Jump to content

frettchen233

Members
  • Posts

    299
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

frettchen233's Achievements

Teamspieler

Teamspieler (10/41)

0

Reputation

  1. Hier die Antwort von "Österreich": http://www.xn--sterreich-z7a.at/nachrichten/Unsere-Antwort-an-die-OeFB-Fussballer/122189877 *facepalm*
  2. Hier die meiner Meinung nach großartige Analyse des Spiels auf derstandard.at: http://derstandard.at/1378248746266/Wenn-sich-Stueckwerk-zusammensetzt
  3. Da bin ich absolut bei dir, bis Min. 65 ging sehr wenig zusammen. mein Post war auch in erster Linie für diejenigen gedacht die aus Prinzip immer die negativen Dinge hervorheben. Nervt mich nämlich gewaltig! genauso wie übertriebene Euphoriker die uns schon nach Brasilien schreiben. Meiner Meinung nach ist es eben auch der Unform(bzw. mangelnder Spielpraxis) einiger Spieler geschuldet, das das nicht gerade ein gutes Spiel unserer Mannschaft war. Wir haben eben eine zu dünne Personaldecke um solche Dinge ausreichend kompensieren zu können. Umso erfreulicher war es das die Mannschaft trotzdem den Sieg erkämpft hat(und das ist mMn ein Fortschritt zu früher). Und natürlich wird ein Koller nicht diese Fakten gegenüber der Mannschaft aufzählen, darum geht es auch gar nicht. Es ist einfach schön für uns al Fans das Österreich solange um den 2en Platz mitspielen kann, was schon lange nicht mehr der Fall war. Das in Schweden eine Leistungssteigerung her muss ist klar, allerdings spielen die auch eher eine durchwachsene Qualifikation(siehe der erbrunzte Sieg gestern).
  4. Für jene die sich nach dem Spiel über ein schlechtes Spiel beschwert haben ist es denke ich, mal Zeit ein paar Fakten aufzuzählen: -Wir haben 4 von 5 Heimspiele gewonnen -Die zweitwenigsten Gegentore bekommen & 2meisten geschossen(nach D) -Wir haben gegen unsere direkten Konkurrenten auf Platz 2 bzw. 3 bereits 7 Punkte aus 3 Spielen geholt -Werden aufgrund dieser Leistung in der nächsten Quali wahrscheinlich aus Topf 3 gezogen Zudem muss man bedenken das wir gegen Irland den Sieg geholt haben obwohl einige unserer Spieler ausser Form sind(Fuchs, Harnik, Prödl) Das heißt natürlich nicht das es nicht genug Sachen zu verbessern gibt (Sicherheit im Spielaufbau, Pressing, etc.). Aber ich habe das Gefühl das viele derer die sich über ein schlechtes Spiel unserer Mannschaft beschwert haben diejenigen sind die früher(vor MK) einen dreckigen Sieg in diesen Schnittpartien gefordert haben
  5. Wohl wahr nein ernsthaft ein 2 oder 3 null wär was feines, kann dann noch wichtig werden wegen Tordifferenz. Aber hauptsache Sieg damit ma dann ah echtes Endspiel in Stockholm haben.....
  6. Man sollte mMn nicht den Fehler machen zu viele schlüsse vom Deutschland Spiel für das Irlandspiel zu ziehen. Ganz einfach deshalb weil Irland eine KIasse schlechter als D ist.So wird z.b.: ein Fuchs defensiv nicht so sehr unter Dauerdruck stehen wie gegen D. Ich weiß das das nichts an seiner unterirdischen Performance ändert, nichtsdestotrotz glaube ich das er gegen Irland ein besseres Spiel abliefern wird, da er gegen die Iren seine Offensivstärke besser einbringen wird können. Ist Suttner momentan die bessere Alternative? - Ich denke nicht. Alaba wird im Zentrum bleiben, schlicht und einfach deswegen weil er als einziger seine Aktionen konstant in vergleichsweise hohem Tempo durchziehen kann, was für unser Umschaltspiel wesentlich ist... Daher wäre er als LV/LM nicht so effektiv. Was Arnautovic betrifft, glaub ich das er als Einwechselspieler momentan eine bessere Figur abgeben würde. Ich gehe davon aus das Koller mit Janko beginnen wird. evtl. wird Weimann statt Arnautovic beginnen wird. Evtl wird Weimann in 2HZ statt Janko in der Spitze spielen.
  7. btw: weiß jemand wie der pogerl grad in form is? hab sein auftritte in letzter zeit nicht wirklich verfolgt
  8. Mache mir etwas sorgen um unsere IVs! Prödls Performance gegen Gladbach war ziemlich unterirdisch. mad pog kennen wir ja(ich erinnere kurz ans irland spiel).... Dragovic sollte gesetzt sein. Ich hoffe einfach das wir nicht wieder unser klassisches Gegentor zu Ende der ersten Halbzeit bekommen. Hoffentlich gelingt es uns diesmal besser v.a. Müller & Reus in den Griff zu bekommen (mit denen hatten wir in Wien größte Probleme in der Abwehr)
  9. Die Bestellung von Wohlfahrt zum TW Trainer is mMn ein Zugeständnis an die Landesverbandsfürsten im ÖFB, die ja bekanntermaßen mit der Bestellung Kollers auch nicht gerade glücklich waren. Auch das Engagement von Gregoritsch deutet in diese Richtung... Schade eine weitere verpasste Chance die professionalisierung im ÖFB fortzuführen...
  10. laut kurier sinds angeblich wirklich 1,5 mio pro Jahr, auch wenn ichs nicht so recht glauben mag.... http://kurier.at/sport/fussball/oefb-koller-auf-berns-wunschliste/8.085.150
  11. da blumenau hat sich auch schon gedanken über die heutige taktische Ausrichtung gemacht: http://fm4.orf.at/stories/1715038/ Bemerkenswert sein Abschlusssatz: "Glücklicherweise bin ich weder Trainer noch Spieler."
  12. so stellt übrigens die "presse" auf: Österreich: Lindner; Garics, Dragović, Pogatetz, Fuchs; Baumgartlinger, Alaba, Weimann, Junuzović, Arnautović; Hosiner. http://diepresse.com/home/sport/fussball/international/1380505/Alaba_Wir-sind-heiss-auf-dieses-Spiel?_vl_backlink=/home/sport/fussball/index.do
  13. auch nicht uninteressant: kurierbericht besagt das unser pressingspiel zum besseren in europa gehört: http://kurier.at/sport/fussball/nationalteam-die-statistik-gibt-vor-volle-kraft-voraus/6.528.704 is natürlich kein erfolgsgarant is aber zumindest eine recht gute voraussetzung fürs offensivspiel heute, grundlegend is natürlich das wir hinten nichts anbrennen lassen....
  14. da musst unter orf insider nachschaun da gibts de zusammenfassung is aber leider immer nur sehr kurz online 1, oder 2 tage
×
×
  • Create New...