Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Bam_Margera

Straßburg - Grazer AK

9 Beiträge in diesem Thema

Schaffen wir das Wunder? Können wir noch aufsteigen, oder ist bereits alles verloren?

gak.wox.org versorgt uns mal wieder mit exzellenten Nachrichten: Pötscher und Hieblinger wurden von den Ärzten wieder soweit hergerichtet, dass sie am Training teilnehmen konnten. Obiorah und Kujabi wreden beide definitiv für das UEFA-Pokal-Rückspiel ausscheiden. Ebenfalls hat gak.wox.org eine mögliche Aufstellung bekannt gegeben:

Schranz

Plassnegger - Ehmann - Sonnleitner - Majstorovic

Standfest - Bleidelis - Demo - Amerhauser

Bazina - Kollmann

Muratovic hat sich ja momentan selbst aus der Mannschaft eliminiert; vielleicht tut ihm diese nachdenkpause gut. Ein Kollmann von Anfang an wird sicherlich auch die anderen motivieren. Und um eine fußballerische Phrase zu strapazieren: Wir brauchen das schnelle Tor, dann ist alles möglich. Bekommen sollten wir jedoch keines, weil an vier Tore glaube ich auch wieder nicht.

Morgen ist der Abflug nach Straßburg; wir können nur hoffen.

@Mods: bitte pinnen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn wir ein Tor bekommen, reichen auch schon 3 Tore von uns... :augenbrauen:

Mit der Aufstellung kann ich mich gut anfreunden, hoffe auf eine stimmungsvolle Auswärtsfahrt und IRGENDWANN müssen auch wir mal Glück haben im Europacup. Also glaub ich an das Wunder und sage: Endergebnis 1:3 und dank der Auswärtstore auf in die Gruppenphase...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, ganz bin ich mit der Aufstellung nicht einverstanden:

-Warum wieder Majstorovic statt Schrott? Schrott hat seine Sache sehr gut gemacht, ich würde die Pause von Mario etwas verlängern...

-Plassnegger nicht in die Abwehr. Vorne bringt er definitiv mehr als Standfest. Obwohl das bei den beiden eh net so genau is, weil sie sowieso ständig wechseln.

-Kollmann nicht von Beginn an. Laut eigenen Aussagen hat er noch nicht Kraft für 90 Minuten, und da ich denke, dass es so kommen wird, dass wir in Hälfte 2 riskieren werden müssen, würd er als Joker mehr bringen. Allerdings ist halt die Frage, wer statt ihm beginnen soll?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wär schon nett wenn wir mit einer führung in die kabine gehen könnten. die franzen würden dann vielleicht die nerven wegwerfen. kollmann von beginn an ist super! da zeigt schoko, dass er sich zumindest ein bissl riskieren traut! kollmann ist immer für ein tor gut - und wenn er sagt er will spielen und fühlt sich derzeit auch fit muss schoko ihn ranlassen, den wenn kollmann seine volle fitness nicht zugesichert hätte, würd er nicht spielen! kollmann in hz2 zu bringen wär natürlich auch eine überlegung wert, doch wahrscheinlich müssen wir schon in hz1 das tor machen um ein wörtchen um den aufstieg mitzureden. ehmanns nominierung für die start11 kann ich vor allem was die standards betrifft sehr begrüßen, denn da war zuletzt ohne die toni-air flaute! falls wir doch ein gegentor erhalten sollten, dann hoffentlich nicht das 1.! den einem (insgesamt) 0:3 nachzulaufen, das schafft keiner. deswegen kann das motto nur lauten "kontrollierte offensive", so phrasenhaft es auch klingt!

ich selbst glaube an den aufstieg, wobei die die chancen mmn mit 80/90 : 20/10 zu beziffern sind, je nachdem wie man dazu steht (80/90 gilt natürlich für strassburg). wie schon gesagt. man muss versuchen, die frazmänner nervös werden zu lassen. ich weiß, man soll eigentlich nicht über vergangene/vergebene chancen anchtrauern, doch wenn zumindest der bazina-latteschuss oder der amerhauser-köpfler in graz reingegangen wären, wär die ausgangsposition bei weitem besser, auch wenn's nur ein heimtor wär, die moral würd ein bisschen stimmen, aber so bleibt es beim 0:2 und wir sollten uns jetzt so gut wie möglich verkaufen und im (wahrscheinlichen) falle eines auscheidens voll auf die meisterschaft konzentrieren, was - wie rapid es gezeigt hat - nicht unbedingt seine nachteile hat!

AUF DIE ROTEN!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin nach wie vor der Meinung, dass der GAK diese Mannschaft durchaus biegen kann. Das Heimspiel hat den für den GAK so ziemlich beschissenst möglichen Verlauf (Beginn mit 0:1 und dann noch die Anti-Motivations-Keule des 0:2 unmittelbar vor der Pause) genommen und ist daher auch in keiner Weise repräsentativ für das eigentliche Kräfteverhältnis.

Wenn Euch einigermaßen schnell das 1:0 in Frankreich gelingt, dann ist die Sache schon wieder ziemlich offen. Viel Glück für morgen jedenfalls! Ich würd's mir an Schachner's Stelle nicht nehmen lassen, vor dem Spiel die beiden Ergebnisse Rapids aus dem Vorjahr gegen Rubin Kazan in der Kabine aufzuhängen... :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Generalprobe für das Transparent in Straßburg gab es beim gestrigen Pokal-Spiel. Wir können jetzt nur noch hoffen.

Aufstellung. Wie oben, nur dass ich ebenfalls Schrott statt Majstorovic bringen würde. Der Roli muss Vollgas geben bis nichts mehr geht. Plassnegger und Standfest werden sich eh wie immer Abwechseln, wobei ich den plasse vorne gern öfter hätte. er ist auch einer der bei abstaubern mal goldrichtig stehen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei euch habe ich immer das Gefühl, ihr könnt solche Partien noch drehen. Tippe auf ein 3-1 für euch! Also los gehts und zeigt was ihr drauf habt, ihr erinnert euch sicher noch an das Spiel wo ihr Inter 1-0 besiegt habt und Liverpool. An das glaube ich heute auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.