Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
badest

Wacker Innsbruck vs. Admira Wacker

45 Beiträge in diesem Thema

nach dem spiel ist vor dem spiel.

die viererkette wusste glaub ich durchaus zu gefallen, offensiv müssen wir uns steigern, das ist klar. trotzdem - auch wenn wir 3x jetzt eher schwach waren (und immerhin 2 punkte eingefahren haben) - ich sehe nach der rückkehr von Schroll, Knabel und Pacanda schon ein bissl die qual der wahl, vor allem in der defensive.

naja.. in einer woche haben wir sowieso wieder ein paar verletzte und dann lösen sich die aufstellungsoptionen nach und nach von selbst auf, aber laut heutigem stand wüsst ich nicht, ob 3-5-2, 4-4-2, 4-5-1, 4-3-3 und vor allem mit welchen leuten.

vielleicht ja so:

Pavlovic

Knabel Feldhofer Gruber Windisch

Hölzl Grüner Tapalovic Hörtnagl

Mader

Pacanda

aber die ein-stürmer-taktik find ich für ein heimspiel gegen die Admira eigentlich viel zu feig. *schulterzuck*

wir müssen jedenfalls gewinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich erwarte mir Pacanda Festspiele. Ohne Übertreibung.

Und dass er eventuell dem Aganun, den ich acuh vorne vermute, einen Assist gibt, den nicht mal er vernebeln kann. Fürs Selbstvertrauen.

Und dann haben wir 5 Punkte Vorsprung auf den Abstieg. Das genügt bis zum Frühjahr. :clap:

bearbeitet von bomf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der sturm ist DAS problem bei euch! wenn sich da nichts ändert, sehe ich schwarz, weil die Admira, trotz ihrer dre niederlagen, kein schlechtes team darstellt! ich tippe auf ein 1:1 unentschieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich erwarte mir Pacanda Festspiele. Ohne Übertreibung.

Selbst wenn Pacanda die erhoffte Leistung schon im ersten spiel bringen kann muß trotzdem endlich ein ruck durch die mannschaft gehen. Was ich in Graz vor allem vermisst hab war, so wie gegen Rapid die Leidenschaft. Es kann nicht sein dass man mit einem Mann mehr spielt und über den Platz spaziert als obs ein Sonntagnachmittagsausflug wär. Hoffe Stani macht ihnen jetzt endlich einmal Druck, dann glaube ich könnte mit einer entsprechenden Kulisse im Tivoli gegen die Admira vielleicht der erste 3er in dieser saison drin sein.

Auf wen ich serh gespannt bin is Roman Wallner. hat ja gegen den GAK anscheinend nicht so schlecht gespielt. mal schaun was er gegen uns so zeigt !?

Mein Tipp: 1:0 :v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich erwarte mir Pacanda Festspiele. Ohne Übertreibung.

Selbst wenn Pacanda die erhoffte Leistung schon im ersten spiel bringen kann muß trotzdem endlich ein ruck durch die mannschaft gehen. Was ich in Graz vor allem vermisst hab war, so wie gegen Rapid die Leidenschaft. Es kann nicht sein dass man mit einem Mann mehr spielt und über den Platz spaziert als obs ein Sonntagnachmittagsausflug wär. Hoffe Stani macht ihnen jetzt endlich einmal Druck, dann glaube ich könnte mit einer entsprechenden Kulisse im Tivoli gegen die Admira vielleicht der erste 3er in dieser saison drin sein.

Auf wen ich serh gespannt bin is Roman Wallner. hat ja gegen den GAK anscheinend nicht so schlecht gespielt. mal schaun was er gegen uns so zeigt !?

Mein Tipp: 1:0 :v:

Wo hast du gegen die Rapidler Leidenschaft gesehen? Ich hab sie nicht entdecken können.

Edit: Hat sich erledigt, ich hab nur falsch gelesen. ;)

bearbeitet von rapidforever

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Milan Pacanda soll's nun richten. Auf den tschechischen Angreifer sind sämtliche Tiroler Hoffnungen auf einen Treffer fokussiert, gegen die Admira gibt er am Samstag sein Debüt. Stani ist zuversichtlich: "Pacanda hat in Prag gezeigt, dass er ein starker Stürmer ist."

kurier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr gut, sehr gut, sehr gut....

Ich hoffe auch, dass viele Fans das sehen wollen- Admira ist zwar nicht unbedingt ein Publikumsmagnet, aber eine Wacker Mannschaft in Bestformation sollte man sich nicht entgehen lassen.

Forca Milan

bearbeitet von bomf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffe auch auf eine offensivere Spielweise, jedoch nicht, daß wir deswegen eine Konter- Niederlage einfahren. =)

Mit

Pavlovic

Knabel-Gruber-Feldhofer-Windisch

Grüner - Tapalovic

Hölzl - Hörtnagl

Mader

Pacanda

,probeweise, 1.HZ, könnt ich schon auch gut leben, vor allem, wenn Tapa und Gruber wieder fleissig nach vorn gehn.

Ein Sieg muß er, darum wieder mal ne 1:2 Niederlage für die Admira. :finger2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, den doppelpost.

Hab grad gesehen, daß der badest mit derselben Ausftellung den thread eröffnet hat.

:heul:

Edit:

wobei ich - ob der guten Defnsiv optionen - wirklich versucht war, eine defensive Aufstellung zu probieren. (die ja bekannterweise bis jetzt zu keinem Tor geführt hat)

Also nochmal:

Pavlovic

Knabel-Gruber-Feldhofer-Windisch

Grüner / Tapalovic

Hölzl - Hörtnagl

Mader

Pacanda - Aigner

bearbeitet von Wackerfan 50

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich wäre für Pacanda- Aganun

Der Aganun kommt mir quirliger und laufstärker vor. Der sollte die Verteidigung mehr beschäftigen können.

Obwohl er fürn Österreicher-Topf nix bringt.

Admira will übrigends in den nächsten beiden Spielen 4 Punkte machen. Also Tivoli und SVM in der Südstadt. Sind zwar bescheidene Ziele, aber trotzdem zu hoch gesetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wackers 0:0 in Ried durch Bullen-Debakel relativiert

Ried, Rapid, Sturm - Stani Tschertschessow glaubt, dass die drei bisherigen Wacker-Gegner zu den schwersten der ganzen Liga gehören.

Wackers personifizierte Hoffnung auf Tore ist wieder fit: Milan Pacanda.

Bild: gepa

 

"Ich bin neugierig, wer in Ried wie wir zu zehnt ein 0:0 holt. Ich glaube, dass Rapid auch auswärts den meisten überlegen sein wird. Und ich gratuliere schon jetzt jenen aus ganzem Herzen, die Sturm im Schwarzenegger-Stadion mehr als einen Punkt abnehmen werden."

Für Stani Tschertschessow sind die bisherigen drei Spiele des FC Wacker, das 0:0 in Ried, das 0:3 gegen Rapid, das 0:0 bei Sturm keineswegs mehr Indiz einer Schwäche, sondern ganz im Gegenteil: "Die Zukunft wird mir Recht geben, dass unsere beiden Auswärtspunkte nicht hoch genug einzuschätzen sind."

Samstag kommt die Admira und zum aufpolierten Selbstbewusstsein kommt mit Milan Pacanda der Mann, der die Sehnsucht nach Wackers erstem Saisontor erfüllen soll.

Mit hundert Prozent konnte der Tscheche noch nie trainieren, aber 95 Prozent, so Stani Tschertschessow, habe er drauf. Schließlich seien noch fünf Tage bis zum Spiel.

Die werden Harald Schroll nicht reichen, die Schmerzen im Achillessehnenbereich sind akut. Hingegen hat Torsten Knabel wieder voll trainiert. Ob Stani die erfolgreiche Verteidigung vom Sturm-Spiel aber umstellt?

www.tirol.com

tja, so kann man's natürlich sehen :)

es ist nur so, dass auch in Mattersburg, Wien, Salzburg, der Südstadt, Pasching und beim GAK die trauben sehr hoch hängen werden. die liga ist einfach verdammt stark und jedes match ist ein schlager und ein finale. das nächste halt am samstag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An der Ausbeute beklaght sich ja auch keiner , nur wenn wir mit 0 Punkten dastehen würden wäre das genauso verdient. Stani is halt eher ein Glas-halbvoll-Mensch :D Und selbst wenn wir keine 2 Punkte hätten glaube ich nicht dass wir heuer absteigen werden. :v:

Mir is eigentlich egal wie das spiel am samstag ausgeht solang die Einstellung stimmt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.