Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
LaDainian

10.000 Euro Strafe für Rapid

35 Beiträge in diesem Thema

10.000 Euro Strafe für Rapid

Der Strafsenat der Bundesliga hat gegen Rapid am Donnerstag erneut eine Geldstrafe ausgesprochen. Der Grund war wie schon bei früheren Anlässen in der laufenden Saison das Werfen von Gegenständen von den Zuschauerrängen des Hanappi-Stadions. Der Senat 1 unter Vorsitz von Reinhard Zimmermann verhängte gegen den Rekordmeister eine Pönale von 10.000 Euro, nachdem im Wiener Derby gegen die Austria u.a. ein aufgeklapptes Taschenmesser und Schrauben aus dem Rapid-Sektor in Richtung gegnerisches Tor geschleudert worden waren.

Rapid war bereits nach dem Derby am 28.8.2003 zur Zahlung von 10.000 Euro verurteilt worden (Wurfgeschoße auf das Feld), am 16.10.2003 hatten die Fußball-Richter nach dem Match gegen Salzburg (Wurfgeschoße und Feuerwerkskörper) ursprünglich sogar eine Strafe von 20.000 Euro ausgesprochen. Rapid hatte jeweils Berufung eingelegt.

Quelle: kurier.at

---

Wieder 10.000 € weniger... Grummel

Wobei wir uns nichtmal beschweren können da es bei weitem dicker kommen hätt können.

bearbeitet von GreenWhiteMatrix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
€ 10.000 ? lol das is ja eh nichts für das was passiert ist

Das ist klar, trotzdem summiert es sich mit der Zeit.

Den Magnalien aus Stahl brennt sowas ned im Tascherl das is klar :x:hammer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt kommen wieder alle ganz Gscheiten und sagen dass das doch viel zu wenig ist und eine Frechheit und blabla :zzz:

Da das wohl die meisten aus dem unausprechlichen Channel sein werden, kann ich das "alle ganz Gscheiten" nicht akzeptieren :augenbrauen::busserl:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt kommen wieder alle ganz Gscheiten und sagen dass das doch viel zu wenig ist und eine Frechheit und blabla :zzz:

Bis jetzt trat dieser Fall nicht ein, aber es dauert sicher nicht all zu lang und wir sind auf Seite 2 angelangt, auf der nur noch (persönliche) Streiterein ausgetragen werden.

Zu wenig...ja irgendwie schon, wenn man bedenkt welche Geldsummen oftmals wegen lächerlichen Delikte ausgesprochen werden, da sind 10.000 Peanuts, trotzdem schmerzhaft für die Rapid-Brieftasche.

bearbeitet von pezi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob zu wenig oder zu viel, ist aus Rapid-Sicht gar nicht entscheidend. Wenn man denkt, wie UNNÖTIG dieses dauernden Strafen sind kann ich mich grün und blau ärgern über diese **********, denen man das zu "verdanken" hat. :nein: Umso mehr bin ich dafür, in jedem Fall Regress zu nehmen!! So viel Dummheit und Vereinsschädigung sollte nicht ungestraft bleiben!

bearbeitet von Frosch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frage: weisz eigentlich jemand wofuer diese strafe offiziell genau ausgesprochen wurde? fuer das verhalten der fans oder fuer das versagen des ordnerdienstes (wie oft in solchen faellen)?

Wegen "Mangelhafter Sicherheitsvorkehrungen"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wegen "Mangelhafter Sicherheitsvorkehrungen"

hier koennen wohl nur die die 'sicherheitsvorkehrungen' waehrend des spiels gemeint sein (also etwa das netz). allerdings frage ich mich dann schon, weshalb die strafe hoeher ist, wenn ein messer geworfen wird als dann, wenn etwa ein feuerzeug geworfen wird...vor allem dann, wenn das messer ja niemanden verletzt hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

10.000 ist eindeutig zu wenig.

frage: wenn rapid sagt dass sie gegen den messerwerfer regressforderungen stellen heisst das dann das dieser die 10000 blechen muss?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.