Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sportsfreund

LASK Amateure 2005/06

79 Beiträge in diesem Thema

Dafür sind Gumpinger und Arapovic in den Donaupark übersiedelt.

Fängt bei den Amateuren jetzt eigentlich Zaglmayr oder sitzt der auf der Bank in der RedZac?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LASK AMATEURE, Zu: Markovic (Gmunden), Mates (Traun), Moser (Mühlbach), Lahninger (Kalsdorf). Ab: Arapovic, Lindenbauer, Gumpinger (Blau-Weiß Linz), Halbmayr (SKM/P), Strohmayr, Kutsam (Schwertberg).

Würde mich interessieren wer den bei den Amateuren im Tor steht wenn der Knaller und da Zaglmair im 1er Kader sind, und der Kutsam weg ist.

bearbeitet von mst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja so is es Rene :)

Zagi sitzt in der Ersten auf der Bank - und Moser Manuel beginnt von Beginn an morgen. Ist zumindest der heutige Stand. Wer weiß was am Abens ist. Kann ich morgen sagen. Aber ich denke es bleibt so !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Joa, das kann ich machen !

Beginnen wir mal:

Moser Manuel

Oliver Hinterreiter

Andreas Schöppl

Neumann Klaus

Martin Kraus

Hannes Lahninger

Tomas Hinterreiter

Bojan Markovic

Michael Auer

Collic (weiß den genauen Namen ned nur in Spitznamen *hehe*)

Hannes Umbauer

Christian Eisenköck

Nico Mates

Stefan Hartl

Daniel Neuhold

Ohne Profis die immer herabkommen is die Auflistung.

Hoffe ich habe keinen vergessen ansonsten werde ich das nachholen wenn mir spontan noch einer einfällt =)

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SV Gmunden - LASK Amateure 3:1 (0:1)

Die LASK Amateure verloren in der 1. Runde der OÖ-Liga bei SV Gmunden mit 1:3.

Nachdem Daniel Neuhold den LASK in Halbzeit 1 in Führung brachte, drehten die Gmundner das Spiel mit 3 Toren in der letzten halben Stunde noch um.

Zudem mußte Ivica Lucic mit Gelb-Rot in der 68. Minute vom Feld.

Quelle: lask.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Niederlage war mehr als unnötig. Nach dem 1:1 und dem Ausschluss hatten wir das 2:1 am Fuß und das wärs dann gewesen. Aber dem war nicht so und dann hats 2x in der Kiste gescheppert.

Auch ein Mitgrund waren Leute, die alles wieder auf die leichte Schulter genommen haben. Was solls. Das nächste Spiel kommt bestimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.