36 Beiträge in diesem Thema

Admira kommt mit zwölf Österreichern nach Pasching – sieben davon sind U-21-Spieler und bringen doppeltes Geld. Der Österreicher-Topf spielt auch in den Transferplanungen eine Rolle. Gerd Wimmer (Oberhausen) ist nach Horvath der zweite neue Österreicher bei Admira. Ein Nachfolger für Grzegorz Szamotulski wird aber aus dem Ausland kommen – Klassetorhüter sind in Österreich Mangelware.

Quelle: Kurier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erneuerungsaktion:

Tausche polnische Nationalspieler gegen Ersatzspieler der österr. BULI bzw. des Vorletzten der 2. deutschen Liga.........ob uns das weiterhelfen kann, ist wohl sehr fraglich, zumindest für mich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Müsste wohl heißen polnische Ex-Nationalspieler.

Seit die drei bei uns spielen - bei Iwan und Ledwon immerhin drei Jahre - waren sie nie im polnischen Team.

Außerdem: ´

Horvath kommt für das linke Mittelfeld - ergo Ersatz für Lederer

Wimmer kommt für das rechte Mittelfeld - ergo Ersatz für Ortner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Horvath ist sicher besser als Lederer, wobei ich bei Lederer nicht so ganz verstehe, wieso ihr den überhaupt verpflichtet habt. War wohl eher ein "Alibitransfer".

Wimmer ist schwer zu beurteilen, weil ich ihn zuletzt nicht mehr spielen gesehen habe, aber er hat im Gegensatz zu Ortner immerhin 5 Länderspiele für Österreichs A-Nationalteam vorzuweisen.

Und bzgl. den polnischen Nationalspielern:

Szamotulski war in Österreich bis zu seinem Wechsel zur Admira gänzlich unbekannt (kann sich noch jemand an die Aussage von Sport-Staatssekretär Karl Schweitzer erinnern?), an Tomasz Iwan nagt meiner Meinung nach auch schon der Zahn der Zeit und Adam Ledwon hat auch schon ewig nicht mehr im polnischen Nationalteam gespielt.

bearbeitet von Mike_83

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und bzgl. den polnischen Nationalspielern:

Szamotulski war in Österreich bis zu seinem Wechsel zur Admira gänzlich unbekannt

Dass ein polnischer Tormann bei uns unbekannt ist heißt noch lange nicht dass er schlecht ist.Für mich ist er nach Payer und Didulica der beste Goalie der Liga.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich verfolge eigentlich die 2te deutsche bl sehr oft, wimmer war zumindest im team von oberhausen (fixabsteiger) immer ein aktivposten bzw. einer der stärksten im team..(was zwar über tv nichts heissen kann, aber er wurde immer positiv erwähnt)

aber ob er der knaller ist, ich weiß es nicht

gwg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Horvath finde ich recht positiv, bei Wimmer weiß ich nicht so recht!

Ob jetzt Ex- oder nicht ist I-Tüpferl reiterei. Iwan spielte ca. 50 Mal im Team und ist durch seine Troubles bei der Austria nicht mehr berücksichtigt worden. In Polen hat er einen Status vergleichbar mit dem eines Prohaskas oder Krankl bei uns. Ledwon spielte ca. 20 Mal - aber das tut ja nichts zur Sache hier.

Vielleicht kann sich Horvath ja bei uns durchsetzen, bis jetzt ist er Wechselspieler und Wimmer ist Wechselspieler bei Oberhausen in der 2. Deutschen Liga. Ob das die Spieler sind die uns unter die ersten Vier bringen, muß der Übungsleiter wissen. Ich glaube es nicht, laß mich aber natürlich gerne überraschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lt. heutiger NÖ-Krone sind wir an:

Thomas MANDL

Thomas FLÖGEL

Gerd WIMMER

interessiert, bzw. stehen sie af der Wunschliste unseres Klubs!!

Mit

AKAGÜNDÜZ bzw. dessen Berater gibt spießt es sich noch und

HANIKEL, PANIS, TROYANSKY bzw. deren Berater sind für HWW finanziell noch "zu schwer"!

Also werden wir wirklich den österreichischen Weg einschlagen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu Mike: Lederer wurde verpflichtet, weil er aus privaten Gründen zurücksiedeln wollte. Admira gab in daher eine Chance.

Man darf nicht vergessen, dass der eine oder andere Spieler ev. auch als Ergänzungsspieler vorgesehen ist, und es werden noch etliche mehr kommen, wenn man wirklich so viele abgibt. Übrigens, fixe Transfers werden im Admiraforum immer zuverlässig verlautbart, bisher ist nur Azzizi neu, Akoto auch noch nicht fix, detto Wimmer und Horvath.

Horvath sollte man jedenfalls eine Chance geben, wurde zwar immer ausgetauscht, war aber bis vor kurzem Stammspieler bei Pasching. Glaube sogar, dass er gegenüber Sariyar den Vorzug bekam. Links und zentral im Mittelfeld einsetzbar, sicher besser als Lederer.

Weiß ich leider nicht wie gut er jetzt spielt, wenn er noch Leistungen wie vor ein paar Jahren bringt, dann ist er auf jeden Fall eine Verstärkung. Allerdings seine Positionen bekleiden Thonhofer und Osoinik ist gesperrt.

Mandl wäre gut, wenn er wieder in der Form spielt wie früher bei der Austria, nur bezweifle ich, dass er je wieder zu dieser Form findet. Würde da lieber die Finger davon lassen.

Flögel wäre als Ledwon-Ersatz vielleicht keine so schlechte Wahl, aber ich glaube da Horvath fix Pasching verlässt, wird Pasching Flögel mit Sicherheit nicht so einfach ziehen lassen.

Und bitte nicht den Aka. Der ist eine schlechte Kopie vom Mario Haas, schnell und im Abschluss stümperhaft. Dann hat er für fünf Spiele einen Lauf, wird in den Himmel gelobt und das wars für die Saison.

Troyanski war bei uns nicht schlecht, hatte aber jetzt lange nicht gespielt. Würde ihn trotzdem nie holen, da ich Matyus und Labant stärker einstufe. Warum einen Legionär holen, wenn ich zwei bessere Legionäre im Kader habe??

Panis, genauso wie Wimmer ein Admira-Urgestein ist links sicher einer der besten Österreicher, wenn er in Form von früher ist. Habe aber seine Leistungen bei Untersiebenbrunn zu wenig verfolgt. Hanikel kenne ich auch etwas zu wenig, und ich weiß auch nicht, ob er sich in der Bundesliga durchsetzen kann??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zu Mike: Lederer wurde verpflichtet, weil er aus privaten Gründen zurücksiedeln wollte. Admira gab in daher eine Chance.

Man darf nicht vergessen, dass der eine oder andere Spieler ev. auch als Ergänzungsspieler vorgesehen ist, und es werden noch etliche mehr kommen, wenn man wirklich so viele abgibt. Übrigens, fixe Transfers werden im Admiraforum immer zuverlässig verlautbart, bisher ist nur Azzizi neu, Akoto auch noch nicht fix, detto Wimmer und Horvath.

Horvath sollte man jedenfalls eine Chance geben, wurde zwar immer ausgetauscht, war aber bis vor kurzem Stammspieler bei Pasching. Glaube sogar, dass er gegenüber Sariyar den Vorzug bekam. Links und zentral im Mittelfeld einsetzbar, sicher besser als Lederer.

Weiß ich leider nicht wie gut er jetzt spielt, wenn er noch Leistungen wie vor ein paar Jahren bringt, dann ist er auf jeden Fall eine Verstärkung. Allerdings seine Positionen bekleiden Thonhofer und Osoinik ist gesperrt.

Mandl wäre gut, wenn er wieder in der Form spielt wie früher bei der Austria, nur bezweifle ich, dass er je wieder zu dieser Form findet. Würde da lieber die Finger davon lassen.

Flögel wäre als Ledwon-Ersatz vielleicht keine so schlechte Wahl, aber ich glaube da Horvath fix Pasching verlässt, wird Pasching Flögel mit Sicherheit nicht so einfach ziehen lassen.

Und bitte nicht den Aka. Der ist eine schlechte Kopie vom Mario Haas, schnell und im Abschluss stümperhaft. Dann hat er für fünf Spiele einen Lauf, wird in den Himmel gelobt und das wars für die Saison.

Troyanski war bei uns nicht schlecht, hatte aber jetzt lange nicht gespielt. Würde ihn trotzdem nie holen, da ich Matyus und Labant stärker einstufe. Warum einen Legionär holen, wenn ich zwei bessere Legionäre im Kader habe??

Panis, genauso wie Wimmer ein Admira-Urgestein ist links sicher einer der besten Österreicher, wenn er in Form von früher ist. Habe aber seine Leistungen bei Untersiebenbrunn zu wenig verfolgt. Hanikel kenne ich auch etwas zu wenig, und ich weiß auch nicht, ob er sich in der Bundesliga durchsetzen kann??

Kannst mir glauben: Akoto, Horvath und Wimmer sind fix, auch wenn nichts auf der Homepage steht. Der Admira-Pressefritzi ist momentan ziemlich vom Info-Fluss ausgeschlossen.

Bei Azizi wäre ich mir nicht so sicher, da wurde gestern in der Kantine einer unserer Manager mit dem Satz "nur über meine Leiche" zitiert.

Flögel ist eher als Ersatz für Kulovits gedacht.

Für Ledwon soll ein Legionär kommen, der aber auch ein Angebot von Rapid hat.

Hanikel ist ein Tatar-Wunschspieler - gestern auf Premiere von Fredl hoch gelobt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Michael Horvath ist der Prototyp eines steckengebliebenen Talents. Er hat schon x Mal von Zellhofer die Chance bekommen sich durchzusetzen, hat es aber nie geschafft. Seine beste Zeit hatte er in Untersiebenbrunn bzw. in der Zeit als er zurückkam. Dafür bleibt sein Tor gegen den SV Werder zum 1:0 unvergessen. Vielleicht tut ihm ja die Luftveränderung ganz gut und er kann sein (zweifellos vorhandenes) Potential bei euch ausschöpfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Chef-Statistiker

Michael Horvath ist der Prototyp eines steckengebliebenen Talents.

Sowas in die Richtung habe ich auch von meinem Cousin gehört, der vor einigen Jahren mit Michael Horvath zusammengespielt hat. Laut meinem Cousin hat Horvath unglaublich viel Potenzial, aber angeblich soll er dem Alkohol nicht ganz abgeneigt sein, was ein stetiges Fortschreiten seiner Karriere sicher mehr schadet als gut tut ...

Trotzdem würde ich ihm eine Chance geben. Ich hätte ihn wie gesagt auch gerne im SVM-Dreß gesehen.

Zu Thomas Mandl: Als er bei der Austria die Nr. 1 war, war er für mich gemeinsam mit Helge Payer der beste Goalie in Österreich, aber mittlerweile haben sich die Zeiten geändert. Ich habe Mandl erst vor ein paar Wochen beim Future-Cup-Länderspiel gegen Schottland in Mattersburg live spielen gesehen. Daraus konnte ich aber keine ernsthaften Rückschlüsse ziehen, da die Schotten offensiv eher harmlos waren, aber Mandl bot immerhin eine fehlerfreie Partie (mal abgesehen von dem einen oder anderen Ausschuss, der ins Nirgendwo ging).

Wenn er zu seiner Form zurückfindet, ist er sicher mit Szamotulski gleichzusetzen, wenn nicht sogar eine Spur besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.