Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
pheips

SV Salzburg - Sturm Graz 0:0

28 Beiträge in diesem Thema

Vor dem Spiel hab ich eigentlich mit dem Schlimmsten gerechnet. Immerhin ein torloses Remis (so sehr ich auch diese Spiele hasse) ist ok! :super:

Das wichtigste ist dass Kärnten nicht verkürzt hat (sieht man wieder, dass Roli Linz a echter Schworzer ist).

Ich bin schon gespannt auf die Zsfg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ABsolut zufrieden mit dem Unentschieden, zumindest da Kärnten auch nicht gewonnen hat. Erste Hälfte war Sturm stärker, in der zweiten wars umgekehrt, also alles in allem ein gerechtfertigtes Unentschieden, zumindest in meinen Augen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Salzburger waren heute besser, vor allem über die rechte Flanke kamen die Salzburger zu oft durch.

Mandl wirkte anfangs unsicher, ließ einige Bälle wieder fallen, aber in der zweiten Hälfte zeigte er, warum er im österreichischen Nationalteam spielt. Dimitrovic war sehr schwach, Rabiou wurde in der Halbzeit ausgewechselt, warum weiß eigentlich keiner, ich vermute, er hat sich verletzt ...

Alles in allem ein eher glückliches 0:0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Analyse

Austria Salzburg - SK Sturm 0:0

8600 (etwa 350 Schwoarze)

Das Spiel Not gegen Elend, Abstiegskampf pur - dazu noch höchste Alarmstufe bei der Polizei: Risikospiel und 5 Jahresfeier der Salzburger Ultras, das passte alles nicht wirklich gut zusammen.

Petrovic überraschte alle indem er eine sehr flexible Abwehr aus dem Ärmel zog: Strafner spielte Libero, Mörec war innenverteidiger dafür und Neukirchner und Dmitrovic sollten die Angriffe von den Flügeln aus abfangen. Dadurch dass Mörec wieder 90 Minuten spielte widerlegte er alle, die meinten er wäre nur eine Eintagsfliege, und vorweggenommen, er spielte sehr gut!

Das Spiel begann sehr zerfahren: die Sturm Abwehr attackierte wie gewohnt sehr spät und hatte Angst vor Fouls, da Salzburg mit Hässler einen fantastischen Freistossschützen hatte. Salzburg schlug die Bälle immer wieder hoch in den Strafraum, doch Chancen gab es lange auf beiden Seiten keine. Anfangs kam Salzburg nur durch Abwehrfehler zu Chancen, zweimal scheiterte Salgado allein vor Mandl. Sturm hatte mit ihrem ersetn guten Angriff über Säumel, der heute links spielte, auch die erste große Chance: der Schuss von Brunmayr ins kurze wurde gerade noch von Arzberger entschärft. Kurz vor der Pause fischte Mandl einen Kopfball aus dem Kreuzeck und verletzte sich am Kreuz. Danach noch eine Riesenchance für Sturm: Brunmayr legt ab auf Neukirchner und dessen Schuss geht ganz knapp am Tor vorbei.

In der Halbzeit dann die ersten Ausschreitungen: Unverständlich wie man ein Stadion bauen kann, wo die Gastgeberfans die Auswärtsfans binnen 2 Minuten erreichen können :nein: Sie kletterten über die Zäune und schon gings rund - Höhepunkt war wohl eine Bengale die ein Salzburger mitten in die Menge warf.

Zurück zum Spiel: in Halbzeit zwei hatte Mujiri mit einem Schuss die einzige echte Torchance für Sturm. Ein Haas Solo allein auf den Tormann zu pfiff der Schiedsrichter zurück wegen angeblichem hohen Bein - doch da beide mit gestrecktem Bein zum Ball gingen, wäre Vorteil zu geben gewesen. Sowieso pfiff der Schiedsrichter sehr fragwürdig, prinzipiell jedes Kopfballduell von Haas in der gegnerischen Hälfte war ein Foul.

Aber ansonsten spielte in Halbzeit zwei nur Salzburg: immer wieder versuchten sie es mit weiten Flanken in den Strafraum was für die Sturm Fans immer wieder eine Schreckssekunde war. Außerdem vergab man noch einige gute Chancen, doch alles in allem geht das Unentschieden in einem schlechten Spiel in Ordnung.

Noten:

Thomas Mandl:

Hatte wieder den einen oder anderen Fehlgriff, hielt insgesamt gesehen aber hervorragend und endlich stand wieder mal die Null!

Note: 2

Mitja Mörec:

Wieder ein super Spiel des jungen Slowenen. Hatte die Salzburg Angreifer gut im griff und leistete sich keinen Fehler. Weiter so!

Note: 2

Boban Dmitrovic:

Bis auf einen Fehler spielte auch er gut, diesmal wirkte sowieso die ganze Abwehr viel organisierter. Trotzdem bin ich der Meinung dass er im Mittelfeld mehr bringen würde.

Note: 3

Gerald Strafner:

Diesmal war auch er fast fehlerfrei, unglaublich eigentlich. konnte des öfteren mit dem Kopf klären und verdient sich eigentlich eine gute Note.

Note: 2

Günther Neukirchner:

Spielte heute wieder rechts in der Verteidigung, und das gar nicht mal schlecht. Wirkte zwar etwas müde, aber trotzdem spielte er mit Kampfgeist und Einsatz.

Note: 2-3

Ekrem Dag:

Spielte am rechten Flügel vor Neukirchner - konnte sich zwar heute fast ausschließlich auf die Offensive konzentrieren, trotzdem war er nicht der gewohnte Flügelspieler wie sonst.

Note: 4

György Korsos:

Spielte im defensiven Mittelfeld, musste aber viel hinten aushelfen. Spielte wieder fast fehlerfrei, nur ging nach vorne von ihm leider wieder nur wenig aus.

Note: 3

Jürgen Säumel:

Musste heute die meiste Zeit am linken Flügel spielen, was nicht unbedingt seine Position ist. Er ist zwar kämpferisch sehr stark und spielt gute Pässe und Flanken nur ist er technisch für den Flügel zu schwach.

Note: 3-4

David Mujiri:

War sehr ballverliebt und konnte sich des öfteren gut in Szene setzen. Allerdings hatte er bei einem Schuss viel Pech und der letzte Pass konnte auch nicht immer positiv verwertet werden.

Note: 3

Amadou Rabihou:

Wieder sehr wichtig in Halbzeit eins, vor allem bei der Ballannahme und auch sehr gut beim Aufbauspiel. Außerdem hatte er den Mut auch mal etwas alleine zu probieren, doch nachdem er 2 Spieler stehen ließ, blieb er oft am 3. hängen. in der Halbzeit wurde er wohl verletzungsbedingt ausgewechselt.

Note: 3

Mario Haas:

Kam in der zweiten Halbzeit für Rabihou ins Spiel, doch leider ging in der 2. Hälfte nicht viel nach vorne. Außerdem war der SChiedsrichter heute nicht so auf seiner Seite (siehe oben)

Note: 3

Ronald Brunmayr:

Hm, seine Leistung ist sehr schwer einzuschätzen: einerseits hatte er eine gute Torchance und spielte kluge Pässe, andererseits war er für einen Stürmer zu defensiv und rückte bei einem Gegenzug zu langsam nach. Für ihn kam am Schluss noch Rauter ins Spiel.

Note: 3

bearbeitet von Funkmaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal wieder danke dem Funki für die Zusammenfassung! :super:

Gebracht hat uns der Punkt nicht so viel, aber wenigstens haben wir die Runde übertaucht und unseren Minimalabstand zu den Kärntnern gehalten.

Auswärts muss man ja sowieso mit allem was man kriegt zufrieden sein und wenn man dabei auch noch ohne Gegentor heimfahren kann, dann kanns ja nur zufriedenstellend sein. Richtige Schlüsse für die restlichen Spiele kann man daraus natürlich nicht ziehen und es wird wohl wirklich bis zur letzten Runde dauern, bis man sich als Sturmfan (hoffentlich) zurücklehnen kann und dieses Jahr abhaken kann.

Wenigstens gehts uns nicht wie den Bregenzern oder der Admira die im faden Mittelfeld herumgeistern. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin eigentlich recht zufrieden mit dem Punkt.

Die "Höhepunkte" waren aber eindeutig abseits des Spielfeldes. Zuerst der Stadionsprecher ("Soizbuga....."), dann die Schlägerei in der Halbzeit, nach SPielende der Polizist und auf dem Heimweg die Nachwuchshools der Salzburger. :D:laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zuerst der Stadionsprecher ("Soizbuga....."), dann die Schlägerei in der Halbzeit, nach SPielende der Polizist und auf dem Heimweg die Nachwuchshools der Salzburger. :D:laugh:

der stadionsprecher is a frechheit...erinnert mich net an nen ansager sondern eher an dunkle zeiten der deutschen geschichte

des "soizburga..." war aba noch genialer, denn das war net der stadionsprecher sondern a werbung :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.brigatagraz.com/album/view_albu...bumName=album36

sind die bg fotos

und da sind unsere nochmals, diesmal alle und gezippt :)

http://www.sbox.tugraz.at/home/k/kaufma/pr...zburg_sturm.zip

update: auf der viennola seite gibts noch einige movies zum download, darunter dieses: http://217.196.76.9/phipp/berichte/sbg-stu...-17-04-04/3.wmv

ahahahahahhahahaha "ihr seid scheisse, wie der GAK", schade, dass wir das nicht gehört haben, sonst hättma da gleich eingestimmt :)

bearbeitet von Kaufi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der stadionsprecher is a frechheit...erinnert mich net an nen ansager sondern eher an dunkle zeiten der deutschen geschichte

des "soizburga..." war aba noch genialer, denn das war net der stadionsprecher sondern a werbung :laugh:

1. Was war leicht mit dem Stadionsprecher und diesem "soizburga..."? :confused:

2. Zu der Halbzeit muss i sagen daß man die Sicherheitsvorkehrungen hier leicht unterschätzt hat. Von unserer Süd aus hat man das garnicht mitbekommen! Aber passietr im Fussball leider immer wieder. Hauptsache ist, daß nichts passiert ist!

3. Zum Spiel sag i nur: Welche andere Mannschft aúßer Salzburg und Sturm schafft es wohl sonst noch, so ein chancenreiches u.geiles Spiel 0:0 ausgehen zu lassen!? Gute Torhüter u.gewohnt katastrophale Abschlußschwäche beider Mannschaften!

4. Seit recht zahlreich mitgereist! Lob für euern Support.Natürlich aht man auf der Süd nichts gehört, aber man hat gesehen daß sich bei euch was tut.

und 5. Hoff ma alle daß de "faden" Kärntner absteigen. Beim FCK-Sturm Spiel halt ma euch die Daumen!

Gruß von einem Mozartstätter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.