sanjis Law liked a post in a topic by Seit1909 in 14. Runde: SK Sturm Graz - TSV Hartberg   
    Balaj ist gesperrt. Und du hast Geyrhofer vergessen. 
  4. Sanjis Law liked a post in a topic by patierich in COVID-19 in Österreich   
    Ja du willst das.
  5. DerFremde liked a post in a topic by Sanjis Law in COVID-19 in Österreich   
    Interessanterweise fällt mir da immer ein Vortrag (auf Youtube) vom Dezember 2019 ein. Ich weiß nicht, ob ich mittlerweile einfach hellhörig für soetwas bin, aber gefühlt hustet da im Sekundentakt das halbe Publikum. Scheint damals auch niemanden gestört zu haben.
    "If it bleeds, it leads"
  6. Sanjis Law liked a post in a topic by DerFremde in COVID-19 in Österreich   
    Ich mag diese vorsichtigen und zurückhaltenden Schlagzeilen deutscher Sonntagabend-Talkshows. 
     
  7. Sanjis Law liked a post in a topic by Pinkman in COVID-19 in Österreich   
    Dann bleibt nur noch übrig dass wir alles aufmachen 
  8. Sanjis Law liked a post in a topic by Bepperl in COVID-19 in Österreich   
    Ja wir stehen eh nicht unbedingt gut da. Alleine wie schlecht ausgebaut das Glasfasernetz ist...
  9. kratos_SaNcHeZ liked a post in a topic by Sanjis Law in Der Spekulations-Thread   
    Freilich, dennoch gibt es weitere Unterschiede zwischen einen Spieler im Alter von Djuricin und einem Youngster. Letztere besitzen mehr Entwicklungsmöglichkeiten und weisen bei einem positiven Karriereverlauf in Graz wesentlich bessere Möglichkeiten zur Erzielung von Ablösesummen auf. Spieler im Alter von Djuricin sind wenn dann als fertige Spieler, die sofort der Mannschaft auf dem Feld helfen und wenig Entwicklungszeit benötigen, brauchbarer. Da im Zweiersturm man derzeit zwei sicher gesetzte Stammspieler (hätt ich mir auch nicht gedacht das über Friesenbichler zu schreiben ) hat, ist also ein Transfer von Djuricin recht unsinnig. 
  10. Sanjis Law liked a post in a topic by Ozzarp in Der Spekulations-Thread   
    Also statt djruicin hätten wir wohl Bacher und Krienzer hoff ich doch .... 
  11. MrColl liked a post in a topic by Sanjis Law in Der Spekulations-Thread   
    Freilich, dennoch gibt es weitere Unterschiede zwischen einen Spieler im Alter von Djuricin und einem Youngster. Letztere besitzen mehr Entwicklungsmöglichkeiten und weisen bei einem positiven Karriereverlauf in Graz wesentlich bessere Möglichkeiten zur Erzielung von Ablösesummen auf. Spieler im Alter von Djuricin sind wenn dann als fertige Spieler, die sofort der Mannschaft auf dem Feld helfen und wenig Entwicklungszeit benötigen, brauchbarer. Da im Zweiersturm man derzeit zwei sicher gesetzte Stammspieler (hätt ich mir auch nicht gedacht das über Friesenbichler zu schreiben ) hat, ist also ein Transfer von Djuricin recht unsinnig. 
  12. Sanjis Law liked a post in a topic by lovehateheRo in Der Spekulations-Thread   
    Warum sollte man einen Spieler Ende 20 holen, der irgendwo im nirgendwo der 2. deutschen Rumpelliga komplett untergegangen ist?
    Wenn der nicht schon vorher mal bei uns gewesen wäre, würde nie jemand auch nur ansatzweise auf die Idee kommen, so einen zu holen.
  13. Sanjis Law liked a post in a topic by Sohnemann in Der Spekulations-Thread   
    Wie gesagt. Gerade, wenn man es mit dem neuen Weg ehrlich meint, sollte man da eher die junge Schiene fahren.
  14. Sanjis Law liked a post in a topic by Sohnemann in Der Spekulations-Thread   
    Da gehe ich lieber das Risiko mit einem Jungen, der nicht soviel kostet und kann dann eventuell noch reagieren, wenn es nicht funktioniert.
  15. Sanjis Law liked a post in a topic by Sohnemann in Der Spekulations-Thread   
    Und deshalb sollen wir einen Djuricin holen, bei dem das Prinzip Hoffnung greift? Kann natürlich treffen. Oder er trifft nicht und wir haben noch einen Stürmer, der zwar kostet aber nichts zählbares bringt.
  16. Bepperl liked a post in a topic by Sanjis Law in COVID-19 in Europa   
    Bei Afrika (apokalyptische Szenarien, die sich letzten Frühling dort abspielen hätten sollen) war er brutal daneben. Also so ist es definitiv nicht.
  17. PjotrTG liked a post in a topic by Sanjis Law in COVID-19 in Europa   
    Bei Afrika (apokalyptische Szenarien, die sich letzten Frühling dort abspielen hätten sollen) war er brutal daneben. Also so ist es definitiv nicht.
  18. Sanjis Law liked a post in a topic by plieschn in COVID-19 in Österreich   
    Na hat sich ja toll viel getan, seit die Geschäfte und die Gastro zu hat. Zumindest die Betriebe werden ruiniert und Jobs werden vernichtet, das hat man erreicht.
    Es soll endlich wieder aufgesperrt werden, es war zu jeder Zeit möglich unter akzeptablem Risiko in einem Geschäft einzukaufen und auch in einem Lokal zu essen. Das Restrisiko rechtfertigt den Schaden schon lange nicht mehr, der hier angerichtet wird.
  19. Sanjis Law liked a post in a topic by Mecki in COVID-19 in Österreich   
    Gerade du solltest nicht von Empathie schreiben, denn davon verstehst du offensichtlich nichts. Passend auch dass du es nicht schaffst empathisch richtig zu schreiben, Mister High-IQ
  20. Sanjis Law liked a post in a topic by plieschn in COVID-19 in Österreich   
    Dann ist schwer zu erklären, warum Schweden ähnlich performed. Weniger Restriktionen heißt mehr Verantwortung. Reguliert man alles nieder wie bei uns, dann tun die Leute genau noch das, was erlaubt ist und nicht was verantwortbar und sinnvoll ist. Zudem ist der Rückstoß bei einem Lockdown auch noch da, hat man da in den Möbelhäusern und Baumärkten gesehen, was passiert, wenn man wochenlang zusperrt.
    Es steigt und fällt alles mit der Bereitschaft der Menschen, Abstände einzuhalten und Hygiene anzuwenden. Zumindest in dem Bereich, den man beeinflussen kann, der ohnehin gering ist. Ohne Lockdowns ist diese Bereitschaft sicherlich höher.
    In Wirklichkeit ist die Lösung schon lange das Problem geworden. Man weigert sich nur leider, endlich den Schritt zurück zu machen, bzw. hofft darauf, dass unpopuläre Schritte von Nachfolgern erledigt werden müssen.
  21. Sanjis Law liked a post in a topic by OidaFoda in COVID-19 in Österreich   
    Entscheidend sind die Zahlen auf den Intensivstationen und Todesfälle. Daher strenge, konsequente Maßnahmen für die gefährdeten, vulnerablen Gruppen, va auch mit Impfpflicht. Da eine Immunisierung eintritt, sind hohe Infektionszahlen auch gleichbedeutend mit steigender Immunisierung. 
    Bis die Durchimpfung erreicht ist, können wir nicht im Lockdown bleiben, ist bereits der 3. für viele der wirtschaftliche Todesstoß
  22. Sanjis Law liked a post in a topic by swisspower in Ski Alpin 2020/2021   
    Ich verstehe nicht, wieso man diesen Zielsprung nicht mehr entschärft hat. Da waren einige schon nah dran... Auch Feuz
  23. Sanjis Law liked a post in a topic by plieschn in COVID-19 in Europa   
    Auch bei diversen anderen Viren. Der sagt immer katastrophale Folgen voraus und weil diese nun einmal eintreten, ist er der gefeierte Held.
  24. OidaFoda liked a post in a topic by Sanjis Law in COVID-19 in Europa   
    Bei Afrika (apokalyptische Szenarien, die sich letzten Frühling dort abspielen hätten sollen) war er brutal daneben. Also so ist es definitiv nicht.
  25. Joke liked a post in a topic by Sanjis Law in COVID-19 in Europa   
    Bei Afrika (apokalyptische Szenarien, die sich letzten Frühling dort abspielen hätten sollen) war er brutal daneben. Also so ist es definitiv nicht.
×
×
  • Create New...