Gasto

Members
  • Gesamte Inhalte

    133
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Gasto

  • Rang
    Stammspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sturm Graz, TSV Hartberg

Letzte Besucher des Profils

2.044 Profilaufrufe
  1. Dass das Stadion auch als Grund für die Lizenzverweigerung angeführt wurde hat mich ehrlich gesagt auch etwas verwundert, vor dem Hintergrund dass in Wr. Neustadt auch erst neu gebaut werden muss. Aber als gelernter Österreicher kennt man das ja schon: Einerseits wird dauernd gepredigt dass man sich eben an Vorschriften zu halten habe. Andererseits werden diese Regeln paradoxerweise, typisch österreichisch, möglichst so formuliert, dass möglichst viel Interpretationsspielraum übrig bleibt (und es der Partei, die einen Antrag einbringen will, unmöglich macht die konkreten Anforderungen zu kennen). Kafka ist heute in allen Bereichen unseres Staates noch so aktuell wie vor 100 Jahren...
  2. Und nach einem Sieg gegen die Austria das nächste volle Stadion gegen einen anderen Bundesligisten
  3. Nach den letzten drei Runden darf man in Hartberg wieder hoffen. 7 Punkte in 3 Spielen, schon liegt man, zwar immer noch auf dem letzten Platz, nur noch 3 Punkte hinter den auf Rang 8 liegenden Hornern. Bin gespannt wie sich die Mannschaft in Mattersburg und zu Hause gegen Horn schlagen wird. In den letzten Jahren war es leider sehr oft der Fall, dass nach starken Leistungen gegen Mannschaften aus dem oberen Tabellenbereich schwache Leistungen gegen die direkten Abstiegskonkurrenten gefolgt sind.
  4. Ist es zu erwarten dass Friesenbichler kündigt? Ihn zu entlassen wär ja wieder lächerlich, ein paar Wochen nachdem man ihn erst wieder zum dritten Mal zum Cheftrainer gemacht hat. Ob Schöttel eine gute Option ist...ich weiß ja nicht. Zumindest sympathisch wär er mir nicht. Hörmann wär sicher interessant. Soweit ich weiß ist er noch nie abgestiegen, oder? Sogar in der bisher schlechtesten Saison des TSV hat er es geschafft uns oben zu halten. Am liebsten wär mir aber Friesenbichler würd die Saison auch abschließen. Unser Trainerverschleiß ist ohnehin schon stark genug.
  5. 0:3 Niederlage in Horn, 1 Punkt und 0 Tore nach 4 Spielen...was meint ihr? Kommt der Aufschwung bald?
  6. Spätestens jetzt hab ich auch das Gefühl dass Feuer am Dach ist. Einen Trainer zu entlassen und ihn wenige Wochen wieder als Cheftrainer zu präsentieren ist schon sehr eigenartig.
  7. Am besten den Kevin Kampl Mit slowenischen Kickern wärs wahrscheinlich im Vergleich zu Spielern anderer Nationalitäten eh am unkompliziertesten. Viele Slowenen sprechen auch deutsch, damit gäbs keine Sprachbarrieren. Und wenn genug von ihnen aus der Štajerska (Untersteiermark) kommen müss ma halt mit dem KSV, Sturm und dem StFV einen Steirer-Topf einrichten aus dem wir dann gscheit abkassieren
  8. Starkes Spiel gestern. Bekommen eigentlich die anderen Klubs auch regelmäßig so kuriose Tore wie wir? Das 1:0 war ja schon wirklich unfassbar. Aber die Burschen haben super weitergespielt und verdient gewonnen. Was die Freude ein bisschen trübt ist, dass lt. Kleiner Zeitung das Spiel von mehreren Wettanbietern aus dem Programm genommen wurde, weils schon wieder Hinweise auf Manipulation gab. Naja. Hoffentlich kann der Großteil der Mannschaft gehalten werden, dann wäre der Abstieg auch nächste Saison kein Thema.
  9. Nach den Niederlagen gegen Horn und Altach wirds wieder spannend. Platz 8, der TSV ist 1 Punkt vor Parndorf, 1 Punkt hinter Mattersburg, 2 Punkte hinter Horn.Mit etwas weniger Pech in den verbleibenden Runden sollte aber trotzdem nichts anbrennen
  10. Vielleicht ist ja morgen gegen Liefering auch was zu holen. Platz 6 ist schon ganz nett, aber ein paar Punkte mehr Abstand zum Relegationsplatz wären noch besser.
  11. Rindler war diesmal wieder sehr stark.
  12. 3 Punkte müssen her!
  13. Das 2:0 wäre wohl möglich gewesen, aber die vergebenen Chancen und das Gegentor, das wieder aus einem Eckball entstanden ist, haben es verhindert. Immerhin konnte der in letzter Zeit oft gescholtene Rindler am Ende der Partie seine Stärke auf der Linie beweisen.
  14. Nach dem ernüchternden ergebnis vom dienstag glaub ich heute an eine sieg: 2:0 für hartberg!
  15. Das war heute wohl nichts. Im Mittelfeld fand ich die Leistung in Ordnung, aber im Angriff kam der letzte Pass nie ans Ziel, Flanken waren zu weit usw. Nach dem 1:0 hatten die Kapfenberger mehr vom Spiel, der Elfmeter hat wohl bereits die Entscheidung gebracht. Danach war die Unsicherheit einfach zu groß. Die Niederlage war (wenn nicht in dieser Höhe) verdient, die Leistung des Schiris war ebenfalls OK. Auch die Elfmeterentscheidung würd ich nicht anfechten...ich denke der Schiedsrichter braucht sich keine Sorgen zu machen dass die Staatsanwaltschaft eingeschaltet wird.