Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
c0epL

Alles zu Peter Stöger @ Puls Tv

52 Beiträge in diesem Thema

Nein. Hab zuerst gedacht es gibt einen Nick "Userfex". :D

Zu Stögers Auftritt: Gar nicht mal so schlecht. Aufgefallen ist nur, dass er zu Söndergaards Rausschmiss bzw. dazu, dass er wieder Söndergaards Vorgesetzter wäre, sagte, dass "es im Team besprochen wird und dann über Frank Stronach verlautbart wird"... :glubsch: Ist das noch jemandem aufgefallen? Da hat er sich nämlich korrigiert. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte gerade das "Vergnügen" Peter Stögers Auftritt auf PulsTV zu verfolgen. Sorry, falls ich damit irgendwelchen Stöger Fans auf die Zehen steige, aber je mehr ich von dem Typen höre, desto mehr könnte ich explodieren. Seine Aussagen sind zum Ausrasten. :angry:

Fest scheint jedenfalls zu stehen, daß Stöger jetzt der neue starke Mann AUCH für nächste Saison ist. Er stellt jetzt den Kader zusammen, wobei er wortwörtlich "Listen studiert, die seit einiger Zeiten zusammengestellt wurden" (sicher durch Fani und Co) um die Spieler zu finden, mit denen er nächstes Jahr Meister werden wird und dann wird der Kronsteiner "seine Entscheidung exekutieren". :kotz:

Den Metz kennt er übrigens schon so lange, der wird in Zukunft wohl eine wichtige Rolle in der Mannschaft einnehmen. offenbar hat er auch vor, jetzt alle möglichen Akademie- und Amateurspieler einzubauen. Für alle, die immer schon dem Ruf nach den jungen, wilden Österreicher folgen wollten, dürfte das eine frohe Botschaft sein. Aber natürlich möchte er nicht jetzt schon den Kader für nächste Saison preis geben, das alles klingt doch verlockend nach aufregenden Abenteuern :nervoes: Den Kader von heuer werden wir so wohl nicht wieder zu sehen bekommen.

Licht in die Situation bringt er übrigens, indem er das größte Problem wohl in der Vermischung von finanzieller (Kronsteiner) und sportlicher (Söndergaard + Kronsteiner) Verantwortung ortet. Daher wäre er nun die momentan beste Lösung um dieses Problem zu lösen. Schade, daß nicht schon seit längerem jemand auf die Idee gekommen ist, einfach Söndergaard als Haupttrainer zu installieren. Dann hätte das Problem wohl auch gelöst werden können :aaarrrggghhh:

Und das überhaupt beste war ja seine grenzgeniale Aussage: "Ich hoffe schon, daß irgendwann auch wieder einige wenige Fans den Weg ins Stadion finden werden" :glubsch: :hää?deppat?:

Tut mir leid, aber für mich gibt es da einfach überhaupt nichts positives herauszuhören. Irgendwie ist das alles fast schon die Höchststrafe, ich wüßte nur nicht, was ich der Austria angetan haben sollte. Ich glaube der Stronach ist stinksauer auf uns Fans und will jetzt alle so richtig fertig machen. :ratlos::heul:

bearbeitet von Beamero

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nein. Hab zuerst gedacht es gibt einen Nick "Userfex". :D

Zu Stögers Auftritt: Gar nicht mal so schlecht. Aufgefallen ist nur, dass er zu Söndergaards Rausschmiss bzw. dazu, dass er wieder Söndergaards Vorgesetzter wäre, sagte, dass "es im Team besprochen wird und dann über Frank Stronach verlautbart wird"... :glubsch: Ist das noch jemandem aufgefallen? Da hat er sich nämlich korrigiert. :D

Ich hab das eher so verstanden daß er sinngemäß sagte: Das hat der Frankie entschieden - ich meine im Team besprochen und dann vom Frankie kommuniziert .. ähhh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am meisten kam er ins schleudern bei der Frage 'MUSS/KANN/SOLL man mit dieser Mannschaf Meister werden ?' :p

Ansonsten recht sympathisch aber ich kann mir nicht vorstellen das es so gut gehen kann.. Kronsteiner vs Polster vorallem

Ich glaub der Schöttel wäre gerne der Rudi Assauer von Österreich :=

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich muss ehrlich gestehen, dass ich doch sehr positiv überrascht wurde.

Fand Peters Auftritt in Match am Montag sehr interessant.

Er wirkte vor allem ehrlich und hat sich gegenüber Lars äußerst fair verhalten.

Natürlich hat er einige Themen versucht zu kaschieren, z.B. Kaderplanung 2005/06, aber er hat auch offen zugegeben, dass schlecht terminiert wurde.

Einen dicken Pluspunkt konnte er auch bei mir sammeln, indem er versprochen hat sich sehr für die Jugend einzusetzen und ich bin mir sicher, dass er dafür die perfekte Lösung ist. Er macht auch auf mich nicht den Eindruck eines Feiglings, oder Einscheissers, deshalb bin ich guter Dinge, dass wir nächste Saison doch den ein oder anderen Jungen im Team spielen sehen werden.

Also, die Skepsis gegenüber Schinkels bleibt bei mir, jedoch bin ich guter Dinge im Bezug auf Stöger.

Natürlich fehlt ihm die Trainererfahrung, aber wer weiß vielleicht klappts bei ihm doch auf Anhieb, schließlich war Schoko auch von Anfang an ein Knipser.

Ich würde sagen, lassen wir unseren Trainer arbeiten, viel wichtiger ist die Struktur im wirtschaftlichen Bereich und meine Abneigung zu Günther wurde doch gefestigt.

Ich kenne ihn von anderen Situationen her und weiß, dass er ein falscher 50er ist.

Glaube, dass er viele Probleme bringt, auch wenn er in der Vergangenheit am Transfermarkt oftmals gut gewählt hat.

Fakt ist, dass wir noch keinen Kader für die kommende Saison haben und Spieler abgeben werden ---> wir müssen schleunigst gute Fische an Land ziehen!

Also, jetzt erst recht: FORZA VIOLA!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Den Metz kennt er übrigens schon so lange, der wird in Zukunft wohl eine wichtige Rolle in der Mannschaft einnehmen. offenbar hat er auch vor, jetzt alle möglichen Akademie- und Amateurspieler einzubauen. Für alle, die immer schon dem Ruf nach den jungen, wilden Österreicher folgen wollten, dürfte das eine frohe Botschaft sein. Aber natürlich möchte er nicht jetzt schon den Kader für nächste Saison preis geben, das alles klingt doch verlockend nach aufregenden Abenteuern :nervoes:  Den Kader von heuer werden wir so wohl nicht wieder zu sehen bekommen.

Und das überhaupt beste war ja seine grenzgeniale Aussage: "Ich hoffe schon, daß irgendwann auch wieder einige wenige Fans den Weg ins Stadion finden werden" :glubsch: :hää?deppat?:

Also sry aber ich glaube sehr wohl, dass es längst an der Zeit ist die Jungen zu fördern bzw endlich zu integrieren, nur hatte bist jetzt leider keiner von unseren 21 Trainern genügend Mumm dies zu tun.

Bei Stöger sehe ich jedoch erstmals die Chance, dass es umgesetzt wird und keine leere versprechung bleibt.

Wir müssen endlich anfangen unsere Quellen auszuschöpfen bzw unseren Ertrag zu ernten.

Metz ist das beste Beispiel und er ist sicher nicht der einzige.

Und zu den Fans, es sollte wohl doch zu dir durchgedrungen sein, dass es ein Schmäh war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also sry aber ich glaube sehr wohl, dass es längst an der Zeit ist die Jungen zu fördern bzw endlich zu integrieren, nur hatte bist jetzt leider keiner von unseren 21 Trainern genügend Mumm dies zu tun.

Bei Stöger sehe ich jedoch erstmals die Chance, dass es umgesetzt wird und keine leere versprechung bleibt.

Wir müssen endlich anfangen unsere Quellen auszuschöpfen bzw unseren Ertrag zu ernten.

Metz ist das beste Beispiel und er ist sicher nicht der einzige.

Und zu den Fans, es sollte wohl doch zu dir durchgedrungen sein, dass es ein Schmäh war.

In den nächsten 5 Spielen wo es um die goldene Ananas geht kann man leicht einen Jungen einsetzen aber danach .. ?

Es werden ca 4 neue Legionäre kommen und einige haben wir ja schon die nicht schlecht sind. Der beste soll spielen oder nicht :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich eine hand voll spieler ist gleich die ganze erste 11! Natürlich!!!

Man sollte aufhören immer alles schlecht zu reden.

Schließlich wurde unter Löw nur gejammert, man solle mehr Junge bringen. Ok bei Lars wars wieder anders, weil wir international was gezeigt haben. Dennoch ist der Weg der Austria immer schon über die Akademie geplant und deshalb sollte man anfangen dies auch durchzusetzen.

Man muss es ja nicht übertreiben, aber es gibt genug Vereine die 2-3 Junge in ihrer Stammmannschaft aufstellung und dagegen spricht meiner meinung nach gar nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mit der jungen Garde werden wir nächste Saison zuschlagen  :lol:

findet ihr das nicht ebenso absurd wie ich?

ich mein, normalerweise forciert man doch die jungen spieler wenn einem einfach die finanziellen mittel fehlen....die austria dürft jetzt den umgekehrten weg gehen.

wäre sicherlich toll für den österreichischen fussball wenn akademie-spieler endlich vermehrt zum einsatz kommen...

generell hab ich ma irgendwie dacht dass er es entweder net besser weiss oder ob er schon dran arbeitet bald wieder amateure-trainer zu sein.....(3-4 wochen vor saisonende kaderplanung?mittels einer tollen liste von spielern die in das konzept von kronsteiner+söndergaard gepasst haben, aber passen sie auch zu seinem konzept?)

ich mein er kann nix dafür dass er rhetorisch ein ei is...er is eh im grunde sympathisch....aber irgendwie schaut das alles so aus als ob er net lange am ruder sein wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie stellen sich manche hier forcieren vor?

Es wird Zeit das endlich mehr als ein einziger Spieler oben spielt! Dogan müsste schon längst eine Chance erhalten statt diesem Kitzbichler, nur so als Beispiel.

Wenn man einen sehr guten 18 Mann Kader hat und dazu paar Junge nimmt ist das super! Genauso wird es geplant sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.