Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Djet

Lippi nominiert Italien-Kader

13 Beiträge in diesem Thema

Marcello Lippi hat heute den Italien-Kader für die beiden WM-Quali Spiele gegen Slowenien und Weißrussland bekanntgegeben. Christian Vieri und Alex Del Piero fehlen verletzungsbedingt, während Francesco Totti und Fabio Cannavaro nach ihren Ausfällen wieder dabei sind. Die größte Überraschung ist Cagliari-Stürmer Esposito, der statt Antonio Cassano im Kader ist. Auch Pippo Inzaghi wurde nicht berücksichtigt, Marco Di Vaio hingegen schon.

In der Abwehr ist Zaccardo von Palermo neu, auch Blasi von Juventus ist mehr oder weniger eine Überraschung.

Italien trifft am Samstag in Cejle auf Slowenien, am Mittwoch darauf spielt man dann in Parma (Stadio Ennio Tardini) gegen Weißrussland.

Hier der komplette Kader:

TOR

Buffon (Juventus), Pelizzoli (Roma)

ABWEHR

Bonera (Parma), Cannavaro (Juventus), Materazzi (Inter), Nesta (Milan), Oddo (Lazio), Pancaro (Milan), Zaccardo (Palermo), Zambrotta (Juventus)

MITTELFELD

Blasi (Juventus), Camoranesi (Juventus), Perrotta, De Rossi (Roma), Diana (Sampdoria), Fiore (Valencia), Gattuso (Milan)

ANGRIFF

Esposito (Cagliari), Corradi (Valencia), Di Vaio (Valencia), Gilardino (Parma), Toni (Palermo), Totti (Roma)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toldo schon zurückgetreten ?

Für mich derzeit sicher einer der besten in Italien.

Toldo hatte aber einen ziemlich durchwachsenen Saisonbeginn.. Wirkte in den ersten Inter-Spielen nicht wirklich sicher. Aber wenn er in Form ist, ist er sicher die Numero Due in der Squadra ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toldo schon zurückgetreten ?

Für mich derzeit sicher einer der besten in Italien.

Ist nicht dein Ernst, oder?

Ich muss es leider am eigenen Leibe spüren, da Toldo mein Fantacalcio-Keeper ist. Halte Toldo überschätzt, hält überhaupt keine schwierigen Bälle, nur das nötigste, hat einfach keine Reaktion. Seine Zeit ist vorbei, mit Buffon, Pelizzoli oder auch De Sanctis hat man eh genügend Alternativen. Und bei Inter gibts mit Carini auch schon einen Nachfolger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde zwar Camoranesi nicht mitnehmen aber bitte! Sonst würde ich auch so nominieren!

@Paolo Cannavaro: Naja, wirklich überragende Leistungen hat er heuer noch nicht erbracht - ist aber noch jung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frage an Djet ist Paolo Cannavaro eigendlich nichts für die Squadra ?

Wie spielt der bei Parma immer ?

Das Potential dazu hätte er, aber seine Leistungen sind unkonstant. Gegen Maribor etwa hat er die Abwehr perfekt organisiert und fast fehlerfrei gespielt während er gegen Inter etwa beim 1-1 sehr schlecht aussah.

Doch ich rechne schon damit dass er in 2-3 Jahren ein Kandidat fürs Team ist, vielleicht auch früher.

Wen ich noch früher in die Squadra holen würde ist Marco Marchionni, hätte es sich mal wieder verdient.

Hmm, bin gespannt wen Lippi im Angriff beginnen lassen wird - was meint ihr?

Gute Frage. Toni würde ich als Mittelstürmer Corradi vorziehen, als zweite Spitze wirds wohl Di Vaio werden (da er in guter Form ist) Totti dahinter. Ich hoffe dass Gila geschont wird, er braucht mal eine Pause.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TOR

Buffon (Juventus), Pelizzoli (Roma)

ABWEHR

Bonera (Parma), Cannavaro (Juventus), Materazzi (Inter), Nesta (Milan), Oddo (Lazio), Pancaro (Milan), Zaccardo (Palermo), Zambrotta (Juventus)

MITTELFELD

Blasi (Juventus), Camoranesi (Juventus), Perrotta, De Rossi (Roma), Diana (Sampdoria), Fiore (Valencia), Gattuso (Milan)

ANGRIFF

Esposito (Cagliari), Corradi (Valencia), Di Vaio (Valencia), Gilardino (Parma), Toni (Palermo), Totti (Roma)

Überraschungen für mich sind Esposito (zu früh), Corradi (zu unkonstant bei Valencia) und Diana (zu früh nach seiner Pause, außerdem hat man eh genug Spieler auf rechts).

Ich würde so aufstellen:

Toni

Fiore - Totti - Camoranesi

Blasi - Gattuso

Zambrotta - Cannavaro - Nesta - Bonera

Buffon

Lippi wird aber vermutlich wieder 4-4-2 spielen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde Pintus Aufstellung nicht so schlecht, doch ich würde Fiore nach rechts geben und Di Vaio über links kommen lassen.

Doch unter Lippi wirds wohl so aussehen:

Di Vaio - Toni

Totti

De Rossi - Blasi - Gattuso

Zambrotta - Nesta - Cannavaro - Bonera

Buffon

Perrottas Einsatz ist fraglich, daher hab ich Blasi aufgestellt. Falls der Römer aber spielen sollte dann wohl dass Manuele.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.