themanwho

Altach vs. Ried

33 Beiträge in diesem Thema

* Zweimal in einer Woche verloren

* Zweimal in einer Woche Pech bei den Schiedsrichtern gehabt

* Allerdings heute wieder katastrophal in der Abwehr gespielt

* Die beschissene 'Serie' ist endgültig zum Teufel gejagt worden

* Wir können uns beim LASK bedanken dass Lustenau nicht zwei Punkte mehr am Konto hat

* Wenns optimal läuft, gehen wir nur mit einem Punkt Rückstand auf Platz 1 in die Winterpause

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:angry: Oaschpartie :angry:

Weiss schon wer, was sich der HPB zugezogen hat?

Naja jetzt hama wenigstens amoi gegen an vermeintlich "schlechten" Gegner verloren, vielleicht gwinna ma dann a amoi gegen de "großen"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quelle: OON

Große Aufregung gab's bei Rieds 1:2 (0:2)-Niederlage in Altach. Nach 70 Minuten hatte Ibrahim Sidibe die Innviertler zum vermeintlichen 2:2-Ausgleich geschossen. Warum der Treffer nicht gegeben wurde, wird wohl für immer das Geheimnis von Referee Robert Epstein bleiben. Er wollte ein Abseits gesehen haben.

Schon um fünf Uhr früh hatten die Rieder ihren Spielmacher Herwig Drechsel "verloren". Er fuhr mit dem Auto von Masseur Peter Grüblinger nach Hause, um bei der Geburt von Sohn Tobias dabei zu sein. Er fehlte in Hälfte eins an allen Ecken und Enden.

Mattle (21.) und Zinna (36.) brachten die Vorarlberger mit 2:0 in Führung. Danach verloren die Rieder auch noch Torhüter Hans Peter Berger mit einer Schienbeinverletzung (45.). Er dürfte jedoch nicht länger ausfallen. Nach der Pause drehten die Rieder auf.

Nach Berchtold-Stanglpass schoss Lasnik zum 1:2 ein. Die größte Ausgleichschance der Innviertler vergab Lasnik (87.). Den Rieder Ausgleich verhinderte Referee Epstein.

:angry::angry:

Is zwar alles nur hypothetisch, aber wenn wir das 2-2 gemacht hätten, hätten wir das Spiel auch noch gewonnen.

bearbeitet von tmNh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Schierileistungen sind echt ein Witz (auch wenn ich diesmal froh bin).

WARUM pfeifen nicht öfters Schweizer Schiedsrichter, wenn unsere Schieris so unfähig sind?

Gerade im wichtigen 6-Punktespiel Mattersburg gegen Bregenz hat der Schieri die Partie entschieden (2 geschenkte Mattersburger Tore, dazu ein schweres Foul von Wagner ROT mit LAAANGER SPERRE nur als Gelb angezeigt).

Wenns eine Unterschriftenaktion gegen unsere unfähigen Schieris gibt, unterschreib ich als erster... ;)

bearbeitet von Anywish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also so wie ich das jetzt in der zusammenfassung gesehen habe, ist der brenner am ersten tor schuld, der ist dem torschützen nur hinterhergestolpert...

aber wieder mal ganz toll von atv, nicht mal die szene mit dem aberkannten tor haben sie gezeigt, dafür den hund im spielfeld, die hätten nicht die fußball- sondern die seitenblicke rechte kaufen sollen! :angry:

die berichterstattund zur redzak liga im orf voriges jahr war ja schon schwach (zwar gut qualität, aber viel zu kurz), aber dass es noch soooooooooo viel schlechter geht (noch kürzer, miserable kommentatoren, entscheidende szenen werden nicht gezeigt, keine interviews) hätte ich mir vor der saison nicht im traum gedacht.

bearbeitet von radinger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die aus- bzw. einwechslungen waren auch diesmal ein wenig kurios: (zumindest laut bundesliga.at)

mberger wurde zur pause ausgewechselt (wieso? verletzung? mitschuld am 2. tor?)

45' gruber für mberger (gruber hat glaub ich ganz gut gespielt, so viel ich mitbekommen habe)

76' lessnigg für gruber (wieso? verletzung? unzufriedenstellende leistung?)

sollten diese angaben stimmen könnten wir jetzt vielleicht 3 verletzte spieler haben :nervoes: (hp berger?, mberger?, gruber?)

PS: in der atv+ zusammenfassung habens nicht mal das angebliche abseitstor gezeigt :mad::angry::raunz::redangry: de edith moant - do wor oana schneller :zzz:

bearbeitet von supporter_nord

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Öhm soviel ich mitbekommen hab, kam in der Pause Michl für den verletzten HP Berger.

Gruber ersetzte nach 55 Minuten Nentwich (laut Kommentator) zwecks der Offensive, wurde wiederum nach 76 Minuten durch Lessnigg ersetzt - wieso weiß ich auch nicht. Dass Markus Berger ausgewechselt wurde, is ein Schmarrn.

Heinz Hochhauser (Ried): "In der ersten Halbzeit waren wir zu blöd, um Fußball zu spielen. Das hat sich später gerächt. Jetzt wird das letzte Spiel gegen Untersiebenbrunn zur wichtigsten Partie der Saison. Wenn wir da nicht gewinnen, sind wir aus dem Titelrennen."

Dem ist nichts hinzuzufügen. Absoluter Pflichtsieg, auch wenns schwierig wird

bearbeitet von tmNh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Öhm soviel ich mitbekommen hab, kam in der Pause Michl für den verletzten HP Berger.

Gruber ersetzte nach 55 Minuten Nentwich (laut Kommentator) zwecks der Offensive, wurde wiederum nach 76 Minuten durch Lessnigg ersetzt - wieso weiß ich auch nicht. Dass Markus Berger ausgewechselt wurde, is ein Schmarrn.

bist du dir sicher? da mberger wär mir nämlich in da 2.hz überhaupt nicht mehr aufgefallen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor ein paar Tagen, vor dem Kärnten-Spiel haben die größten Rieder Optimisten noch von einem 8-Punkte-Polster auf Kärnten geträumt - jetzt sind wir schon

1 Punkt hinter ihnen. :heul:

Die Kärntner sind für mich nach wie vor die größten Favoriten für den Aufstieg!

Wird noch verdammt schwer für uns!

Will mich nicht auf die Schiris ausreden, aber von Glück begünstigt sind wir auch sonst nicht gerade in dieser Saison. x/

Auch wenn ich meine folgende Aussage wahrscheinlich schon in 2 Wochen revidieren werde, aber schön langsam ist es gut, dass die Winterpause kommt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bist du dir sicher? da mberger wär mir nämlich in da 2.hz überhaupt nicht mehr aufgefallen...

Was hätte Gruber für M.Berger für einen Sinn? Außerdem war Premiere in der 2. Halbzeit genau zweimal im Altacher Stadion, da können viele nicht auffallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dem ist nichts hinzuzufügen. Absoluter Pflichtsieg, auch wenns schwierig wird

Also bitte, es ist zwar ein Pflichtsieg, aber aus dem Titelrennen :verbot:

Im Frühjahr haben wir noch 15 Spiele mit 45 möglichen Punkte. Ich glaube es ist noch nichts aus der Zeit. Lustenau wird auch nicht alles gewinnen, genauso wie Kapfenberg und Kärnten.

Auch bei einer Niederlage am Freitag (was ich aber nicht glaube) ist im Frühjahr mMn noch alles offen

Nicht immer gleich den Teufel an die Wand malen :angry:

So wie heute der SCI gespielt hat, wirds wohl am Freitag kein Zuckerschlecken werden!

Aber ich bin optimistisch und glaube trotzdem an einen ungefährdeten 2:0 Sieg.

ad Topic:

Die Rieder waren mMn nicht fit aufgrund des Dienstag-Spiels. Das aberkannte Tor kann ich mir nicht erklären. Es wurde auch auf Premiere nicht genau analysiert und kommentiert.

Es gibt nur eins:

:support: AM FREITAG BESSER MACHEN!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe immer daran geglaubt dass wir an einem guten Tag jeden Gegner dieser Liga schlagen können!!Zudem die ersten Punkte gegen Ried.

Jetzt müssen wir nur noch gegen Kapfenberg punkten dann haben wir gegen alle Mannschaften dieser Liga etwas gerissen!!!!! :v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was hätte Gruber für M.Berger für einen Sinn? Außerdem war Premiere in der 2. Halbzeit genau zweimal im Altacher Stadion, da können viele nicht auffallen.

guggust du

Berger H. (46. Michl A.), Nentwich T., Glasner O., Schicker A., Brenner E., Berchtold D., Sidibe I., Angerschmid M., Lasnik A., Berger M. (54. Gruber M.) (76. Lessnigg A.), Kuljic S.
Altach - SV Kletzl Ried 2:1 (2:0); Torfolge: 1:0 (21.) Mattle, 2:0 (36.) Zinna, 2:1 (50.) Lasnik. Gelbe Karten: Zinna, A. Jank; Kuljic, Lasnik. SV Kletzl Ried: H.P. Berger (46. Michl); Nentwich, Glasner, M. Berger (55.Gruber/76. Lessnigg), Schicker; Brenner, Angerschmid, Berchtold, Lasnik; Kuljic, Sidibe. (Altach, 2000, Epstein.)
die berichterstattund zur redzak liga im orf voriges jahr war ja schon schwach (zwar gut qualität, aber viel zu kurz), aber dass es noch soooooooooo viel schlechter geht (noch kürzer, miserable kommentatoren, entscheidende szenen werden nicht gezeigt, keine interviews) hätte ich mir vor der saison nicht im traum gedacht.
aso um so viel schlechter? dann leg dir halt premiere zu :) bearbeitet von Taffspeed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.