Gampern

FC United of Manchester

163 Beiträge in diesem Thema

Hab ja schon mal in meinem Privatthread erwähnt, dass ein neuer Klub angedacht wird. Dessen Strukturen stehen jetzt, gespielt wird im Droylsden Butcher's Arms Ground in der North West Counties League Second Division, nach http://www.thepyramid.info/pyramid/Pyramid2.htm ist das die 10. Liga!

Offizielle Homepage: http://www.fc-utd.co.uk/

edited, due to unforeseen circumstances...

bearbeitet von Gampern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am 23.7, 15:00 Uhr (BST) kommts zum ersten "Schlager":

AFC Wimbledon-FC United of Manchester

Wer zufällig in London weilt und sich diesen Hit nicht entgehen lassen will, sollte sich schnellstens ein Ticket reservieren/bestellen, die Nachfrage ist anscheinend nicht so gering!

http://www.afcwimbledon.co.uk/news.php?Psection_id=2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Sonntag fanden die Trials statt. Von anfangs 900 Bewerben hat man zunächst 200 ausgewählt, die sich dann auf 2 Feldern abwechselnd in einstündigen Spielen beweisen konnten. 17 Spieler davon werden aller Vorrausicht nach verpflichtet. Ein paar weitere Spieler wurden vom Coaching Team aufgrund ihrer Non-League Kenntnisse bereits engagiert!

Video von den Trials

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Braucht der Verein auch Legionäre?

Auf keinen Fall zweitklassige österreichische Söldner, die nur am Ende ihrer Karriere zum Abkassieren aus dem 22. nach Manchester wechseln wollen. :D

bearbeitet von ianrush

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auf keinen Fall zweitklassige österreichische Söldner, die nur am Ende ihrer Karriere zum Abkassieren aus dem 22. nach Manchester wechseln wollen. :D

So viel Ehr´. :evil:

Die Edith hat mich wegen © gewarnt.

bearbeitet von Pezi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie sieht von nun an eigentlich dein Support aus? Pro ManU und Glazer bekämpfen oder FC United of Manchester unterstützen? Wäre beides überhaupt vereinbar?

Hat Gampern im Ausgangsposting erwähnt - die meisten Fans stehen nach wie vor hinter MUFC und wollen Glazer bekämpfen.

Bin schon gespannt, wie sich FC United in der zehnten Liga schlägt - kann den Auftakt kaum erwarten, das Video zu den Trials is ja schon irgendwie lustig :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie sieht von nun an eigentlich dein Support aus? Pro ManU und Glazer bekämpfen oder FC United of Manchester unterstützen? Wäre beides überhaupt vereinbar?

Grundsätzlich Manchester United FC, allerdings liegt die Priorität zunächst darin, die Glazer-Sippe so schnell wie möglich loszuwerden und in weiterer Folge den Verein, wie von mir schon erwähnt, für die Supporter zu erwerben. Um diese Ziele zu erreichen und auch endlich die grosse "wait and see"-Fraktion aufzuwecken, wäre wohl grösstmöglicher, sportlicher Misserfolg wünschenswert. Insbesondere eine Nichtqualifikation für die CL wäre schon mal sehr hilfreich! Ob man mir bzw. den anderen, die so inetwa denken, das Fantum abspricht, ist mir eigentlich egal. Denn unser (wenn ich das mal so pauschalisieren darf) Blickwinkel umfasst eine längere Betrachtungsweise, und diese "long-term aims" sind über sportliche Erfolge zu stellen. Ich könnte hier wohl endlos weiterschreiben, aber ich mach hier mal einen Punkt.

Wie oft ich mir Spiele im TV ansehen werde, weiss ich noch nicht. Allerdings werd' ich wohl mit Sicherheit nicht mehr so einen Aufwand wie letzte Saison betreiben, in der ich ja doch 48 von möglichen 61 Pflichtspielen gesehen hab (davon kein einziges über Internetstreams). Ich werd' auch nicht verraten, was ich so gemacht habe, sonst werd' ich noch für verrückt erklärt.

Was das Geschehen bei FCUofM betrifft, werde ich dieses sicherlich verfolgen. Wie intensiv, kommt auf.

Was ich bis jetzt noch nicht so deutlich herausgehoben hab ist, dass MUFC und FCUofM in keinem Konkurrenzverhältnis zueinander stehen. Also kein entweder oder! Jeder muss es für sich selbst herausfinden. Auch wird von Seiten der "Offiziellen" der Anti-Glazer Koalition unausgesprochen der Satz "unity is everthing" forciert, d.h. das man sich Grabenkämpfe, die bis jetzt ohnehin nicht stattgefunden haben, von vornherein sparen kann! Für viele wird FCUofM auch ein regelmässiger Treffpunkt mit anderen Leuten der Anti-Glazer Front sein.

Hat Gampern im Ausgangsposting erwähnt - die meisten Fans stehen nach wie vor hinter MUFC und wollen Glazer bekämpfen.

Tut mir Leid, das hab ich noch zu wenig präzisiert. Ja, die meisten stehen noch hinter MUFC, allerdings der Grossteil in der von mir genannten "wait and see"-Fraktion (weil dieser Satz neben "let's give him a chance" immer und immer wieder fällt), die man nur sehr schwer aus der Dauerapathie wecken kann! Ob die dann auch zu einem hoch verschuldeten Verein in den Niederungen der Divison 2 kommen, lass' ich mal unbeantwortet!

Bin schon gespannt, wie sich FC United in der zehnten Liga schlägt - kann den Auftakt kaum erwarten, das Video zu den Trials is ja schon irgendwie lustig

2 Namen zukünftiger Spieler sind schon bekannt. Torhüter wird Phil Priestley, der auch schon Erfahrungen mit dem walisischen Team Bangor City im UEFA-Cup gesammelt hat. Von Altrincham kommt Stürmer Jonathan Mitten. Da "Alty" aus der Nationwide Northern über das Play-Off Final in die Conference kommt, hätte er nächste Saison 5. (!) Liga spielen können! Kleine Anekdote: Er ist der Groß-Neffe von Charlie Mitten, der 1948 unter Sir Matt Busby mit United den FA-Cup gewann.

bearbeitet von Gampern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
The FC United of Manchester board and club badge announced

by Vasco Wackrill on 06-07-2005 at 14:56

Following the club’s EGM, held last night at Manchester’s Central Methodist Hall, the following eleven people have been elected to stand on the board of FC United of Manchester:

Adam Brown

Russell Delaney

Scott Fletcher

Martin Morris

Pete Munday

Tony Pritchard

Phil Sheeran

Jules Spencer

Joseph Tully

Vasco Wackrill

Andy Walsh

A vote was also held amongst the club members to decide on the club badge. Of the three choices put forward the following, designed by Matt Wilkinson, was the winner, commanding over 50% of the vote:

fcunitedbadgepic.gif

Many thanks to all of those who have worked so hard, both in public and behind the scenes, to get this club off the ground.

http://www.fc-utd.co.uk/news/story.php?story_id=17

bearbeitet von Gampern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich werd' auch nicht verraten, was ich so gemacht habe, sonst werd' ich noch für verrückt erklärt.

Wieviel ist dir mein Schweigen wert ? :D

bearbeitet von ianrush

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich hätte ich mir einiges an Schreiberei ersparen, und dieses Statement des Shareholders United Boards vom 29.6 gleich kopieren können:

SU AND FC UNITED OF MANCHESTER

There has been a lot of discussion on our forum and on other forums about FC United of Manchester (FCUM) and the SU attitude to it. The SU Board and committee want to set the record straight.

SU is concentrating efforts on the struggle to reclaim our club with Phoenix as the vehicle to do it – and over 95% of our members back it so far. Ironically, the recklessness of Glazer’s financing and business plan gives us the best chance we may ever have of being able to secure a significant stake in our club for the fans.

However some of us also support FCUM, as a matter of individual choice. It goes without saying that we hope that all our members will be putting their share proceeds and switching direct debits into Phoenix, but that does not prevent anyone backing FCUM both emotionally and with their money.

We do not see a conflict here. The FCUM Steering Committee have stated that they remain totally anti-Glazer, but that the new supporter-owned and run club was set up in reaction to the increasing commercialisation at United (with Glazer's arrival being the last straw).

That is precisely what we aspire to with Manchester United FC – we are all singing the same song, but some of those who are no longer willing to go to games at Old Trafford and support the cash machine that the plc has become (and will continue to be under Glazer), have decided to set up a new club (and remember that this was planned way back at the time of Murdoch).

This is an honourable course of action and certainly strikes a ‘Newton Heath’ chord with many. And FCUM will soon be run democratically by its supporters as an Industrial & Provident Society. It will be registered with Supporters Direct as the supporters trust for the new club and will become our sister organisation, one with which we have unbelievably close links and a common heritage. There is no choice but to work together. FCUM is now a club in its own right, we have friends and colleagues running it, it will survive and continue whatever happens at United. You don’t go through all the hard work of setting up a properly run non-league football club in the hope and expectation that it will fold at some time in the future.

We all want supporter ownership at United, we all still share the same objective of getting Glazer out and agree on the means of getting him out (boycott campaign & Phoenix), so it is absolutely critical now that we all maintain the unity that has been forged between the coalition groups. For many, FCUM will be a vital way to maintain regular contact with other friends and members of the anti-glazer United community.

We must support all the coalition members in every way we can, and we must expect them to support us in every way they can. For the boycott campaign to work, everyone must participate. And a successful boycott campaign is a key to Phoenix being seen as viable.

All coalition groups, as well as individual fans, are going through self-examination, hard choice and transition, now that Glazer has control of what is/was our club. We have to quickly get through this period and be ready for the start of next season, fully committed and ready to carry the fight to Glazer and his backers.

We have to remain United.

www.suforum.org

Wieviel ist dir mein Schweigen wert ?  :D

Ha, ich hab schon ernsthaft überlegt, dir in Klammern Sprechverbot zu geben! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Around 700 FC United members packed into the Central Methodist Hall to vote in favour of the club becoming an industrial and provident society. That means that every member has one vote, the board is directly elected and any profit has to be ploughed back into the club.

The meeting heard that the club's 4,000 founder members have raised more than £100,000 in donations.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Angeblich ists mit dem Stadion von Droylsden doch nichts geworden! Nun verhandelt man mit den Verantwortlichen von Bury.

A Bury spokesman today said: "We can't confirm or deny it, but, if there is going to be an announcement, it will be later this week. We are always looking at ways to increase revenue because the facility here is under-used."

Wo liegt Bury?

districtmap.gif

Bury spielt an der Gigg Lane (11.669 Sitzplätze)

Bilder vom Stadion:

http://www.buryfc.premiumtv.co.uk/javaImag...22~87964,00.jpg

http://dspace.dial.pipex.com/town/park/yfh...fh45/bury40.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.