Schillerfoto.at

Austria Salzburg - FC Superfund Pasching 0:1

26 Beiträge in diesem Thema

konnte leider nicht dabeisein heute...scheiss lernerei aber eine bessere ausgangssituation fürs frühjahr gäbe es ja nicht: 3 punkte vorm abstieg!

tippe mal auf typisches salzburg-tor: ganzes spiel mehr oder weniger überlegen und dann kurz vor schluss scheisse gebaut, eigenfehler und tor!

wo soll das noch hinführen?? :nope::nope::nope::nope:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde es seeeeeeeeeehr scheiße das wir wieder mal so unglücklich/dämlich verloren haben.

Vielleicht/Hoffendlich geschied in der Winterpause ien Wunder und wir sind im Frühjahr wieder stärker und schaffen es aus dem Abstiegskampf raus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich weiß gar ned obs eigentlich so gscheit ist jetzt schon einen eintrag zu machen, da ich gerade erst aus dem stadion gekommen bin ... mit bleibt nur zu sagen, solange wir die zwei größten vollidioten der liga (ASSION UND RICHY) in unseren reihen haben, werden wir mit sicherheit absteigen! lächerlich die auswechslungen ... einen fehlerfreien scharrer auszutauschen (war der eventuell verletzt???) und einen gutspielenden winklhofer der sich sogar offensiv super in szene gesetzt hat rauszunehmen ist wohl des dümmste was ich in den letzten jahre gesehen hab! scheinbar war assion der einzige der ned gesehen hat das richy von da ersten minute an scheisse war! dieser spieler ist unseres vereines gar ned würdig! der absolute sargnagel einer jeden mannschaft! ... i kann nur hoffen, ok, ich bin mir eigentlich sicher das wir diesen spieler nicht mehr in violett sehen müssen! lobend bleiben eigentlich alle restlichen akteure von heute zu erwähnen, allen voran grünwald, der absolute sicherheit bist zu seiner auswechslung ausgestrahlt hat! heiko ist vorne gelaufen als wär er 20 ... keil hat ordendtlich gespielt, öbster hatte super aktionen lediglich vorm tor wird er viel zu nervös ... auch pöllhuber hat eine solide leistung geboten ... tja alles in allem hätten wir uns einen sieg verdient gehabt, doch ein gewisser herr aus weiter ferne wusste dies zu verhindern und schenke den paschingern mit einem katastrophalen pass noch 3 punkte zu weihnachten! ich habe assion und richy lange verteidigt, doch mittlerweile bin ich mir sicher das richy heimfliegen soll und assion soll nicht mehr länger für die aufstellung zuständig sein, keine ahnung warum schoppitsch wieder nicht spielen durfte ... an seiner stelle würd ich mich schleunigst um einen neuen verein umsehen denn unter diesem trainer hat eh keine chance auf einen einsatz, und wie gut er ist hat er ja eh in pasching schon bewiesen, doch bevor bei uns gute österreicher zum zug kommen dürfen die schlechtesten legionäre 90 minuten spielen! assion du bist lächerlich!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da muss ich dir wiedersprechen!

Richarlyson ist ein Spieler der mit viel Kampf und Einsatz dabei ist! Solche Spieler braucht ein Verein!!! Auch wenn er heute nicht so gut drauf war find ich es einen Witz wie du über ihn schreibst. die anderen waren auch nicht besser!

Ansonsten zum Spiel:

Typisch Salzburg.

5 100%ige Chancen vergeben und dann kurz vor Ende das Gegentor kriegen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

assion, richy :winke:

wobei man assion sicher weniger ankreiden kann als letzterem... (sieht man mal von den komischen auswechslungen ab)

auch nur irgendetwas zu dem spiel zu sagen wäre überflüssig, da sowizo jedes spiel unserer manschaft gegen einen vermeintlich stärkeren gegener gleich verläuft...

allerdings finde ich, dass dieses spiel nicht nur negative aspekte aufgezeigt hat:

- mit grünwald hat man nun einen guten tormann der, insofern er sich nicht allzuschwer verletzt hat, im frühjar erneut eine chance erhalten soll

- mit pöllhuber hat meinen soliden verteidiger

- somit kann heiko auf ruhig weiter vorne spielen

- öbster kann extrem gefährlich über die seiten kommen

----------------- zum glück is winterpause ------------------------

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Legionäre auf Villar, Lässig, Suazo und Tomic reduzieren, dazu einen Stürmer und einen Verteidiger. Das Mittelfeld ist ohnehin überbesetzt (zB Erkinger,...), da kann man schon zwei, drei abgeben, und einen gscheiten Stürmer holen.

Assion Sportdirektor (wenn überhaupt) und einen anderen Trainer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Richarlyson ist ein Spieler der mit viel Kampf und Einsatz dabei ist! Solche Spieler braucht ein Verein!!! Auch wenn er heute nicht so gut drauf war find ich es einen Witz wie du über ihn schreibst. die anderen waren auch nicht besser!

nein, solch einen spieler brauchen WIR nicht... war anfangs auch ein fan von ihm... aber defensiv kann er GAR NIX... und so ein pass darf einfach nicht passieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quehenberger stärkt nach wie vor in Assion bis Sommer den Rücken! :knife:

Is super,oder, bam Söndergaard wor er do schneller, u.der hot mehr zaumbrocht als da Peter. Scheiß Vorstand und Sportmanager! Des kaun an nur mehr ankotzn! :kotz:

Bin um Mitternocht wieder ers daham gwesn, u. wie immer angfressn,wenn man ewig Kilometer fürn O... fohrt!!! :mad:

Mei Komentar hob i eh aufn Sbg.Gästebuch gschriebn, des muaß reichen.

Nur soviel: :support:

Grünwald u.Pölli super debut,Einsatz hot diesesmal passt,Läessig vorn zu langsam,die Tore moch ma uns wieder söwa(Richy),u.Arzi nur noch ein mittelmäßiger Tormann,größtes weihnachtliches Abstiegsgespenst seit 1989. :greenoops::kotz::angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tatsache ist wir haben drei punkte vorsprung auf den abstiegsplatz, im fruehjahr sind wir fast immer staterker! wir steigen sicher nicht ab! die mannschaft ist besser als letztes jahr, hat mehr herz und mehr potenzial.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tore die man nicht man bekommt man, eine weise regel.......

die leistungen der jungen, wie bereits von euch bericht, war ganz in ordnung...

einige hier haben zum saisonbeginn vom 2,3 platz gesprochen, hoffe ihr seid jetzt endlich auferwacht...... :busserl:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Paschinger bleiben an der Spitze dran

Tabelle und Torschützen.

Yüksel Sariyar hat mit seinem dritten Saisontreffer dem FC Superfund Pasching am Mittwoch beim SV Salzburg zu einem 1:0 (0:0)-Sieg verholfen.

Die Gastgeber hatten auf dem Kunstrasen zwar etwas mehr vom Spiel, doch Superfund kam zu den besseren Chancen.

Abschied mit Pfeifkonzert

Die Assion-Elf kassierte die vierte Niederlage in Serie, ist im eigenen Stadion in fünf Spielen seit dem 25.9. ohne Sieg und wurde mit einem Pfeifkonzert und vereinzelten "Assion raus"-Rufen in die Winterpause verabschiedet.

Diese wird für die Mozartstädter alles andere als ruhig, sie befinden sich als Achte, nur drei Punkte vor Schlusslicht Bregenz mitten im Abstiegsstrudel.

Nur zwei Punkte Rückstand

Die Paschinger dürfen hingegen mit den erreichten 41 Punkten mehr als zufrieden sein, als Dritte rangieren die Oberösterreicher nur zwei Zähler hinter Winterkönig Rapid.

Die rund 6.000 Zuschauer vermochten sich am Gezeigten nicht zu erwärmen, gute Spielzüge waren rar. Salzburg vermochte die optische Überlegenheit nicht zu nützen, auch der Einsatz von Abwehrspieler Laessig als Sturmspitze brachte keinen Erfolg.

Zwei Stangenschüsse

Superfund hatte durch Pichlmann nach Sariyar-Lochpass schon die beste Gelegenheit vor dem Wechsel (19./Grünwald hielt) und traf nach der Pause zwei Mal die Stange (50.).

Bubeniks Kopfball landete am linken Pfosten, Pichlmann beförderte den Abpraller an die rechte Stange, wobei sich Keeper Grünwald beim Rettungsversuch eine Wunde am Knie zuzog und ausschied.

Richarlyson knapp vorbei

Bei der besten Salzburger Chance verfehlte Richarlyson mit einem indirekten Freistoß das Tor nur knapp (68.). Am Schluss jubelten doch noch die Gäste.

Nach einem Fehler von Richarlyson passte Mayrleb zum frei stehenden Sariyar und der beste Spieler auf dem Platz ließ Keeper Arzberger keine Chance (86.).

Stimmen zum Spiel

Peter Assion (Salzburg-Trainer): "Wir haben uns auf Pasching sehr gut eingestellt, die Mannschaft hat alles gegeben. Wir haben aber unsere Möglichkeiten nicht genützt und wieder durch einen individuellen Fehler verloren. Der Fehler von Richarlyson ist nicht zu verzeihen. Ich bin aber überzeugt, dass wir im Frühjahr im Abstiegskampf bestehen."

Rudolf Quehenberger (Salzburg-Präsident): "Peter Assion wird auch im Frühjahr die Doppelfunktion Sportdirektor und Trainer ausüben."

Georg Zellhofer (Pasching-Trainer): "Gut, dass das heute das letzte Spiel in diesem Jahr war. Die Mannschaft hat alles gegeben, und das war nicht einfach, denn Salzburg stand mit dem Rücken zur Wand, war vor allem kämpferisch sehr stark. Je länger das Match aber gedauert hat, desto nervöser sind die Salzburger geworden. Meine Spieler haben auf die Chance gewartet und sie genützt. Wir können stolz auf diese Leistung sein, ein Pauschallob an die ganze Mannschaft, denn auf diesem Kunstrasen ist es nicht einfach."

Salzburg - Superfund Pasching 0:1 (0:0)

Wals-Siezenheim, 6.150 Zuschauer, Schiedsrichter Krassnitzer

Tor: 0:1 Sariyar (86.)

Salzburg: Grünwald (59. Arzberger) - Winklhofer (73. Pichorner), Pöllhuber, Ch. Jank, A. Ibertsberger - Villar, Scharrer (46. Kastner), Richarlyson, Öbster - Laessig, Keil

Superfund: Schicklgruber - Flögel, Chaile, Knabel, Ortlechner - Bubenik, Sariyar, Horvath, Jezek (91. Fellner) - Mayrleb (94. Wisio), Pichlmann (73. Glieder)

Die Besten: Pöllhuber, Ibertsberger bzw. Chaile, Sariyar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tatsache ist wir haben drei punkte vorsprung auf den abstiegsplatz, im fruehjahr sind wir fast immer staterker! wir steigen sicher nicht ab! die mannschaft ist besser als letztes jahr, hat mehr herz und mehr potenzial.

Und trotzdem sind wir so weit unten wie schon lange nicht ... da passt doch was nicht ganz zusammen ... :schluchz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.