StoneCold

War alles umsonst???

70 Beiträge in diesem Thema

Ich hab diesen Thread hier eröffnet weil speziell in letzter Zeit immer wieder auf dir Rapidler losgegangen wird! Und ich heiße nicht gut, was diese "Unnötigen" in den Stadien und drumherum anstellen! Das kanns nicht sein! Diese Leute sollten sich echt mal Gedanken darüber machen, was sie damit anstellen!

Wenn man sich das neue Informationsblatt 3/04 von der Aktion "Die Kurve gehört uns" durchlest wird einen schnell klar werden wie das enden wird! Genau diese Vorgehensweise mancher "Fans" unterstützt das Vorgehen der Funktionäre um das Stadion immer mehr in ein Entertaimentcenter umzubauen. Jeder sitzt schön brav rum, stehen ist verboten, keine Bewegung usw ....

Ist es das was ihr wollt? Ist es das wofür soviele Fangruppierungen aller Vereine in ganz Österreich geschuftet haben, Millionen von Freizeitstunden investiert haben, nur weil es eine handvoll Vollidioten immer noch nicht checken worum es geht???

Ich glaub jedem hier der in einer "Fankurve" steht, ist es lieber, weiterhin seine Mannschaft so supporten zu können, wie eh und je! Zu dem Support gehören aber nicht, werfen von Gegenständen aufs Spielfeld! Kein Platzsturm! Bengalen und Rauchtöpfe find ich geil, aber wer wird es in Zukunft noch wagen wenn die totale Videoüberwachung kommt??? Genau das geht mit diesen nonsens verloren!

Dieser Aufruf ist jetzt nicht nur speziell an die "Fans" im Rapidsektor bestimmt, sondern an ALLE! Ich weiß, wahrscheinlich hat das ganze hier eh null Sinn, aber das ganze lag mir jetzt am Herz und es musste raus!

So denn .......

Die Kurve gehört uns

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin genau deiner meinung.

Und wenn das so weitergeht wirst du mit dem was du führ die Zukunft vorher geschrieben hast nicht so unrecht haben.

Die Vereine bei den es mehr als nur einmal im Jahr solcher vorfälle gibt solten die Sommer Pause dafür nützen eine Lösung gegen solche Idioten zu finden und auch einen teil ihres Budget hinein stecken (ob sie es jetzt für strafen oder gegen solche vorfälle verschwenden ist doch eh egal)

Video Überwachung finde ich bringt nicht all zu viel da man die Personen unter den 1000enten leuten im Stadion erst einmal finden muss.

bearbeitet von BERTHO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meine meinung ist es, dass man so ein problem nie in den griff bekommen wird und ich kann es teilweise auch gut verstehen. denn es gibt in unserer ellbogengesellschaft schon soviele leute die sich missverstanden und ausgenützt vorkommen. sie bekommen oft sogar mit ausbildung keinen job oder verlieren ihn durch einsparungsmaßnahmen. da entwickelt sich einfach ein aggressionsverhalten und ich kann das gut nachvollziehen. wenn mir mein job einfach so unterm arsch weggezogen wird, nur weil eingespart wird dann werde ich auch sehr ungut. und dass sind dann die leute, die sich unter dem deckmantel des blockwest randalieren und sich mit anderen hooligans anlegen.

wenn man mit der videoüberwachung daherkommt, dann werden diese leute eben andere wege finden um ihre agression abzubauen und ob dieser weg dann der bessere ist wage ich sehr stark zu bezweifeln.

deshalb würde ich ein paar leute nahe legen mal ein bisschen vorausschauend zu denken, denn dann kommt man vielleicht auf erstaunliche sachen drauf.

Forza Rapid Wien!!! :support:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vorweg ich war auf allen heimspielen dieser saison.

wenn ich nun auf diese saison zurückblicke, denke ich, dass die sportlich entwicklung alles in allem zufriedenstellend war. der zuschauerschnitt war meines erachtens auch ok, ... natürlich würde ich gerne noch mehr leute im stadion sehen. aber ich denke es war ok.

die entwicklung der fans macht mich aber traurig. von der west wurde im frühjahr immer mehr zeugs reingeworfen. und was in salzburg passiert ist (habe mir ein subjektives bild in div. foren gemacht) spottet jeder beschreibung.

ich möchte mir aber von sogenannten fans nicht diese tolle saison verderben lassen.

in den letzten jahren halte ich von der westtribüne immer weniger. es werden immer mehr die gegner beschimpft, anstatt die eigene mannschaft anzufeuern. was hat das mit support zu tun.

naja

hoffentlich beruhigt sich alles wieder über den sommer.

2004/05 nur noch support!!

2004/05 kein vandalismus!!

2004/05 niemand wirft mehr!!

gwg

erzgruener

ps: habe mich über "die kurve gehört uns" ausgiebig informiert. kann mich bestenfalls zu 30% damit solidarisieren. klingt mir viel zu selbstherrlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die letzten beiden heimspiele flog eh kein gegenstand mehr rein, da das problem nach dem messerwurf intern geregelt wurde...

stimmt schon!!!

aber insgesamt war es mir persönlich trotzdem einfach zuviel!

gwg erzgruener

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt macht doch mal ein Auge zu. Diese Paar Vollidioten haben hald nichts besseres zu tun. Wenn sie mit den Konsequenzen leben können dann sollen sie doch machen was sie wollen. Außerdem bringt sowas die Stimmung zum Kochen und ist deshalb leiwand :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
meine meinung ist es, dass man so ein problem nie in den griff bekommen wird und ich kann es teilweise auch gut verstehen. denn es gibt in unserer ellbogengesellschaft schon soviele leute die sich missverstanden und ausgenützt vorkommen. sie bekommen oft sogar mit ausbildung keinen job oder verlieren ihn durch einsparungsmaßnahmen. da entwickelt sich einfach ein aggressionsverhalten und ich kann das gut nachvollziehen. wenn mir mein job einfach so unterm arsch weggezogen wird, nur weil eingespart wird dann werde ich auch sehr ungut. und dass sind dann die leute, die sich unter dem deckmantel des blockwest randalieren und sich mit anderen hooligans anlegen.

wenn man mit der videoüberwachung daherkommt, dann werden diese leute eben andere wege finden um ihre agression abzubauen und ob dieser weg dann der bessere ist wage ich sehr stark zu bezweifeln.

deshalb würde ich ein paar leute nahe legen mal ein bisschen vorausschauend zu denken, denn dann kommt man vielleicht auf erstaunliche sachen drauf.

Forza Rapid Wien!!! :support:

Süß!

Die Gewalt damit rechtfertigen zu wollen das man seinen Job verloren hat ist mehr als nur armseelig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Süß!

Die Gewalt damit rechtfertigen zu wollen das man seinen Job verloren hat ist mehr als nur armseelig.

du scheinst ja echt ein einfälltiger koffa zu sein. hast wohl nicht ganz verstanden was ich damit sagen wollte. ich heiße solche typen auch nicht gut und bin natürlich dafür sowas zu bestrafen.

ich wollte mit meinem posting nur sagen, dass es viele leute gibt denen es so geht und denen es scheiß egal ist ob es sich rechtfertigen läßt oder nicht. es ist einfach so. und deswegen wird man solche typen auch nicht aus der gesellschaft entfernen können. man kann sie vielleicht aus dem fußballstadion verpannen ja. aber dann schlägern sie halt vor der disco oder sonst wo. und da unsere gesellschaft auch in zukunft eher weniger auf wohlfahrtsstaat ausgelegt ist, wird sich dieses problem verstärken, da braucht man kein prophet zu sein.

klar geht es in dem forum vorrangig um fußball, aber deswegen darf man die anderen aspekte nicht vergessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt macht doch mal ein Auge zu. Diese Paar Vollidioten haben hald nichts besseres zu tun. Wenn sie mit den Konsequenzen leben können dann sollen sie doch machen was sie wollen. Außerdem bringt sowas die Stimmung zum Kochen und ist deshalb leiwand :super:

:hää?deppat?: Ein Auge zumachen? Und wann soll ich sie aufmachen? Wenn jemand gröber verletzt wird oder schlimmeres?

Das ist typisch österreichisch, solang nix passiert, wird auch nix unternommen! :nein:

Und wenn ich sowas brauch damit Stimmung aufkommt, dann heißts sowieso gute Nacht Block West! x/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die letzten beiden heimspiele flog eh kein gegenstand mehr rein, da das problem nach dem messerwurf intern geregelt wurde...

Das würd ich nicht so überbewerten, bei den Gegner Kärnten und Admira sind nicht soviel Emotionen dahinter wie gegen Austria, Salzburg oder die steirischen Mannschaften! Ich weiß nicht ob da wieder was passiert wäre :madmax:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.