Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Joki

Barrichello wechselt zu BAR

11 Beiträge in diesem Thema

Budapest (dpa) - Der Brasilianer Rubens Barrichello verlässt Ferrari nach dieser Saison und wechselt zum britischen Formel-1-Team BAR-Honda.

Neuer Teamkollege von Weltmeister Michael Schumacher soll 2006 Felipe Massa werden. Dies erfuhr dpa beim Großen Preis von Ungarn in Budapest aus mehreren Quellen, die damit einen Bericht der "Bild am Sonntag" bestätigten. Der Brasilianer Massa fährt derzeit für Sauber-Petronas. 2003 arbeitete er als Testpilot bei Ferrari. Barrichello steht bei den Italienern seit 2000 unter Vertrag.

gmx.net

für mich war barrichello der beste teamkollege vin schumi m.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hinter wem wird sich dann die ewige Nummer 2 Barichello bei BAR einreihen ???

Interessant, daß sich mit Massa noch ein Dummer findet, der den Statisten neben Schumacher macht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Interessant, daß sich mit Massa noch ein Dummer findet, der den Statisten neben Schumacher macht...

naja deswegen wirds ja wohl auch "nur" massa sein, für den is ja ein riesensprung von sauber zu ferrari

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hinter wem wird sich dann die ewige Nummer 2 Barichello bei BAR einreihen ???

Interessant, daß sich mit Massa noch ein Dummer findet, der den Statisten neben Schumacher macht...

Das hängt davon ab was Button macht. Sollte er zu Willimas mpssen wird Rubens wohl die Nr 1 bei BAR :v:

Warum sollte man keinen Teamkollgen finden für Schumi - für Hakkinen bei McLaren wurde ja auch wer gefunden - und damit David nicht mal versehentlich Wm Führender ist gabs beim Saubermannteam gleich Stallorder vom ersten Rennen weg :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das hängt davon ab was Button macht. Sollte er zu Willimas mpssen wird Rubens wohl die Nr 1 bei BAR :v:

laut prüller :D

wird rubens die nr 1 bei BAR, dass war auch der grund warum er wechseln wird.

wie gesagt, laut prüller :feier:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
laut prüller :D

wird rubens die nr 1 bei BAR, dass war auch der grund warum er wechseln wird.

wie gesagt, laut prüller :feier:

der prüller weiß alles. sogar wann die teams an die box kommen. nur sagen darf er es nicht, weil der orf wird ja abgehört... :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
laut prüller  :D

wird rubens die nr 1 bei BAR, dass war auch der grund warum er wechseln wird.

wie gesagt, laut prüller  :feier:

der prüller weiß alles. sogar wann die teams an die box kommen. nur sagen darf er es nicht, weil der orf wird ja abgehört... :laugh:

das check ich nicht ganz, warum lachen alle wegen dem, dass der orf abgehört wird.

blödsinn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...weil Prüller sicherlich nicht der einzige im ganzen F1 Zirkus ist, der sich an Hand diverser Rundenzeiten ausrechnen kann, welches Team wie oft an die Box kommt.

Mal abgsehen davon: von wem soll der ORF "abgehört" werden? Forza Verfolgungswahn. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mal abgsehen davon: von wem soll der ORF "abgehört" werden? Forza Verfolgungswahn. :D

Wobei ich Prüller schon glaube dass er die genauen Runden von Red Bull durch Gespräche mit Klien weiß diese aber natürlich nicht hinausposaunen darf.

Ganz unwesentlich ist so eine Info nicht. Hätte Ferrari die Runden von Kimi gewusst hättens ein alzerl mehr getankt beim 1. Stopp und das Rennen hätt ganz anders ausgesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf Premiere sagen die kommentatoren auch nie was über die strategie, die speckulieren immer nur aufgrund der einzelnen sektorenzeiten im training wie schwer die autos sind, was abr auch teilweise kaffeesudlesen ist, aber bessere als nix ;).

dass Prüller mehr weiss als andere kommentatoren kann ich mir sehr gut vorstellen, der ist ja schon seit den 70ern dabei und wird schon seine kontakte haben, im gegenzug werden auch seine informanten, teamchefs, usw wissen, dass er integer ist :hammer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.