Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ianrush

Liverpool FC - Chelsea

91 Beiträge in diesem Thema

Goleador's Vorschau auf das CL-Seminfinale FC Liverpool – FC Chelsea

Heute findet an der Anfield Road das mit viel Spannung erwartete Rückspiel statt. Nach dem torlosen Remis im von Taktik geprägten Hinspiel wird es sehr interessant werden wie die Trainer/Mannschaften das Spiel anlegen. Ich erwarte einen FC Liverpool, der sich nicht hinten reinstellt und sein Heil in der Offensive suchen wird. Doch die Defensive darf ebenfalls nicht vernachlässigt werden, den Chelsea wird auf Konter lauern. Das Resultat des Hinspiels ist für die Reds sehr trügerisch. Chelsea wird alles daran setzen ein Auswärtstor zu erzielen um dem FC Liverpool die Lage zu erschweren – 2 Tore gegen eine der besten Abwehrreihen zu erzielen scheint fast unmöglich, obwohl Barcelona und Bayern dieses Kunststück zusammenbrachten.

Alles in allem wird Rafa Benitez an seinem variablen 4-4-1-1-System festhalten. Milan Baros wird vermutlich als alleinige Spitze agieren, dahinter vermutlich Harry Kewell – Luis Garcia und John-Arne Riise werden auf den Flügeln agieren und versuchen den Tschechen zu unterstützen bzw. die Blues-Abwehr unter Druck zu setzen. Den gesperrten Xabi Alonso soll lt. Medien Didi Hamann als Paßgeber und Anspielstation ersetzen – er soll Stevie Gerrard und/oder Igor Biscan im Mittelfeld unterstützen, abschirmen und den Staubsauger vor der Abwehr spielen. Die 4-er-Kette wird wohl unverändert gegenüber zuletzt auflaufen. Jerzy Dudek dürfte das Tor hüten. Mit Djibril Cissé und Vladi Smicer hat Benitez sehr gute Ersatzleute und weitere Optionsmöglichkeiten im Angriff, die je nach Spielverlauf ins Spiel kommen werden.

Der frisch gebackene englische Meister wird nur so vor Selbstvertrauen strotzen und Jose Mourinho wird seine Mannschaft sehr gut auf den Gegner einstellen. Ich erwarte ein offensives 4-4-2-System mit dem Chelsea agieren wird, besonderes Augenmerk wird auf Kontrolle der schnellen, wendigen Flügelpositionen zu legen sein – sowohl Joe Cole, Arjen Robben als auch Damien Duff sind unglaublich gute Dribbler, pfeilschnell und spritzig und können eine Abwehr auseinandernehmen. Djimi Traore und Steve Finnan müssen ein ähnlich gutes Spiel abliefern wie im Hinspiel und die Chelsea-Flügel ihrer Stärken berauben. Sollte das gelingen und diese Jungs kommen nicht zur Entfaltung oder können die gefährlichen Sturmspitzen Drogba und Gudjohnsen mit Bällen füttern, dann hat der FC Liverpool sehr gute Karten.

Ein interessantes Match steht uns jedenfalls bevor. Meine Prognose: Wer das erste Tor schießt, der ist im Vorteil und kann das Spiel dementsprechend variabel führen – sollte Chelsea ein Auswärtstor gelingen, dann glaube ich, daß der FC Liverpool keine Chance auf den Aufstieg haben wird – wir werden dann einen Sturmlauf auf das Chelsea-Tor abliefern müssen, die Abwehr lockern bzw. die Defensive auflösen und für Chelsea werden sich Räume bieten, die die grossartigen Akteure nutzen werden. Gespannt darf man auf das Duell Lampard-Gerrard sein – beide zeigten im Hinspiel nicht ihre wahren Qualitäten und können dem Spiel ihren Stempel aufdrücken oder wichtige Tore für ihre Mannschaft beisteuern. Aus Sicht des FC Liverpool wäre ein schnelles Führungstor optimal – man könnte defensiver agieren, Chelsea kommen lassen und so selbst das eigene Spiel auf Konter verlegen und versuchen mit einer kontrollierten Defensive ein zweites Tor vorzulegen.

Meine vermuteten (möglichen) Aufstellungen:

FC Liverpool:

(4-4-1-1)

Baros

Kewell

Riise – Gerrard – Biscan/Hamann – Luis Garcia

Traore – Hyypia – Carragher – Finnan

Dudek

FC Chelsea:

(4-4-2)

Gudjohnsen – Drogba

Robben/Duff – Lampard – Makelele – Joe Cole

Gallas – Carvalho – Terry – Johnson

Cech

:support: A Liverbird upon my chest - we were made of Shankly's best !!! - C'mon you Reds !!! :v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

heute entscheidet sich aus welchem holz die chelsea spieler geschnitzt sind. wenn die jungen vor nervosität und respekt vor der kulisse erstarren, dann wir wenig zu holen sein, denn angetrieben von den fans wird liverpool zu beginn ähnlich gas geben wie gegen juventus.

vieles wird davon abhängen wie sich die führungsspieler lampard und makelele geben - versuchen sie das ruder in die hand zu nehmen und den druck von den jungen wie cole zu nehmen, dann ist alles offen. spielt lampard aber ähnlich unauffällig wie im hinspiel und wird seiner führungsrolle nicht sonderlich gerecht, wird er wohl die mannschaft mitreissen - dann hängt es noch davon ab wie clever pool spielt und wie gut sie ihre sich bietenden chancen nutzen werden.

wie schon im alten thread erwähnt seh ich liverpool an der anfield road als leichten 60:40 favoriten - allerdings wenn chelsea ähnlich eiskalt spielt im camp nou und ihnen früh ein kontertor gelingt, dann wird der tanz ein sehr sehr heisser. ich freu mich schon trotz aller ungewissheit :nervoes::clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lange hat es nicht gedauert :clap:

1:0 für Liverpool -> Garcia

Machten auch mächtig Druck bis jetzt (auch wenn es noch nicht lange geht) und zwangen Chelsea zu einigen kleinen Fehlern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach erneut ein fader Kick.

Die Einsatzbereitschaft ist zwar bei beiden Teams sehr hoch.... Spielzüge oder Torchancen aber erneut absolute Mangelware.

Das bislang einzige Tor passt perfekt zu dem Halbfinale: Unansehlich und kaum wert wiederholt zu werden (auch wenn der Pass toll war).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pausenstand 1:0

Liverpool war am anfang klar der Bessere, doch gegen Ende der 1. Hälfte wurde Chelsea immer gefährlicher und übernahm einigermaßen das Spiel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mit Kezman, Gudjohnson, Robben und Drogba nominell zumindest 4 Stürmer am Feld bei Chelsea ...

Die letzten Einwechslungen waren wichtig... 70 Minuten kam absolut nichts brauchbares über die Flügel... vielleicht passiert noch was. HOFFENTLICH.

Nicht dass ich Chelsea ausstehen kann... aber SO ein Tor muss nicht unbedingt ein CL-Halbfinale entscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und Chelsea wechselt zum 3. Mal :

Huth kommt für Geremi und wird sicher nicht defensiv spielen.

Chelsea jetzt sehr offensiv eingestellt, da kann sogar die Abwehr von Liverpool unter Druck geraten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.