Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
marek

Euro 2004

14 Beiträge in diesem Thema

hab es seit etwa 3 tagen und bin europameister mit österreich geworden. und das, obwohl ich mit helge payer im viertelfinale in der verteidigung spielen musste. :knife::D

ist nicht schlecht das spiel, hat sich aber seit fifa 2004 nicht viel getan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ist nicht schlecht das spiel, hat sich aber seit fifa 2004 nicht viel getan.

Und genau das ist es was mich stört!

EA macht nicht wirklich etwas, ausser ein bischen an der Grafik herumschrauben.

Es gibt leider zu viele 'Standard-Situationen' aus denen man immer ein Tor erziehlen kann.

Naja, zum Glück hab ich´s mir nicht gekauft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

spiels auch hin und wieder bin aber auch etwas enttäuscht weil wie schon erwähnt sich zu fifa net viel verändert hat.

eine sicherheitskopie wert kaufen würd ichs ma net

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Des is sowieso logisch, dass sich das Spiel fast gar nicht verändert hat, war wohl bei den meisten EM oder WM Specials ähnlich; Hab mir diese Versionen nie gekauft!

und vom Spielspass her, hat sowieso die PES Serie Fifa Football xxxx überholt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stimmt, es wird einfach nur ein bisschen herum gemurkst und dann als em oder wm spiel vermarktet...

Ich warte auf Fifa 05!

mein bruder hat gesagt, dass das 2005er aufjedenfall besser und lustiger zum spielen ist (er hat es schon kurz gespielt)... hoffen wir das beste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also seit gestern hab ichs auch. habe sowohl pes3 als auch fifa. die fifa serie wird zumindest vom handling her immer schlechter, sonst ist es ja nicht schlecht...

das euro2004 spiel finde ich aber sicher besser als fifa2004 oder das letzte "zwischenspiel wm 2002"! die grafik wurde etwas verbessert aber auch im spielhandling hat sich was getan: beim fifa04 konnte man ohne trickelstaste nie durch die verteidiger, was bei einer steuerung mit einem normalen gamepad kacke war. bei euro2004 schafft man durch tempowechsel oder richtungswechsel sehr wohl einen durchgang und es is somit nicht so frustrierend offensiv was zusammenzubringen.

auch die kommentatoren sind mal was anderes. gut, nach einiger zeit muss man diese auch wieder abdrehen aber deutlich besser als die letzten auf alle fälle.

besonders gut finde ich, dass man wieder mehr spieler hat, die man einberufen kann. zwar sinds nicht so viele wie bei fifa-road to worldcup, aber immerhin an die 50.da hat man oft die qual der wahl...

was mich bis jetzt aber am meißten stört ist die gschichte mit den ewgigen freundschaftspielen. gut, man kann eine ganze nationalteamssaison spielen, aber die vielen freundschaftsspiele während der quali sind schon recht anstrengend.

werde das spiel sicher noch öfters spielen, zumindest ist es mal eine abwechslung gegenüber den restlichen games!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab das Spiel auch aber ich muss dazu sagen ich komm mit der Steuerung nicht so gut klar als bei Fifa 2004 weil bei den Flanken das ist einfach nicht meins gg aber dennoch gfällt mir EA-Fußball schon immer weiß auch nicht wieso Fifa wird auch immer Fifa bleiben warscheinlich deswegen spiele schon seit 98 gg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
was mich bis jetzt aber am meißten stört ist die gschichte mit den ewgigen freundschaftspielen. gut, man kann eine ganze nationalteamssaison spielen, aber die vielen freundschaftsspiele während der quali sind schon recht anstrengend.

bevor du auf "FRA - ENG spielen" klickst, tu auf deiner linken taste draufdrücken, da steht dann "FRA - ENG simulieren" und das klickst dann an.

naja, hoffentlich war das verständlich genug :D

hat mich auch genervt, als ich dann während einer echten em auf einmal unabsichtlich draufgekommen bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.