Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
NERAZZURRO

Veron zu Inter!

12 Beiträge in diesem Thema

Juan Sebastian Veron wechselt per sofort GRATIS für ein Jahr zu Inter Mailand! Also er wurde von Chelsea für ein Jahr an Inter ausgeliehen. Veron wollte unbedingt zu Inter kommen und hat sich dabei auch sein Gehalt kürzen lassen.

Er sagte, er sei sehr glücklich, dass der Transfer endlich fix sei und für ihn sei das ein Traum, der in Erfüllung geht. Er wollte unbedingt zu Inter kommen, das Geld war ihm dabei egal.

Für mich ein sehr guter Transfer unter diesen Bedingungen. Bei Lazio spielte er überirdisch. Wenn er wieder an diese Leistungen anknüpfen kann, wird sich der Transfer sehr auszahlen. Wenn nicht, hat man wenigstens nicht viel verloren. Nun haben wir endlich einen soegnannten "Trequartista", der das Spiel macht. Ich könnte mir ihn sehr gut vorstellen hinter den Spitzen Adriano und Recoba mit C.Zanetti und Stankovic im zentralen Mittelfeld und Kily Gonzalez (oder Coco) und Javier Zanetti auf den Aussenbahnen!

veron--310x210.jpg

2004-06-03_202712.jpg

bearbeitet von NERAZZURRO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da muss ich Inter zu diesem Transfer gratulieren, wird aber eh wieder einmal Zeit, dass der Vorstand eine ordentliche Verpflichtung tätigt. Muss ehrlich sagen, habe mich gefreut als er auch kur bei Juve iim Gespräch war, hätte mir schon gefallen, auch wenn erst einmal wieder der Alte werden muss. Das könnte vielleicht der einzige negative Beigeschmack an der ganzen Sache für Inter sein, dass Veron in den ersten Monaten Inter gar nicht weiterhelfen kann. Und dann wenn er wieder in Topform ist, auch schon wieder zu Chelsea zurückkehrt, naja, man wird sehen, doch im Moment sehe ich Veron als absolute Verstärkung für Inter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schwer für mich zu bewerten warum er zu Inter geht! Der Argentinier würde sich nie freiwillig das Gehalt kürzen lassen, denn er wollte vor kurzem von Chelsea noch mehr, obwohl er kaum spielte!

Fußballerisch ist der Wechsel aus der Sicht von Inter sehr interessant man weiß, dass er sich in Italien durchsetzten kann(könnte). Doch auf die härte Spielweise (der Engländer) spricht er nicht wirklich an. Der Wechsel im gesamten ist vor allem aber wegen der Leihbasis sehr gut für Inter sonst würde sich der Argentinier sicher schwer finanzieren lassen.

Bei diesem Wechsel überwiegen wohl eher die positiven Seiten - Gratulation an Inter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Klimawechsel wird ihm sicher gut tun, in Italien findet er wieder zu alter Stärke, davon bin ich überzeugt. Nur warum musste es ausgerechnet Inter sein? :nein::kotz: Er ist mir einfach zu sympathisch um zu so einem Klub zu gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE (GreenWhiteMarkus @ 03 Jun 2004 - 23:12)

zu einer mannschaft forcieren 

Das sind Fremdwörter im Inter Vorstand, einfach nur einen Star nach dem anderen verpflichten.

ja, aber ich denke herr zaccheroni weiß das...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mich da nur chinomoreno anschließen. Veron ist eigentlich Kult, aber nun wo er bei Inter spielt... :kotz:

Naja, ich hoffe ja weiterhin drauf dass er nicht zu alter Form zurückfindet und Zaccheroni trotzdem auf ihn baut und ihn spielen lässt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Veron leihweise von Chelsea zu Inter Mailand

Der Argentinier Juan-Sebastian Veron wechselt leihweise für ein Jahr vom FC Chelsea zu Inter Mailand. Der 29-jährige Mittelfeldspieler hatte letzte Saison bei den Londonern wegen einer Rückenverletzung nur insgesamt 14 Spiele bestritten.

«Es ist Teil der Politik des neuen Trainers Jose Mourinho, der mit einem kleineren Kader arbeiten will, und sowohl der Club als auch der Spieler sind glücklich über diesen Wechsel», erklärte Chelsea-Sprecherin Helen Wood. Der Londoner Club hatte den Argentinier vor einem Jahr für 22,5 Millionen Euro von Manchester United verpflichtet. Vor seinen Engagements in England hatte Veron mehrere Jahre in Italien für Sampdoria Genua, Parma und Lazio Rom gespielt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich der lang ersehnte Kauf ! Veron ist ein absoluter Topmann, das sieht man schon an seinen letzten Vereinen (Lazio, ManU, Chelsea). Leider war er lange verletzt, aber er hat genug Zeit sich vorzubereiten.

Er wird sicher eine Verstärkung sein.

Ich glaube er wird mit Stankovic die Spitzen Vieri (Recoba) und Adriano unterstützen. Emre und C.Zanetti werden die Drecksarbeit machen

Langsam formt sich ein tolles Inter-Team

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Endlich der lang ersehnte Kauf !

Naja, Kauf würde ich das nicht bezeichnen, ist doch nur geliehen von Chelsea. Soll das Jahr bei Inter nutzen um wieder in Form zu kommen, dann wenn er wieder der Alte ist, kehrt er halt wieder zu Chelsea zurück. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.