Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
themanwho

SV RIED - Pasching

26 Beiträge in diesem Thema

Nach dem eher glücklichen Punkt für Pasching im Heimspiel hat sich an der Spielanlage des Gegners einiges geändert, die Mannschaft hat die letzten fünf Spiele allesamt gewonnen und dabei kein einziges Tor kassiert. Also wird es höchste Zeit, diese Serie zu beenden und dabei noch eine andere Serie zu beenden - nämlich jene, dass wir gegen Pasching noch niemals gewonnen haben (außer einem Testspiel vor zwei Jahren, das wir mit 4-3 gewonnen haben).

Bleibt zu hoffen, dass unser Abwehrturm Kablar bis zum Sonntag rechtzeitig fit wird, er hat ja sozusagen einen zusätzlichen Tag zur Regeneration. Auch Dabac und Berchtold sind dauer-angeschlagen, aber unverzichtbare Mannschaftsstützen im Spiel der SVR.

Ich rechte nun einmal mit dem Optimum, d.h. einer vollfitten Rieder Mannschaft (exklusive der Langzeitverletzten Eder und Brunmayr), dann würde ich folgendermaßen aufstellen:

Kuljic - Sulimani

Dabac - Berchtold - Angerschmid - Seo

Schicker - Kablar - Glasner - Brenner

HPB

Ergo die Siegermannschaft aus dem Heimspiel gegen Sturm, und unserer "besten Abwehr", welche in dieser Besetzung die ersten drei Spiele unbezwingbar war und auch gegen Sturm zumeist relativ sicher stand.

Nachdem das Wetter am Sonntag anscheinend noch schön ist, rechne ich mit einem knapp nicht ausverkauften Stadion, also mit etwa 7500 Zuschauer (denke nicht, dass die Paschinger den Auswärtssektor vollbekommen).

Matchergebnistipp dann erst am Spieltag, dafür sind aktuell noch einige Variablen nicht bekannt (Verletzungen, Verletzungen beim Gegner - Baur?, etc.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mein gefühl ist (aufgrund der bisherigen derbys gegen die grünen bullen, der momentanen form von superfund - nämlich unattraktiv zu gewinnen, somit der effektivität von superfund, der schon sehr langen heimserie der rieder und der ständigen umstellerei in der IV) hundsmiserabel...

ich fürchte, aber ich hoffe!

nur glauben tu ich nix...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mein gefühl ist (aufgrund der bisherigen derbys gegen die grünen bullen, der momentanen form von superfund - nämlich unattraktiv zu gewinnen, somit der effektivität von superfund, der schon sehr langen heimserie der rieder und der ständigen umstellerei in der IV) hundsmiserabel...

ich fürchte, aber ich hoffe!

nur glauben tu ich nix...

826879[/snapback]

Ich bin mittlerweile auch einige Zeit im ASB und hab schon viele Texte gegen unseren Verein gelesen. Aber etwas so grausliches wie das, war eigentlich noch nie dabei :kotz: In Zeiten wie diesen einfach widerlich.

Und das "aber ihr heißts doch so" kannst du dir sparen, ich wollte es nur angemerkt haben. :nope:

Zum Spiel: Ein unattraktiver 2:0-Auswärtserfolg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

net gleich angegiftet sein, ihr heißts ja wirklich so ;-) kannst uns gern sv josko fenster (ried) zurückschimpfen. ich finds mittlerweile eigentlich viel ärger den FC Superfund, SV Pasching zu nennen. Sind wohl auch 2 Vereine, von denen einer nur mehr in Gedanken weiter existiert...

am allerschlimmsten find ich deinen avatar, der is einfach wäh! glaub es gibt wenige stürmer, die gegen ried öfter eingenetzt haben ...

dass ihr unattraktiv spielt ist nun wirklich nicht elend's schuld ....

tipp will ich noch keinen abgeben, mal sehen, wie sich der kader ungefähr entwickelt bezüglich der verletzungen ... die IV bereitet mir eigentlich keine Sorgen zur Zeit. Vukotic wird sich kein 2tes mal so düpieren lassen. Eher zerlegt er den armen superfund stürmer vorm strafraum...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
net gleich angegiftet sein, ihr heißts ja wirklich so ;-) kannst uns gern sv josko fenster (ried) zurückschimpfen.  ich finds mittlerweile eigentlich viel ärger den FC Superfund, SV Pasching zu nennen. Sind wohl auch 2 Vereine, von denen einer nur mehr in Gedanken weiter existiert...

am allerschlimmsten find ich deinen avatar, der is einfach wäh! glaub es gibt wenige stürmer, die gegen ried öfter eingenetzt haben ...

dass ihr unattraktiv spielt ist nun wirklich nicht elend's schuld ....

827006[/snapback]

Ihr könnt so eine Situation nicht einmal ansatzweise nachvollziehen. Josko Fenster Ried ist vielleicht ein bisschen sperrig aber das wichtigste ist enthalten, nämlich der Ortsname. Versuch dich nur eine Sekunde in unsere Lage zu versetzen und du wirst verstehen warum ich auch 3 Jahre nach dieser Namensvergewaltigung noch immer allergisch reagiere.

Im übrigen hab ich nie abgestritten, dass unser Spiel nur mäßig attraktiv ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also, was jetzt an meinem posting, abgesehen davon, dass der ortsname pasching darin genauso wenig vorkommt, wie im vereinsnamen, so schlimm sein soll, weiß ich nicht.

mir gefällt schlicht die tendenz der-fußball-klub-als-product-placement(-inklusive-betriebs-maksottchen) nicht. das hab ich bei unserem namen heftigst kritisiert, ich finde die sache in salzburg zum kotzen und ich finde es zum speiben (so wie ihr selber), dass pasching nicht mehr pasching heißt.

darüber hinaus steckt in meinem posting auch lob für eure mannschaft.

trotzdem bitte ich um entschuldigung für das mäßige fingerspitzengefühl... als verächter des "modernen fußballs" reagiere ich eben anders allergisch - aber auch allergisch

und wie heißt's so schön: "wer den schaden hat braucht für den spott nicht zu sorgen" - fußballfan sein ist grausam

(ich weiß nicht, ob ich heuer wieder das risiko eingehen soll, zu späterer stunde im bierzelt am urfahraner-markt "ihr seid scheiße, wie der ask" der musikgruppe entgegenzurufen und anstelle von lask-fans eins drauf zu bekommen das glück zu haben, mit paschingern mich zu verbrüdertrinken... nochmal hab ich wahrscheinlich nicht so viel glück und krieg doch eine auf die goschn... ;) )

bearbeitet von elend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eiegtnlich hab ich so ein Gefühl, dass wir am Sonntag zum ersten mal als "Derby"-Sieger gegen die Paschinger hervorgehen werden.

Warum weiß ich auch nicht so, aber wir spielen zuhause immer besser als auswärts. Zudem hat die Mannschaft wieder ~7200 Fans im Rücken, das heißt vollste Motivation...... Ob wir auch wirklich gewinnen werden, wird sich weisen.

Und sollten wir wieder mit der Aufstellung wie zuhause gegen Sturm beginnen, also mit Suli neben Kuljic - und falls Kablar und Berchtold hoffentlich wieder fit werden, dann bin ich fest davon überzeugt, dass wir 3 Punkte einfahren könnten.

:support: FORZA MOTIVATION !!! :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also, was jetzt an meinem posting, abgesehen davon, dass der ortsname pasching darin genauso wenig vorkommt, wie im vereinsnamen, so schlimm sein soll, weiß ich nicht.

mir gefällt schlicht die tendenz der-fußball-klub-als-product-placement(-inklusive-betriebs-maksottchen) nicht. das hab ich bei unserem namen heftigst kritisiert, ich finde die sache in salzburg zum kotzen und ich finde es zum speiben (so wie ihr selber), dass pasching nicht mehr pasching heißt.

darüber hinaus steckt in meinem posting auch lob für eure mannschaft.

trotzdem bitte ich um entschuldigung für das mäßige fingerspitzengefühl... als verächter des "modernen fußballs" reagiere ich eben anders allergisch - aber auch allergisch

und wie heißt's so schön: "wer den schaden hat braucht für den spott nicht zu sorgen" - fußballfan sein ist grausam

(ich weiß nicht, ob ich heuer wieder das risiko eingehen soll, zu späterer stunde im bierzelt am urfahraner-markt "ihr seid scheiße, wie der ask" der musikgruppe entgegenzurufen und anstelle von lask-fans eins drauf zu bekommen das glück zu haben, mit paschingern mich zu verbrüdertrinken... nochmal hab ich wahrscheinlich nicht so viel glück und krieg doch eine auf die goschn... ;) )

827040[/snapback]

Na schau so weit simma ja doch nicht auseinander :super: Ich bleib im übrigen trotzdem dabei, dass wir nach einem unattraktiven Spiel 2:0 gewinnen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
"Paschings Serie reißt, weil wir einen Schritt voraus sind"

RIED. Reißen wird die Paschinger 564-Minuten-Torsperre von Josef Schicklgruber, nicht aber die Rieder Heimserie. Das verspricht Rieds Sanel Kuljic vor dem dem Derby am Sonntag gegen den FC Superfund.

300 Mal schießt der Rieder Goalgetter pro Woche im Training auf das Tor. Und egal, ob in der Meisterschaft der Kontrahent im Gehäuse des Gegners Josef Schicklgruber oder Helge Payer heißt. Für Sanel Kuljic gibt es nur einen Gegner: Und der heißt Sanel Kuljic. "Wenn ein Stürmer gut genug ist, hat der Torhüter keine Chance. Ich bin als Angreifer immer einen Gedankenschritt voraus. Wenn ich lange genug zuwarte und nicht die Nerven verliere, dann kann der Torhüter den Ball nur mehr aus dem Netz holen." Schicklgruber kennt er noch aus der gemeinsamen Zeit in Pasching ganz genau. "Ich brauche kein Spezialrezept gegen ihn. Außerdem ist es nicht wichtig, ob ich treffe. Es zählt nur der Sieg der Mannschaft."

Rieder Verletzungssorgen

Trainer Heinz Hochhauser zeigte sich nach dem 1:1 bei Wacker Tirol zufrieden. Sanel Kuljic hatte den Rieder Punkt mit einem Elfertor nach Foul an Seo fixiert (29.).

"Vor allem zu Beginn haben wir so gespielt, wie ich mir das auswärts schon länger erwartet habe." Bereits heute wird eine Vorentscheidung fallen, ob Davorin Kablar und Dietmar Berchtold auch im Derby ausfallen werden. "Wenn sie heute wieder nicht mittrainieren, werden sie für Sonntag auf keinen Fall ein Thema sein."

.............

Trainer Georg Zellhofer kennt vier Gründe warum ein Sieg in Ried für den Gegner schwer zu erreichen ist:

Das Stadion: "Die Atmosphäre stimmt. Der Funke der Fans springt auf die Spieler über."

Der Aufsteiger-Bonus: "Ried hatte im Finale der Ersten Liga den Druck, gewinnen zu müssen. Das ist jetzt anders. Deshalb spielen sie befreit auf."

Der Trainer: "Es gibt in Österreich nicht viele Trainer, die taktisch so kompetent sind wie Heinz Hochhauser."

Der Kader: "Man darf nicht vergessen, dass Ried einen bombigen Kader hat. Zwei Spieler verloren und zwölf bekommen."

Quelle: OÖN

bearbeitet von GeJoHu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Kader: "Man darf nicht vergessen, dass Ried einen bombigen Kader hat. Zwei Spieler verloren und zwölf bekommen."

also ob des jetzt positiv oder negativ ist, weiss ich noch net so genau :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mein gefühl ist (aufgrund der bisherigen derbys gegen die grünen bullen, der momentanen form von superfund - nämlich unattraktiv zu gewinnen, somit der effektivität von superfund, der schon sehr langen heimserie der rieder und der ständigen umstellerei in der IV) hundsmiserabel...

ich fürchte, aber ich hoffe!

nur glauben tu ich nix...

826879[/snapback]

Sag mal gehts noch, is dir was aufn Kopf gefallen!!

Wahnsinn was für Leute im ASB reg. sind :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sag mal gehts noch, is dir was aufn Kopf gefallen!!

Wahnsinn was für Leute im ASB reg. sind :laugh:

828008[/snapback]

Wahnsinn, ja, da nehm ich dich gleich mal als super Beispiel.

Les den restlichen Thread und dann geh wieder zurück in deinen imaginären (edit SV, danke an pennywise) Pasching-Channel.

bearbeitet von themanwho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sag mal gehts noch, is dir was aufn Kopf gefallen!!

Wahnsinn was für Leute im ASB reg. sind :laugh:

828008[/snapback]

at12.jpg

von der pasching-fankurve

bearbeitet von elend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.