Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sportsfreund

Wer wird neuer LASK-Trainer?

46 Beiträge in diesem Thema

Da am 15. Dezember schon wieder die Vorbereitungen auf die Rückrunde beginnen, frage ich mich, wer neuer LASK-Trainer werden könnte. Die finanziellen Rahmenbedingungen sind leider sehr undurchsichtig, aber da Reichel offensichtlich auch mit :kotz: Peter Pacult verhandelt hat, schaut es so aus, als sei ein bisschen Kohle für einen neuen Trainer übrig. Ich hoffe, dass jetzt wieder einmal ein Mann geholt wird, der seinen Beruf (TRAINER und nicht Fahrlehrer, tschechischer Kettenraucher oder Boutiquenbesitzer) schon einmal irgendwo anders ausgeübt hat. Ich bevorzuge einen routinierten Mann wie Hochhauser, dessen Engagement allerdings sehr unwahrscheinlich ist. Ich bitte Herrn Reichel nur darum, Herrn Traffella nicht weiter zu verpflichten. Der Satz in seinem Antrittsinterview "Er hätte schon jemanden für das Vormittagstraining" hätte mich fast mein Leben gekostet, weil ich mich an meinem Frühstückskipferl verschluckte. Wenn man, wie von Reichel erwähnt, nicht mehr so herumwurschtln wolle, muss man jetzt auch auf eine professionelle sportliche Führung setzen, die sich Ziele steckt und der in den nächsten Jahren die Zeit gegeben wird, diese zu erreichen. Ein anerkannter Trainer nimmt den Spielern auch jegliches Alibi. Da Traffella nicht über die nötige Reputation verfügt, sollte er lieber Co-Trainer bleiben.

Wen wollt ihr in der Rückrunde auf der Trainerbank sehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich würde am liebsten wieder per brogeland auf dem trainerstuhl sehen.

i glaub das er eine gute mannschaft formen könnte und die jetztigen spieler auch weiterbringen kann, vorallem taktisch.

aber i glaub das dies eher unwahrscheinlich ist

hochhauser ist für mich noch ein heisser tipp, da ja zellhofer wahrscheinlich zu pasching zurückkehrt!! aber i würd ihn net unbedingt brauchen weil i mag ihn nicht :finger:

aber i schätz es wird wieder so eine lösung, wo wir einen bademeister oder buschaffeur als trainer haben. oder da hamann wird spielertrainer.

keine ahnung was in pmr sein kopf vorgeht :happy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hab noch was ganz wichtiges vergessen!!

bitte bevor ein neuer trainer gesucht wird, erlöst uns vom barisits

Das wird möglicherweise passieren.Reichel macht in via Medien auffallend oft für den Absturz verantwortlich.Jenen Barisits,dem er 1 1/2 Jahre nachlief um ihn zu bekommen.

Ein typischer Reichel-Fehler.In Untersiebenbrunn bekam Barisits die abgeschobenen Spieler der Austria.Da war es nicht schwer eine halbwegs gute Truppe auf die Beine zu stellen.

Beim LASK sollte er ohne Geld Wunder wirken.Trotzdem bin ich für seine Ablöse.Dass Stumpf,Kuljic und auch Stöger nicht beim LASK spielen geht auf seine Kappe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zellhofer ist mein wunschtrainer

mit hochhauser könnt ich auch ganz gut leben

ein österreichischer trainer wär super, bei dieser mannschaft sowieso

aber bitte kein trafella, blutsch, etc.. und bitte kein experiment mit einem totalen neuling auf dem gebiet

ich hab bei reichel kein gutes gefühl in dieser hinsicht :(

(auch wenn er angeblich nicht mehr so "herumwurschteln" will)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Marcello Lippi :laugh:

Na im Ernst, ich hab eigentlich keine Ahnung.

Schani Skocik wär mal wieder a Überlegung, der hat schon einmal ohne Spieler was zusammengebracht. War der ned Trainer in der "Schicki indn Sturm"-Phase?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lt krone haben sich folgende trainer selbst angeboten:

stöhr, ogris, zsak, streiter und noch ein paar solche hanseln die i mir aber net gemerkt habe

Edi Stöhr hat wenigstens Erfahrung und auch schon was erreicht mit Lustenau.Warum sich ein Andi(?) Ogris traut sich beim LASK als Trainer anzubieten ,nachdem was er sich damals geleistet hat,das wird mir ein Rätsel bleiben.Abgesehen von dem müssens ihm dann gleich einen Container "G'spritzten" hinstellen,sonst trocknet er aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also von den "Anbietern" habe ich nur etwas für Edi Stöhr und Markus Schupp über. Stöhr hat in Lustenau schon bewiesen, dass er eine durchschnittliche Truppe zum Meisterschaftsfavoriten formen kann. Markus Schupp verfügt zwar noch nicht über große Erfahrung als Trainer, war als Spieler bei den Bayern und sollte deshalb mit allen Wassern des Profigeschäfts gewaschen sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zellhofer ist mein wunschtrainer

mit hochhauser könnt ich auch ganz gut leben

ein österreichischer trainer wär super, bei dieser mannschaft sowieso

aber bitte kein trafella, blutsch, etc.. und bitte kein experiment mit einem totalen neuling auf dem gebiet

mit zellhofer oder hochhauser wäre ich auch zufrieden, aber ich glaub nicht, dass einer von denen zum lask will... :confused: warum willst du eigentlich den blutsch nicht haben. ich glaub der ist nicht schlecht... aber ich glaub er und der pmr. können sich nicht leiden :smoke:

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.