Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Schillerfoto.at

Rasen oder Kunstrasen?

Soll man wieder auf echten Rasen umsteigen?   30 Stimmen

  1. 1. Soll man wieder auf echten Rasen umsteigen?

    • Ja - so schnell wie möglich
      18
    • Ja - aber das eilt nicht
      2
    • Ja - aber erst, wenn die EM kommt und Rasen sein muss
      3
    • Mir Egal
      0
    • Nein - der Kunstrasen hat viele Vorteile
      3
    • Nein - Mir gefällt das grün vom Kunstrasen ;)
      3

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

15 Beiträge in diesem Thema

Vorteil scheinen wir durch den Kunstrasen keinen wirklichen zu haben aber für die Gesundheit der Spieler ist er nicht umbedingt vorteilhaft. Ich finde es wird Zeit, die sinnhaftigkeit dieses Kunstrasens zu überdenken, da die Nachteile die Vorteile bei weitem überragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weg mit dem Kunstrasen, von Vorteil für die Mozartkugeln kann man ja wohl nicht reden und wie Markus richtig geschrieben hat, ist er für die Spieler nicht "gesund". Wird aber wohl noch einige Zeit dauern, bis in Klessheim auf "normalen" Rasen gespielt wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hats nicht geheißen das wir eh demnächst wieder "normalen" Rasen bekommen weil da Kunstrasen nicht weiter gefördert wird? hab mal was in die Richtung gelesen bild ich ma ein.

Normaler Rasen gehört wieder her, die Verletzungsgefahr ist doch recht groß auf Kunstrasen auch wenn ich glaube das sich die meisten Spieler eh schon daran gewöhnt haben und vorsichtiger sind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hats nicht geheißen das wir eh demnächst wieder "normalen" Rasen bekommen weil da Kunstrasen nicht weiter gefördert wird? hab mal was in die Richtung gelesen bild ich ma ein.

Bilde mir auch ein, mal gehört zu haben das in Siezenheim wieder ein natureller Rasen aufgezogen wird? :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei dem gekicke unserer jungs, bin ich mir nicht sicher ob der kunstrasen doch noch ein kleiner vorteil fuer uns ist! daher nicht gleich weg damit, grundsaetzlich darf man das projekt kunstrasen aber als gescheitert ansehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der einzige vorteil ist finanzieller art. kunstrasen is ja von uefa gefördert worden und in der pflege viel leichter. wenn man sich so ansieht was einige vereine so für rasenpflege usw ausgeben dann kommt man ganz schön ins schwitzen... nur die pflege nach feuerwerkskörper-einschlägen ist halt a weng teuer

bin aber trotzdem dafür dass er raus soll - aber mal nichts überstürzen

bearbeitet von d'OH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin da etwas gespalten. Ich war immer für den Kunstrasen, der ja viele Vorteile mit sich bringt: Billig, immer gleich zu bespielen, pflegeleicht.

Doch schön langsam überwiegen doch mehr die Nachteile: Anscheinend höheres Verletzungsrisiko, technisch beschlagene Spieler bevorzugt (und da happerts bei uns, daher Nachteil).

Ich denke, man sollte im Sommer auf natürliches Grün wechseln, auch wenn das ungleich mehr kostet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich denke, man sollte im Sommer auf natürliches Grün wechseln, auch wenn das ungleich mehr kostet.

Ist das nicht sowieso geplant, da ja angeblich in kürze die umbaumaßnahmen fürs EM-Stadion beginnen ?!, und dann Naturrasen vorgesehen ist... der wiederrum durchs Land zum Teil bezahlt wird und daher SAlzburg kosten ersparrt..... nicht Dumm unser Rudi, zuerst "billigen" Kunstrasen kaufen und dann sich einen neuen schicken Naturrasen bezahlen lassen :augenbrauen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für die salzbuger mannschaft wäre es sicher von vorteil bald wieder auf normalen grün zu spielen...

erstens sind die salzburger eine mannschaft die über kampf ins spiel findet...und für rutschen und grätschen ist einfach der kunstrasen nicht geeignet...was aber bitte nicht heißen soll das salzburg eine tretermannschaft ist...

das alte stadion in lehen war immer gefürchtet für die gegner, das em stadion ist in dieser hinsicht nur ein schatten vom lehener stadion...

der nächste nachteil für eure mannschaft ist, dass sich selbst technisch gute spieler auf dem geläuf schwer tun, und wirklich die großen feinmechaniker hab ihr zzt nicht bei euch im kader..

im ersten jahr war der kunstrasen für die gegner noch unbekannt, im jahr 2 schaut es schon anders aus...

gwg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist das nicht sowieso geplant, da ja angeblich in kürze die umbaumaßnahmen fürs EM-Stadion beginnen

Umbaumaßnahmen ja, aber ich dachte mal gelesen zu haben, dass erst ab 2006 an Naturrasen gedacht wird :ratlos:

Aber: Je früher, desto besser!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Umbaumaßnahmen ja, aber ich dachte mal gelesen zu haben, dass erst ab 2006 an Naturrasen gedacht wird :ratlos:

Aber: Je früher, desto besser!

Ich hoffe nicht, dass es wirklich so lange dauert ...

man sieht ja, wo das ganze hin führt -> durch den Kick am Kunstrasen tun wir uns auf echtem Rasen enorm schwer und wo wir in der Ausswärtstabelle (wo wir immer auf Rasen spielen) sind, brauch ich glaub ich nicht zu sagen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber jetzt mal ehrlich: glaubt ihr wirklich, dass soviel nur am rasen liegt. wären wir wirklich um soviel besser wenn ein naturrasen in siezenheim wäre. kann ich mir weniger vorstellen, aber die vor- und nachteile liegen natürlich klar auf der hand..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber jetzt mal ehrlich: glaubt ihr wirklich, dass soviel nur am rasen liegt. wären wir wirklich um soviel besser wenn ein naturrasen in siezenheim wäre. kann ich mir weniger vorstellen, aber die vor- und nachteile liegen natürlich klar auf der hand..

Das kann man weder belegen noch wiederlegen. Es sind von mir natürlich nur mutmaßungen, aber ich denke doch, dass es für die Spieler besser wäre! Aber wenn man die verletzten Spieler durch die Saison bedenkt, dann könnte man durchaus in diese Richtung vermuten ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirkliche Nachteile kann ich eigentlich keine erkennen, die Verletzungen wären anders wahrscheinlich genauso gekommen und in guten Zeiten kann man es als großen Vorteil ansehen. Im Grunde ist es wahrscheinlich egal, die Tabellensituation wäre nicht besser, eventuell sogar schlechter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Phipp: Viel schlechter geht ja nicht.

Generell habe ich nichts gegen den Kunstrasen. Auch intern sind ja dann technisch beschlagenere Kicker bevorzugt. Also die Chance größer, dass wir einen Scharrer oder Öbster sehen.

Außerdem ist es der einzige Bundesliga Kunstrasenplatz und er ist von daher schon "interessant". Also Ausgefallenheitsbonus von mir.

Die Diskussion ist eh unnötig: Für die EM steigen wir sowieso wieder auf natur pur um. Freuen wir uns, dass wir noch für ein paar Monate/Jahre "anders" sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.