Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

Barrakuda

Members
  • Content Count

    80
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

5 Followers

About Barrakuda

  • Rank
    Banklwärmer

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Klagenfurt

Recent Profile Visitors

2,615 profile views
  1. ...ich denke auch an Namen ein die bisher kaum gefallen sind, Bruno Labbadia beispielsweise, falls leistbar. Ich glaube aber auch das dem österreichischen Fußball ein kühlerer skandinavischer Aspekt gut tun würde, wie Lagerbäck, oder was macht eigentlich Lars Söndergard? Als österreichische Lösung würde mir Karl Daxbacher in den Sinn kommen, seine ruhige und sachliche Art und auch die Art wie er Fussball spielen lässt, besonders damals bei der Austria mit Barazite, Juno und Baumgartlinger haben mir immer gefallen. Wenn man tatsächlich Herzog nehmen wollen würde dann sollte man ihm unbedingt einen sehr taktikaffinen und begabten Analytiker zur Seite stellen, mir fällt da dieser junge Mann bei Salzburg ein allersdings hab ich jetzt seinen Namen vergessen
  2. ------------------------------Almer----------------------------------- Garic-----------Prödl-------------------Dragovic----------Fuchs ------------------Junozovic----------Alaba------------------------- Weimann----------------Ivanschitz------------------Arnautovic -------------------------------Harnik------------------------------------ Was den Baumgartlingerersatz für Deutschland angeht könnte man es doch durchaus auch so probieren.....was die die Sturmzentrale angeht spielt für mich Körpergröße und Kopfballstärke keine untergeordnete Rolle....in der Innenverteidigung spielt bei mir Prödl statt Pogatetz da offensiv gefährlicher (Ecken, Freistösse....) und defensiv ruhiger und weniger Rot- und Elfermeteranfällig.
  3. Kompliment ...endlich, nach langer, langer Zeit durfte man mal wieder RAPID sehen....
  4. ...zum Refrainmelodie von Robbie Willams "Let me entertain you" : ÖSTER-REIEICH fährt nach RIO.......... wobei für mich geht nix über "Immer wieder ....immer wieder....immer wieder ÖSTERREICH!" ...jahrzehntelange Tradition und jede Kehle im Oval weiss was sie zu tun hat....
  5. geht doch nicht alle auf arnautovic los! bis zum seinem Tor war es auch eine sehr schwache alaba leistung
  6. zumindest das irische Fernsehen ahnt es schon.... http://sphotos-f.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash3/576207_286909261442095_474231440_n.jpg
  7. ich glaube junuzovic wird defensiv viel leisten und eine art dritter sechser sein müssen , da alaba und kavlak wohl viel auf den seiten gebraucht werden....ich könnte mir einen verstecktes 4-3-2-1 vorstellen
  8. was man als aussenstehender beobachtet ist das sich spieler unter pacult weiterentwickelt haben....unter schöttel stagnieren sie oder bauen eher ab, z.b. spieler die immerhin die holländische fussballschule durchlaufen haben....
  9. ein planloser Haufen.....es liegt glaub ich gar nicht so an der Qualität der einzelnen Spieler....das muss Schöttels Ende sein!
  10. 6-7 Umstellungen + 6 Wechsel = Mittelfeldgeplänkel = Fehlpassorgie = grottenschlechter Hundskick = keine Aussagekraft = wenig Vorfreude. mir wäre die Mannschaft vom Kasachstanspiel mit ein oder höchstens zwei Änderungen, vielleicht Weimann statt Janko und/oder Jantscher statt Harnik oder Dragovic statt Pogatetz weitaus lieber.
  11. Meine Änderungen würden so aussehen: Almer Klein-------------Prödl-------------Pogatetz-------------Fuchs Baumgartlinger----------------------------- ------------------------------------Junuzovic Harnik--------------------------------------------------------Alaba Weimann--------------------- --------------------------Janko Arnautovic darf ruhig mal auf der Bank Platz nehmen, er war mir einfach zu lustlos in Astana. Harnik könnte auf seiner bei Stuttgart angestammten Position wieder etwas besser zur Geltung kommen. Weimann ist meinen Beobachtungen nach (in erster Linie U21 Spiele) zentral hängend die beste Lösung, weil er erstens die technischen Fähigkeiten und die Übersicht hat um Bälle zu verteilen und z.B. Harnik einzusetzen, zweitens ist er selbst torgefährlich und würde viele zweite Bälle von Janko ernten. Auf links ist Fuchs im Team eigentlich nur in Kombination mit Alaba vor ihm richtig gut in Erscheinung getreten, die beiden haben damals Lahm schwindlig gespielt...und ihn der Zentrale ist Junuzovic das "Mädchen für alles", sprich eine offensiver Sechser.
  12. Almer ist 28... als Goalie sollten da noch 7-10 Jahre auf höchstem Niveau möglich sein....und in dieser Zeit wird schon irgendjemand heranwachsen...hoffentlich
  13. Ich denke Almer wird für die nächsten paar Jahre unser Einsergoalie bleiben. Warum auch nicht? Ich fand seine bisherigen Leistungen mehr als in Ordnung. Ich tippe das er im Winter wechseln wird. Sein Vertrag läuft bis zum Sommer, so kann die Fortuna noch ein bisschen was lukrieren und Almer findet vielleicht einen Verein der ihn als Nr.1 holt. Ein österreichischer Nationaltorwart dürfte ja wohl nicht so schwer zu vermitteln sein. Muss ja nicht die Bundesliga oder die Premierleague sein. Vielleicht in die Serie A oder nach Holland?
  14. Brave..wirklich brave Leistung unserer Werderaner..mir persönlich wusste vor allem Basti Prödl zu gefallen...der meiner Meinung nach beste IV am Platz, was bei der Konkurrenz (Hummels, Subotic, Sokratis) keine leichte Aufgabe ist.
×
×
  • Create New...