Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
soeren

Daniel Jungwirth

44 Beiträge in diesem Thema

Interesse zeigt die Austria am torgefährlichen Mittelfeldspieler der Amateure von Bayern München, Daniel Jungwirth (22). Der ehemalige Profi bei Borussia Mönchengladbach wird von Assion in den nächsten Wochen beobachtet werden. Jungwirth soll über ähnliche Qualitäten wie Rapid-Kapitän Steffen Hofmann verfügen, der ebenfalls bei den Bayern-Amateuren gespielt hat, bevor er nach Österreich wechselte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

klingt sehr sehr interessant ... hat ihn schon mal wer spielen sehn? die frage ist wie groß das interesse von jungwirth´s seite ist bei uns zu spielen ... ansonsten könnte er uns vielleicht scho helfen! wieviel kostet der? ned viel oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

interessanter name bzw. spieler...

jungwirth.jpg

Daniel Jungwirth

Position Mittelfeld, Offensiv-Allrounder

Geburtsdatum 15. Januar 1982

Alter: 22

Nationalität deutsch

Größe / Gewicht 176 cm / 75 kg

Schulabschluss Hauptschule

Erlernter Beruf -

obbies Musik, Basketball

Bisherige Vereine FC Ismaning, Borussia Mönchengladbach

Beim FC Bayern seit 1. Juli 2003

Internationale Einsätze ca. 15 Junioren-Länderspiele für Deutschland

Größtes sportliches Erlebnis Auszeichnung zum Besten Spieler

bei der U16 EM, Regionalliga Meister 2004

Sportliches Vorbild Scholl

Regionalliga-Favoriten Bayern Amateure, FC Augsburg

Vertrag bis: 2005

Marktwert: 150.000

wieviel kostet der? ned viel oder

gratis ist heute nichts mehr.... hat bis 2005 vertrag.... *ggg*

bearbeitet von hurivati

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf jedenfall ein interassanter spieler im BESTEN ALTER ! aber mittelfeld? statt scharrer oder? wäre interessant villar-Jungwirth im mittelfeld.

aba man wird sehen wie sichs entwickelt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Markus_SvS: genau das habe ich gemeint. für was benötigen wir einen mittelfeldspieler. villar und richy haben meines erachtens genügend ideen. nur was machen wir wenn lässig aufhört oder tomic un kastner wieder eine torflaute haben? ALSO WOZU EINEN MITTELFELDSPIELER - ABER DAS IST HALT SALZBURG - DAS IST DER SALZBURGER VORSTAND !!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ABER DAS IST HALT SALZBURG - DAS IST DER SALZBURGER VORSTAND !!!!

Nun reg dich mal nicht zu sehr auf ... es ist ja nicht gesagt worden, dass er fix geholt wird!

Allerdings kann ich es auch ein wenig verstehen! Man ist auf der Suche nach Verteidigern und Stürmern findet aber eine "Mittelfeld-Perle". Und wenn er wirklich Qualitäten eines Hofmann hat, dann ist er sicher eine Überlgung wert! Sonst würde man das ja "Perlen vor die Säue werfen" nennen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnt ihr euch noch auf vorige Wintertransferzeit erinnern? Leonhard Haas von den Bayern Amateuren war bei uns vor einer Verpflichtung. Im Sommer haben ihn die RLO Nord Tabellenführer Hamburger SV Amateure verpflichtet - der Marktwert des Mittelfeldregisseurs beträgt jetzt 250.000,- €. Daniel Jungwirth nahm seinen Part bei den Bayern Amateuren im zentralen Mittelfeld ein....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ALSO WOZU EINEN MITTELFELDSPIELER - ABER DAS IST HALT SALZBURG - DAS IST DER SALZBURGER VORSTAND !!!!

naja, sollte man einen potenziellen, und wahrscheinlich günstigen, jungen mittelfeldspieler links liegen lassen, nur weil man auf grund der derzeitigen situiation keinen braucht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Handlungsbedarf besteht sicher in der IV und im Sturm, da muss was geschehen. Falls Jungwirth nach Beobachtung für stark genug erachtet wird, dass er uns weiterhilft, dann muss man zuschlagen. Heimo ist ja jetzt Scout und für den Nachwuchsbereich zuständig. Er sagte ja, dass er sich vorrangig im Salzburger und Bayrischen Raum nach Talenten umsehen wird. Ein Ideen-und Passgeber fehlt der Mannschaft. Öbster ist eher was für die linke Seite, Schoppitsch ruft mM nicht sein Leistungspotential ab. Suazo ist zu defensiv, Richi besticht durch Zweikampfkraft und Villar ist auch kein Regisseur, obwohl technisch beschlagen.

Ich fürchte, dass sich Salzburg von einigen Spielern trennen wird wollen.bzw. sich trennen wird müssen...

Mir ist lieber dass man permanent auf der Suche nach Verstärkungen event. Vorverträge abschliesst, anstatt Paniktransfers am letzten Tag zu tätigen, wenns schon pressiert..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:D , ach bitte , ist doch lächerlich über so etwas zu streiten, wenn ich Assion wäre, würde ich ( natürlich wenn genug Geld vorhanden ist ) sofot zuschalgen, denn was bedeutet schon die Aussage MITTELFELDSPIELER, er kann offensiver bzw. defensiver Mittelfeldspieler sien, also somit Stürmer bzw. Verteidiger.... und außerdem ist sogar schon mal KOLLER ( Dortmund ) für den Goalie eingesprungen, obwohl er Stürmer ist und hat die aufgabe auch mehr oder weniger gut gelöst....

Jungwirth for GERMANY, Jungwirth for AUSTRIA Salzburg ( da ja die US- Wahlen waren, muss ich das auch einbringen :super::busserl: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fußball

FUSSBALL-INTERN

10. Dezember 2004 | 10:00

ALEXANDER BISCHOF

Seit dem Wiederaufstieg in die höchste Spielklasse 1989 war der Abstand zum Tabellenletzten noch nie so gering wie nach Ende der Herbstsaison 2004. Nach der vierten Pleite in Serie steht den Salzburgern ein beinharter Abstiegskampf ins Haus. Team-Manager Peter Assion steht bei Klubchef Rudolf Quehenberger noch immer hoch im Kurs. Es sieht fast danach aus, als ob Assion die "Lizenz zum Abstieg" erhalten hat. Der Deutsche ist aber überzeugt, dass es soweit nicht kommen wird. "Wir müssen die Mannschaft qualitativ verbessern. Ich bin auch der festen Überzeugung, dass wir im Abstiegskampf bestehen werden", betonte Assion. Neben einem Abwehrspieler sollen ein offensiver Mittelfeldakteur und ein Stürmer geholt werden. Roberto Brown und Richarlyson erhalten keinen neuen Vertrag. Noch am Mittwoch führte Assion Gespräche mit Daniel Jungwirth. Der 22-Jährige von den Bayern Amateuren soll ein Typ wie der Rapidler Steffen Hofmann sein. Assion kann in der aktuellen Lage auch nichts tun, als sich in Durchhalteparolen zu flüchten. Wollen die Salzburger im Abstiegskampf bestehen, dann darf Assion bei Neuverpflichtungen keine Fehler machen. Nach elf Spielen mit nur einem Sieg steht die Austria vor der brisantesten Situation seit 1989. Heiko Laessig schätzt die Lage auch realistisch ein. "Wir müssen höllisch aufpassen. Im Frühjahr gibt es für uns nur Endspiele", sagte der Kapitän. Es wird nötig sein, dass alle, auch die Fans, die von sich behaupten die besten in Österreich zu sein, an einem Strang ziehen. Aktionen wie jene, als Torhüter Heinz Arzberger nach seiner Einwechslung gegen Pasching gnadenlos ausgepfiffen wurde, helfen im Abstiegskampf sicher nicht.

bearbeitet von soeren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tja ich finde diesen jungwirth auch nach wie vor intressant ...

aber zum thema, pfiffe gegen arzberger: des war so ziemlich die dümmste aktion die die "fans" jemals gemacht haben ... manche scheinen den glühwein nicht vertragen zu haben ober überhaupt noch zu jung zu sein um überhaupt einen zu trinken ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber zum thema, pfiffe gegen arzberger: des war so ziemlich die dümmste aktion die die "fans" jemals gemacht haben ... manche scheinen den glühwein nicht vertragen zu haben ober überhaupt noch zu jung zu sein um überhaupt einen zu trinken ...

naja die pfiffe waren ja schon gerechtfertigt(aber nicht so wie die bei der einwechslung eines Alexander schriebels) aber wenn man bedenkt dass da heinzi letzte saison sogar im nationalteam war und eigentlich ganz respektable leistungen gebracht hat dann sind diese pfiffe nicht wirklich aufbauend, und tragen sicher nicht dazu bei sein tief zu überwinden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.