Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
quaiz

Virenschutz

13 Beiträge in diesem Thema

Ich habe derzeit Norton Internetsecurity.

Bin auch recht zurfieden damit aber es nervt wenn alle 30 Sekunden eine Sicherheitswarnug kommt.

Es ist ziemlich kompliziert.

Mails mit Bilderanhang kann ich gar nicht mehr senden ohne das die Internetverbindung abgebrochen wird. Das gilt auch für Camchat oder Microphon.

Soll man die neue Internetsecurity 2005 von Norton kaufen oder gibt es andere Alternativen die nicht so kompliziert sind und auch Mails und zb. Cam oder Microfunktionen zulassen aber trozdem schützen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich setze auf eine Kombination von ...

- Firefox-Browser (nicht Internet Explorer!)

- Thunderbird Mailclient (nicht Outlook Express!)

- AntiVir Personal

- ZoneAlarm Firewall

- Spybot

- AdAware

=> regelmäßige Updates aller Programme

System: Win XP + SP1 + alle Patches bis SP2

Ergo: kaum ressourcenfressende Programme wie Norton, dennoch sehr effektiver Schutz: kein Virenbefall seit über zwei Jahren. :hammer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mich Ignorantenschwein nur anschließen.

- Opera (anstatt Internet Explorer)

- AntiVir Personal

- Zone-Alarm Firewall

- Spybot Search and Destroy

- AdAware

Allerdings verwende ich zur Zeit noch Win 98 (ist bis jetzt ein Vorteil gewesen, da die meisten "modernen" Würmer und Viren nicht darauf losgehen).

Desweiteren verwende ich nur Webmail (hab aber keine Ahnung ob das gut oder schlecht ist im Sinne der Sicherheit ist)

Mit dieser Kombination hat sich mein Computer noch nie etwas eingefangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Windows XP + Servicepacks

Sygate Firewall Pro

Personal AntiVir

0190 Alarm

Trojancheck Guard

Spybot Search & Destroy

dafür noch IE (kann mich mit den anderen nicht anfreunden, scheiß gewohnheit)

seit laaaaaaaaaaaanger Zeit keine Probleme *aufholzklopf*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Zonealarm Firewall kann ich nicht wirklich empfehlen. Wenn der Computer länger läuft fängt sie an das Ram vollzumüllen. Mit der Sygate-Firewall habe ich eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht, die ständigen Warnungen wegen Port-Scans sind aber lästig - schade, dass man das in der Gratis-Version nicht abstellen kann.

Im Moment habe ich Norton Antivirus installiert, bin aber nicht uneingeschränkt zufrieden. Vor kurzem hatte ich ein Virus am Computer (backdoor.coreflood), es verwenden noch andere Personen meinen Computer, kA wie das draufgekommen ist - jedenfalls sehr lästig und im Endeffekt habe ichs dann händisch entfernen müssen.

wegen ie: Ich habe lange den Internet Explorer verwendet, und Adaware hat immer wieder Spyware gefunden, seit ich auf Mozilla Firefox umgestiegen bin kommt da gar nichts mehr! Zusätzlich ist Firefox deutlich schneller und ohne die Tab-Funktion könnte ich auch nicht mehr surfen.

bearbeitet von Space Janitor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kein Virenschutz ist 100%ig sicher...

Die beste Lösung ist noch auf IE und Outlook zu verzichten, wer mehr Ahnung von der Materie hat (bei mir leiderleider nicht der Fall): Windoofs in den Wind zu schiessen...

Der dümmste Fehler wäre/ist einen Virenschutz (völlig wurscht welcher) und einer Firewall vollkommen zu vertrauen. Das geht ins Auge...

Ad Norton: für mich vergleichbar mit allen Windoofs-Produkten: alleinherrschender Marktführer und nichts (aber auch gar nichts) dahinter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

firefox

thunderbird

antivir

zonealarm

adaware

spybot

-> nie probleme!!!

ad sicherheit.

wie seh ich welchen SP ich bereits hab oder nicht...???

ist zu raten beide zu installieren (wirds auf der ms-seite geben nehm ich an)???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn du "maximal" sichergehn willst kann ich dir nur folgendes Paket empfehlen

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B000...9862868-6921605

AntiVirenKit InternetSecurity 2005

Inkludiert ist ein Antivirenprogramm, eine Firewall und sonstlige Kleinigkeiten auf die sichs manche stehen wie Spamfilter usw..

Ist nicht nur laut Testberichten die absolute #1 sondern auch lt Usermeinungen, kenn etliche Leute (u.a. Firmen) die ihn benutzen und im Vgl zu anderen absolute Bestnoten vergeben

Aber man kann sich schon um einiges weiterhelfen wenn man selber ab und zu "nachdenkt" und eben nicht alle Dinge öffnet oder "akzeptiert",

IE mit FireWall und denn nötigen Sicherheitsupdates ist zB sicher ein geringeres Risiko als mit Mozilla ohne FireWall zu surfen

Ein Umstieg auf Linux oder andere OS hält zwar die meisten Viren ab aber garantiert auch keine 100%ige Sicherheit, v.a. wenn man keine Ahnung hat sollte man vielleicht WENN man umsteigen will das OS auf einem 2. PC testen wo man nichts verhauen kann ;)

Wobei man auch sagen muss das die aktuellen Distris teilweise schon fast "idiotensicher" sind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mit der Sygate-Firewall habe ich eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht, die ständigen Warnungen wegen Port-Scans sind aber lästig - schade, dass man das in der Gratis-Version nicht abstellen kann.

kann man wohl: über das tray-icon das hauptfenster öffnen --> file --> options --> tab general --> hide notification messages anhaken --> keine messages mehr....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.