void

SV Ried - Kapfenberg

41 Beiträge in diesem Thema

geiles spiel, geile tore (vorallem das 4:0), übergeile stimmung! dank an die WEST.

die welle funktionierte ja nach anfänglichen schwierigkeiten ausgezeichnet!

zum spiel: sehr gut begonnen: 3 top-chancen in den 1. 15 minuten = 1 Tor

dann ruhig weitergespielt, kapfenberg kam nie ins spiel

2:0 durch sanel - einstudierter eckball

nach der pause wurde nicht zurückgeschalten sonder konzentriert weiter gespielt.

3:0 durch Lansik nach toller vorarbeit von sidibe und kuljic (lattentreffer).

dann das geilste tor des spiels! wiggerl, lasnik und schicker spielen die kapfenberger auf der linken seite mit einer doppelpassorgie aus - wiggerl mit zuckerflanke zu kuljic -> tor.

das 4:1 durch radovic war dann zwar ärgerlich aber egal.

freu mich auf kärnten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also guad, Nachbesprechungs-Thread.... hab i vor lauter Aufregung vergessn :D

Wow, also des is ja wirklich OPTIMAL!!!! :clap:

I haett ja a an knappen Sieg erwartet, aber glei a 4:1, respekt.

Bin leider grad in Belgien, also hab i leider net live dabei sei kinna.

Wie wars Spiel selber? Und wie war de Stimmung? :support: Hoffentlich phänomenal :-)

Wars a ansehnlich und war de Abwehr stärker als zuletzt?

Und, was mi a nu interessiert: wie hat da Radovic gspielt trotz des Pfeifkonzerts des ja hoffentlich stattgefunden hat? Er hat ja wirklich a Tor schiasn miasn :aaarrrggghhh:

g, lobi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

an radovic hamms sarkastischerweise voll applaudiert :) der muss si echt verarscht vorkommn sein. das tor war wirkli no unnoetig, aba danach die endstaende der anderen spiel auf der vidi wall!!! yeah :-)

so kanns weitergehen :-) genaueres zum spiel dann morgn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und, was mi a nu interessiert: wie hat da Radovic gspielt trotz des Pfeifkonzerts des ja hoffentlich stattgefunden hat? Er hat ja wirklich a Tor schiasn miasn :aaarrrggghhh:

er wurde sehr freundlich begrüsst - keine pfiffe sondern sogar sprechchöre für ihn von den supras. war sehr ok.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die besten heute waren: Schicker, Berchtold, Michi und Kuljc und Brenner

Sehr erfreulich war das die Abwehr sehr gut stand. Weiter so dann kann eigentlich nix mehr schief gehen.

Die Pfiffe für die Sitzer und "Sitzer Raus" ham anscheinen geholfen. So a gute Welle hats nu nie geben. Stimmung war allgemein geil.

Aja und Statt pfiffe für Radovic hats anfeurungsrufe geben auch nach seim Tor.

bearbeitet von Ried West

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die besten heute waren: Schicker, Berchtold, Michi und Kuljc

der mann der halbzeit 1 war für mich ganz klar EWALD BRENNER - nicht nur wegen seinem tor - er war generell sehr stark.

auch berchtold scheint nun die laufwege seiner mitspieler zu kennen - ebenfalls sehr starke leistung. :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
er wurde sehr freundlich begrüsst - keine pfiffe sondern sogar sprechchöre für ihn von den supras. war sehr ok.

also des find i wirklich ok, aber da im Forum hats ja im Vorbesprechungsthread scho Ankündigungen in de Richtung gebn, drum hab i ma dacht.

Im Prinzip is ja wirkli egal, nur der Sieg zählt, und des doppelt dank de anderen Ergebnisse :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das schreiben die oön:

4:1 - der Ried-Express

rollt Richtung Aufstieg

RIED. Der Express der SV Kletzl Ried rollt in der Ersten-Fußball-Liga weiter wie auf Schienen. Gestern machten die Innviertler gegen Kapfenberg beim 4:1-Erfolg nur eine Zwischenstation auf dem Weg in die T-Mobile-Bundesliga. Und da die Verfolger nicht mit Siegen auf den Zug aufspringen konnten, setzt sich Ried langsam an der Spitze ab. Der LASK kam im Kampf gegen den Abstieg zu einem 0:0 in Untersiebenbrunn.

Es dauerte nur fünf Minuten, bis das Rieder Mittelfeldgespann Dietmar Berchtold und Ewald Brenner zum ersten Mal den Turbo zündete. Berchtold ging auf der rechten Seite bis zur Corner-Fahne. Von dort spielte er den Ball genau in den Lauf von Brenner. Mit einem wuchtigen Schuss traf er genau ins Eck zur Führung. Doch das war nur der Auftakt für einen tollen Fußball-Abend für die 5850 Ried-Fans.

In der 26. Minute verlängerte Sanel Kuljic einen Eckball von Andreas Lasnik zum 2:0. Dem 3:0 durch Lasnik (64.) und dem 4:0 erneut durch Kuljic (75.) konnte Ex-Ried-Stürmer Zeljko Radovic nur das 1:4 entgegen stellen (91.). Da Lustenau in Wörgl mit 1:2 verlor und Kärnten nur ein 0:0 in Altach erreichte, beträgt der Vorsprung der Innviertler nun schon vier Zähler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der mann der halbzeit 1 war für mich ganz klar EWALD BRENNER - nicht nur wegen seinem tor - er war generell sehr stark.

auch berchtold scheint nun die laufwege seiner mitspieler zu kennen - ebenfalls sehr starke leistung. :clap:

A ja sorry an Waldi hab i vergeesn aber es war im prinzip die ganze Mannschaft super drauf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
an radovic hamms sarkastischerweise voll applaudiert :) der muss si echt verarscht vorkommn sein.

aja? :wos?:

mmn liegst da a bissl voll daneben. ich kann mich da an ein tor von radovic erinnern, wo er nach dem tor das dress ausgezogen hat und dann sah man ein supras-shirt! es kamen damals auch ständig radovic-rufe von den supras, obwohl er zu dieser zeit immer auf der bank saß! i glaub kaum, dass er nun der verarschte ist ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da ich gleich zu einer diplomabschlussfeier abdüsen werde und zudem zu heiser bin, um mich hier ordentlich zu artikulieren ( :D ) , werde ich mich kurz fassen:

ein verdienter sieg einer sehr starken rieder mannschaft. so ein gutes spiel hab ich diese saison noch nicht gesehen. alle kicker waren extrem spielfreudig, besonders hervorheben möchte ich aber berchtold, angerschmid, brenner, schicker und sidibe. echt geil, wie der ball oft lief! :clap:

auch extrem positiv: die endgeile stimmung. war es zu spielbeginn noch zäh, ging besonders in der zweiten halbzeit einfach nur die post ab. :support:

jetzt glaub ich auch endlich, dass wir unter die ersten drei kommen... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jetzt glaub ich auch endlich, dass wir unter die ersten drei kommen... ;)

da zellhofer würd sagen:

"heute haben wir wieder 3 wichtige punkte gegen den abstieg gesammelt!"

ad spiel:

es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.