Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
allianz

Austria Wien Archiv ONLINE!!!

52 Beiträge in diesem Thema

Endlich ist es soweit und das Austria Wien Archiv geht endlich online. Viele von euch werden Teile dieser Seite schon aus der Statistik von westtribuene.at kennen. Die Statistik wurde jetzt auf eigene unabhängige Beine gestellt.

Update Datenstand: 1949/50 alle Pflichtspiele d.h. Meisterschaft, ÖFB Cup, Supercup, Europa- und UI Cup. Freundschaftsspiele sind ab der Saison 1983/84 vorerst mal online.

Wenn ihr Daten, Infos oder Bilder habt die fehlen bitte zukommen lassen. Diese Seite wird laufend ergänzen und aktualisieren.

Das Austria Wien Archiv unterscheidet sich von bisherigen Onlinearchiven diverser Vereine (GAK, Rapid, Tirol etc.) gewaltig, dank der verwendeten Ligasoftware die extra für dieses Projekt gemacht wurde.

Klickt mal rein und schreibt eure Meinung! webmaster@austria-archiv.at

http://www.austria-archiv.at

bearbeitet von allianz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bisschen langsam ist es aber derzeit, scheint wohl jeder drauf zuzugreiffen.

875614[/snapback]

stimmt aber das ist der preis wenn man keine fertigen "html" seiten ins netz stellt.

Bitte die etwas langen Ladezeiten zu entschuldigen, jedoch die Daten werden laufend ergänzt und berichtet, so dass wir leider nur diese Form anbieten könne. Für die Zukunft planen wir die Homepage schneller zu machen durch andere Bereitstellung der Seiten (= keine andauernde Neuberechung der Daten).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirklich sehr interessant und gut gemacht :super:

Perfekt finde ich die Beschreibung meines "Lieblingsspielers" Moukhamadiev:

Mukhsin „Mucki“ Moukhamadiev wurde im Frühjahr 1998 zur Austria geholt. Bereits in der Winterpause 1996/97 hatte die Austria mit seiner Verpflichtung geliebäugelt. Doch sein damaliger Klub, die russische Spitzenmannschaft Lok Novgorod, ließ in nicht ziehen.

Die Stärken des routinierten Stürmers sollten in seiner Quirligkeit, der Ballbehandlung, dem Auge für den freien Mann und in seiner Kaltschnäuzigkeit liegen. Der Tadschicke sollte sowohl als Spielgestalter als auch als hängende Spitze eingesetzt werden.

Was der alles können SOLLTE :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Warum wurde eigentlich Julius Simon abgegeben?

Und warum Mirza Varesanovic?

Die waren immer unglaublich stark und auch meine Lieblingsspieler. Glaub beim Mirza wars wegen Umstellung auf 4er Kette, nicht?

875848[/snapback]

Varesanovic war auch einer meiner Lieblingsspieler, ein unglaublich cooler Libero. Soviel ich weiß war Varesanovic nicht wirklich ein Disziplinfanatiker und wurde glaub ich von insgesamt 3 Trainern strafweise auf die Tribüne verbannt.

Julius Simon war in einer dunklen Zeit ein Lichtblick im offensiven Spiel, aber keine Ahnung warum er weggegangen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.