Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
herr_obskur

mattersburg paniert die austria

38 Beiträge in diesem Thema

sprachlos.

einfach sprachlos.

das war das schönste.

vor der saison haben wir noch gescherzt: "beim letzten heimspiel werden wir den klassenerhalt sichern und die austria gleichzeitig vom thron stossen.

der traum ist wahr geworden.

ein dank an die mannschaft für diese leistung. neunzig minuten lang war nicht ersichtlich, wer um den meister spielt und wer gegen den abstieg.

GRATULATION DEM GREGERL UND DEM GAK

seit zwanzig jahren gehe ich zum fussball aber das war das schönste fussball-erlebnis.

schöner als die relegation gegen lustenau.

schöner als der sieg gegen die vienna.

schöner als der aufstieg in die bundesliga.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sprachlos.

einfach sprachlos.

das war das schönste.

vor der saison haben wir noch gescherzt: "beim letzten heimspiel werden wir den klassenerhalt sichern und die austria gleichzeitig vom thron stossen.

der traum ist wahr geworden.

ein dank an die mannschaft für diese leistung. neunzig minuten lang war nicht ersichtlich, wer um den meister spielt und wer gegen den abstieg.

GRATULATION DEM GREGERL UND DEM GAK

seit zwanzig jahren gehe ich zum fussball aber das war das schönste fussball-erlebnis.

schöner als die relegation gegen lustenau.

schöner als der sieg gegen die vienna.

schöner als der aufstieg in die bundesliga.

Nachdem die Austria auch nur eine Mannschaft ist,

finde ich nicht, dass der Sieg schöner als der gegen die Vienna war.

Auf der Hohen Warte waren wir damals schon auswärts 2000 Mattersburger gegen 1000 Wiener, das Spiel wurde erst später angepfiffen, weil noch nicht alle Mattersburger da waren -

und wenn wir damals nicht gegen die Vienna gewonnen hätten,

wo wären wir dann heute?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so ein tag,so wunderschön wie heute......sangen wir gestern im pappelstadion !!

endlich wieder ein tolles spiel vor fast 15000 fans.und dann gleich ein 4:1 sieg gegen die austria !!! :v::v:

das pappelstadion ist wieder eine festung,die nur sehr schwer zu bezwingen ist.

zum spiel selbst: es war natürlich sehr wichtig,daß nach 27 sec.das 1:0 durch fülöp fiel,der heute einer der besten spieler am platz war.

die violetten wirkten in dieser phase sehr konfus,schlugen den ball nur aus dem strafraum.

in der 19 min.war es dann aber soweit,eckball durch didi kühbauer und dragic bezwang mit einen kopfball tormann didulica.

praktisch im gegenstoß machte gielwicz das 2:1.

da musste man schon schlimmes befürchten,da auch ein kopfball der violetten an die stange prallte.aber danach stand die abwehr bombensicher und brachte das 2:1 in die pause.

nach der pause gelang in der 59 min. das 3.1 durch köszegi nach einen zuckerpass von mandreko .und als schliesslich wieder der hervorragend spielende fölüp im strafraum dospel austrickste und für köszegi zum 4.1 auflegte,war dieses spiel endgültig entschieden.

die austria fans unterstützten ihre elf..........aber nach dem 3:1 war von ihnen nicht mehr viel zu hören. es gab diesmal auch keine ausschreitungen . :super:

dieser samstag nachmittag war für den svm und seinen fans ein besonderer tag,der in die chronik eingehen wird.........mit diesen sieg den klassenerhalt aus

eigener kraft geschafft und das 1.mal die austria geschlagen !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

als erstes mal gratulation an den SVM....einfach eine klasse leistung...hut ab!

thx auch an euren/unseren trainer, dem gregerl!!!

warn nach dem spiel welche troubles mit dem vizemeister?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@para.............nach dem spiel gab es keine nennenswerten vorkommnisse,ausser kleinere scharmützel mit einigen betrunkenen violetten fans.sonst lief alles in geordneten bahnen ab.wahrscheinlich dank der großen anzahl von sicherheitskräften.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Mattersburg!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich bin zwar sicher kein GAK-Fan, aber hauptsache die Stronachhuren hams nicht geschafft!

Danke! :clap::clap::clap::clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@para.............nach dem spiel gab es keine nennenswerten vorkommnisse,ausser kleinere scharmützel mit einigen betrunkenen violetten fans.sonst lief alles in geordneten bahnen ab.wahrscheinlich dank der großen anzahl von sicherheitskräften.

thx. auf sport1.at stand nur was von einem hansel, der einen mattersburger grundlos verkloppt hat. wird wohl genug polizeipräsenz vor ort gewesen sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@para.............nach dem spiel gab es keine nennenswerten vorkommnisse,ausser kleinere scharmützel mit einigen betrunkenen violetten fans.sonst lief alles in geordneten bahnen ab.wahrscheinlich dank der großen anzahl von sicherheitskräften.

Kleinere Scharmützel? Auf welchem Spiel warst du?

Es haben einige Mattersburger ordentliche Watschen kassiert, und das war auch gut so, oder muss man nach einem 4:1 Sieg noch weiterhin provozieren?

Ein Mattersburger hatte eine gebrochene Nase, ein 13-Jähriger Austrianer bekam von einem Rapidler, der mit UR-Shirt am Match war, eine auf die Nase, keiner der 150 anwesenden Cops hat den Vorfall mitbekommen, ein ARmutszeugnis für die Cops.

Und, was wichtig ist, zwei Tod-und-Hass-dem-FAK-Schals wechselten rasch den Besitzer....sskm.

bearbeitet von DerBeamte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So jetzt geb ich meine Meinung dazu auch noch schnell zum Besten ;)

Wir hatten diesmal endlich mal etwas Glück mit dem Führungstor nach 27sec, aber was noch viel beeindruckender für mich war, ist die Tatschache, das wir uns nicht wie immer zurückgezogen haben, und auf diese Weise gleich den Anschlusstreffer kassiert haben sondern weiter versucht haben, mitzuspielen, was auch ganz gut gelungen ist.

Das kuriose 2:0 !!Kopfballtor!! aus einem !!Korner!!, hat mich dann endgültig in Verzückung gebracht. Ich frage mich echt wieviele Korner wir diese Saison hatten. Ich glaube mehr als 3 Tore haben wir daraus nicht machen können....

Das 2:1 war dann das Resultat einer katastrophalen Abwehrleistung, wo wirklich niemand im Bilde war. Gleiches war beim Stangenschuss von Vastic und Gilewitz. Bis zum 2:1 war die Leistung vom Hedl abartig schlecht. Der ist wie ein blindes Huhn im Fünfer herumgelaufen. Wahnsinn!!! Gott sei dank war er nach der Pause wieder besser...

Bis zum 3:1 war die Partie offen, mit leichten vorteilen für die Austria...aber denn kamm Toni Köszegi :v: 3:1 und 4:1 aus schön herausgespielten Kontern. So wie sichs gehört!

Fazit:

Bester Mann am Platz war diesmal eindeutig KEIN Austrianer, sondern Zoltan Fülöp. Gewaltig was der für Zweikämpfe gewonnen hat!! Jetzt hat er endlich einmal nicht grottenschlecht gespielt und ein Tor geschossen sondern gut gespielt und Tore geschossen! Der MUSS bleiben! :super:

RESPEKT an Toni Köszegi:

Vor 10 Jahren noch mit dem SVM in der Landesliga und da schon einer unserer besten. Keiner hätte es ihm zugetraut, dass er selbst in der Bundesliga überzeugen kann. Zum einem Faszinierend - zum anderen vielleicht erschreckende. Jemand wie der Toni ist einer unserer besten Leute... :wos?:

Ich bin gespannt wie lange er noch spielt und hoffe das er auch danach beim SVM bleibt - schließlich hat meine Dress ja Rückennummer 11 :king:

Der Support der Mannschaft hat wunderpaar gepasst und das feiern der Mannschaft war wirklich grandios. Ich möchte wissen wo in Österreich ein Nicht Absteiger vor fast 15K Leuten so gefeiert wird :)

Die Austria Fans haben sich auch benommen - bis auf ein paar Scharmützel gabs soweit ich im Bilde bin nichts ärgeres. Nächstes mal bitte ganz ohne und ihr seid willkommen :smoke:

Forza SVM in der Bundesliga!

mfg Sjeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So jetzt geb ich meine Meinung dazu auch noch schnell zum Besten ;)

Wir hatten diesmal endlich mal etwas Glück mit dem Führungstor nach 27sec, aber was noch viel beeindruckender für mich war, ist die Tatschache, das wir uns nicht wie immer zurückgezogen haben, und auf diese Weise gleich den Anschlusstreffer kassiert haben sondern weiter versucht haben, mitzuspielen, was auch ganz gut gelungen ist.

Das kuriose 2:0 !!Kopfballtor!! aus einem !!Korner!!, hat mich dann endgültig in Verzückung gebracht. Ich frage mich echt wieviele Korner wir diese Saison hatten. Ich glaube mehr als 3 Tore haben wir daraus nicht machen können....

Das 2:1 war dann das Resultat einer katastrophalen Abwehrleistung, wo wirklich niemand im Bilde war. Gleiches war beim Stangenschuss von Vastic und Gilewitz. Bis zum 2:1 war die Leistung vom Hedl abartig schlecht. Der ist wie ein blindes Huhn im Fünfer herumgelaufen. Wahnsinn!!! Gott sei dank war er nach der Pause wieder besser...

Bis zum 3:1 war die Partie offen, mit leichten vorteilen für die Austria...aber denn kamm Toni Köszegi :v: 3:1 und 4:1 aus schön herausgespielten Kontern. So wie sichs gehört!

Fazit:

Bester Mann am Platz war diesmal eindeutig KEIN Austrianer, sondern Zoltan Fülöp. Gewaltig was der für Zweikämpfe gewonnen hat!! Jetzt hat er endlich einmal nicht grottenschlecht gespielt und ein Tor geschossen sondern gut gespielt und Tore geschossen! Der MUSS bleiben! :super:

RESPEKT an Toni Köszegi:

Vor 10 Jahren noch mit dem SVM in der Landesliga und da schon einer unserer besten. Keiner hätte es ihm zugetraut, dass er selbst in der Bundesliga überzeugen kann. Zum einem Faszinierend - zum anderen vielleicht erschreckende. Jemand wie der Toni ist einer unserer besten Leute... :wos?:

Ich bin gespannt wie lange er noch spielt und hoffe das er auch danach beim SVM bleibt - schließlich hat meine Dress ja Rückennummer 11 :king:

Der Support der Mannschaft hat wunderpaar gepasst und das feiern der Mannschaft war wirklich grandios. Ich möchte wissen wo in Österreich ein Nicht Absteiger vor fast 15K Leuten so gefeiert wird :)

Die Austria Fans haben sich auch benommen - bis auf ein paar Scharmützel gabs soweit ich im Bilde bin nichts ärgeres. Nächstes mal bitte ganz ohne und ihr seid willkommen :smoke:

Forza SVM in der Bundesliga!

mfg Sjeg

Wir scheißen auf eure Gastfreundschaft !!!!

Überlegts bitte, dass Scharmützel auch dadurch entstehen, dass irgendwelche mattersburgfans meinen, sie können hinter der polizei schimpfen, provozieren etc....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kleinere Scharmützel? Auf welchem Spiel warst du?

Es haben einige Mattersburger ordentliche Watschen kassiert, und das war auch gut so, oder muss man nach einem 4:1 Sieg noch weiterhin provozieren?

Armselig :nein:

Gegenfrage: Muss man aufgrund von Provokationen gleich jemandem eine reinwürgen?

bearbeitet von DonPippo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wir scheißen auf eure Gastfreundschaft !!!!

Überlegts bitte, dass Scharmützel auch dadurch entstehen, dass irgendwelche mattersburgfans meinen, sie können hinter der polizei schimpfen, provozieren etc....

Wenn das deine Einstellung ist, dann kann man dir wahrscheinlich eh nicht mehr helfen!

Natürlich geb ich dir recht, das solche Provokationen absolut unnötig sind. Aber wir haben doch eh nur "Kühe und Traktoren" - da solltet ihr doch drüberstehen und es einfach ignorieren.

Mattersburg ist bei weiten keine Insel der Seeligen, aber wenn man sich provozieren lässt ist man um nichts besser....Ist so

mfg Sjeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.