Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Vafluacht

Testspiele und Trainingslager

105 Beiträge in diesem Thema

Vom 26.1. bis zum 5.2. fährt die Mannschaft auf ein Trainingslager nach Coverciano bei Florenz.

bearbeitet von Vafluacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt gibt´s auch (wie von kristschn schon gesagt) die ersten Testspiel-Termine:

am 10.1. gegen die Amateure/Welzenegg (RLM)

am 13.1. um 14 Uhr gegen den SK St. Andrä (RLM) am Kunstrasenplatz neben dem Stadion.

am 20.1. gegen die BSV Juniors (Erste Liga)

am 24.1. gegen den SV Spittal (RLM)

Genaue Termine und Spielorte sind auf der off. Homepage noch keine zu finden.

Wieso spielen wir eigentlich nur gegen Teams, gegen die keine wirkliche Standortbestimmung möglich ist?

Ist mir nur gerade aufgefallen, weil Tirol zum Beispiel gegen Rapid, Mattersburg, Bregenz, Salzburg, Vaduz und Unterhaching spielt.

bearbeitet von Vafluacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm...lt. der Kleinen spielt der FCK am Samstag um 14 Uhr gegen die Juniors und nicht wie auf der off. HP angegeben gegen St. Andrä - man darf gespannt sein, welche Version nun stimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe das Kault- Spiel findet wieder in Sankt Andrä statt.... :clap:

Bin neugiereig wer gegen meinen Lieblingsspieler der Sankt Andräer (siehe Profil :clever: ) spielt...... Letztes mal hat Junior gegen Pasci nur selten den Ball gesehen.... |x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hmm...lt. der Kleinen spielt der FCK am Samstag um 14 Uhr gegen die Juniors und nicht wie auf der off. HP angegeben gegen St. Andrä - man darf gespannt sein, welche Version nun stimmt.

Aso und weist auch auf welchen Platz sie morgen spielen ich hoff das Spiel kommt zu stande wegen dem scheiss Schnee.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aso und weist auch auf welchen Platz sie morgen spielen ich hoff das Spiel kommt zu stande wegen dem scheiss Schnee.....

Sobald ich´s weiß, steht´s herinnen - keine Sorge. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schöne Aussichten :nein:

Auf predator´s Meinung würd ich nicht all zu viel geben, wenn man ein Testspiel besucht, sollte man danach wenigstens wissen, wie es ausgegangen ist.

Übrigens scheint die offizielle HP seit neuestem aktuell zu sein, ein Bericht über das Testspiel ist schon online. :eek:

Nur drei Tage nach dem anstrengenden Lauf-Camp in der Toskana absolvierte der FC Kelag Kärnten sein erstes Vorbereitungs-Match gegen die FCK-Amateure/Welzenegg. Zwei Spieler wurden dabei getestet, Paul Scharner war ebenfalls auf Besuch…

Vor knapp 100 Besuchern kam der FC Kärnten auf dem Kunstrasen-Platz des Wörthersee-Stadions zu einem ungefährdeten 3:1-Erfolg über die Amateure, wobei Marijo Maric zwei Treffer beisteuerte. Für die FCK-Spieler, die nach dem Lauf-Camp noch etwas schwere Beine hatten, war das Sparring gegen die starken Talente aus Welzenegg eine Bewegungstherapie. Mit dem kroatischen Verteidiger Marijan Kovacevic und dem slowakischen Torhüter Marian Kelemen standen zwei Legionäre erstmals auf dem Prüfstand.

Ob die beiden verpflichtet werden, steht allerdings in den Sternen. FCK-Coach Peter Pacult: „Sie haben sich gut eingefügt und stellten ihre Fähigkeiten unter Beweis. Die Entscheidung über eine Verpflichtung liegt aber bei Sportdirektor Constantini.“ Insgesamt war Pacult mit dem ersten Freundschaftsmatch zufrieden, schließlich „gilt es für die Spieler wieder das richtige Timing zu finden und das hat gegen die ambitionierten Amateure bereits gut geklappt.“ Auch sonst fühlt sich Pacult in Kärnten schon sehr wohl: „Das Umfeld passt, wir trainieren sehr hart und können uns hier ganz konzentriert vorbereiten.“

FC KÄRNTEN - Welzenegg/FCK-Amateure 3:1 (2:0)

Tore: Maric (8., 40.), Ambrosius (85.); Partl (48.)

Schiedsrichter: Wieser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tippfehler dürfen nicht passieren. Hast Recht Vafluacht! Herr Oberlehrer! Kannst den Tippfehler behalten. Aber ich war wenigstens am Platz und habe mir das Katastrophenmatch angesehen, im Gegensatz zu dir, der zwar immer recht kritisch gegenüber anderen ist, aber selbst relativ wenig einstecken kann! Zudem übernimmst du sehr häufig Berichte aus Zeitungen, anstatt selber einen Bericht zu formulieren, wo sich auch Fehler einschleichen können :teufel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer sagt dir denn, dass ich wenig einstecken kann?

Außerdem bin ich nun mal nicht bereit 700km für ein Testspiel zu fahren, so weit reicht meine Liebe zum Verein einfach nicht. Und von Spielen, bei denen ich nicht anwesend war, kann ich schwerlich Berichte verfassen. Ist so weit logisch, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seh ich ein! Aber schau dir vielleicht mal ein Testspiel an, dann wirst sehen, was die zusammenkicken! Daß Pacult das Spiel als nicht schlecht einstuft, ist klar. Welcher Trainer wird schon über die eigene Mannschaft herziehen! Aber die Fck/Amateure sind einfach ein schwacher Gegner, dem man trotz Lauftraining und daraus resultierenden schweren Beinen spielerisch weit überlegen sein sollte, was leider nicht der Fall war. :teufel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat schon seine Richtigkeit was du sagst, aber trotzdem würd ich ein erstes Testspiel nicht überbewerten.

Erstens einmal kommen noch Verstärkungen und zweitens muss Pacult auch erst mal die richtige Mischung finden. Warten wir mal die nächsten Tests ab, dann werden wir schon sehen, ob´s wirklich so schlimm ist, wie du sagst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War nichts andres zu erwarten .. auf dem Platz kann man gegen eine dermaßen defensiv eingestellte mannschaft einfach nicht mehr machen. Die Testpiloten waren allerdings wirklich unter aller Sau.

Am überzeugendsten warn mMn Zafarin und Hieblinger .. erste Halbzeit lief deshalb auch zu 75% nur über die rechte Seite.

komisch auch das System unter dem wir nun ja scheinbar Spielen .. 3 - 5 - 2 mit 2 sehr defensiven Mittelfeldspielern .. und Magic spielte neben Maric im Sturm.

Zweite Halbzeit konnte mich lediglich Junior überzeugen, der aber leider - wie sollte es anders sein - kaum Bälle sah da ein gewisser bosnischer Mitspieler halt einfach lieber gegen 8 Gegenspieler rumdribbelt um dann jammernd umzufallen als den Ball mal nach rechts außen, wo kein slawischer Spieler steht zu passen ..

außerdem schießt Höller die Ecken nun von beiden Seiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.