Jump to content
Sign in to follow this  
TR86

Diskussionen von der Regionalliga bis zur 1 Klasse.

27 posts in this topic

Recommended Posts

Da ich schon öfter gehofft habe dass jemand einen Artikel über den steirischen Fußball schreibt und leider niemand dies tat, muss ich jetzt mal damit beginnen.

Spielberichten, Diskussionen, Anregungen, alles erwünscht und erwartet.

Komme aus dem schönen Murtal.

Falls jemand auch aus der Gegend kommt und sich mit dem hier ansässigen Vereinen auskennt, wäre es toll darüber zu sprechen.

Hoffe auf viele, viele Artikeln usw eurerseits.

Share this post


Link to post
Share on other sites

für die regionalliga gibt's ja grundsätzlich eh ein forum, owa alles ab landesliga abwärts wäre interessant :)

steierische landesliga:

für leoben schaut's ja leider gar ned gut aus... verabschiedet sich da der nächste große name nach flavia solva ins niemandsland? wäre ewig sünd und schade :(

dafür haben die gleisdorfer einen ordentlichen lauf! fünf spiele, fünf siege. und dabei u.a. gegen so große namen wie voitsberg, gratkorn und liezen. die weizer nicht weit dahinter mit nur einem(!) gegentor, dies dafür gegen den tabellenletzten großklein - wos gleichzeitig auch den bislang einzigen punkteverlust der weizer bedeutet hat. das wird noch ein spannender kampf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unzmarkt (UL-Nord B) hat alle bisherigen achtzehn Saisonsspiele gewonnen und steht so gut wie sicher als Aufsteiger in die OL-Nord fest. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten Hinterberg beträgt acht Runden  vor Saisonende dreizehn Punkte plus dem weitaus besseren Torverhältnis.

Ein schöner Erfolg gelang Unzmarkt am Ostermontag mit dem Sieg im Steirercup gegen LL-Tabellenführer Bad Gleichenberg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
richard trk schrieb am 26.8.2013 um 20:22 :

für die regionalliga gibt's ja grundsätzlich eh ein forum, owa alles ab landesliga abwärts wäre interessant :)

steierische landesliga:

für leoben schaut's ja leider gar ned gut aus... verabschiedet sich da der nächste große name nach flavia solva ins niemandsland? wäre ewig sünd und schade :(

dafür haben die gleisdorfer einen ordentlichen lauf! fünf spiele, fünf siege. und dabei u.a. gegen so große namen wie voitsberg, gratkorn und liezen. die weizer nicht weit dahinter mit nur einem(!) gegentor, dies dafür gegen den tabellenletzten großklein - wos gleichzeitig auch den bislang einzigen punkteverlust der weizer bedeutet hat. das wird noch ein spannender kampf.

Wie siehts bei Leoben derzeit aus? Wie finanziert sich der DSV derzeit überhaupt? Hans Linz spielt ja wohl keine Rolle mehr!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seit vergangenen Samstag steht mit Unzmarkt, UL-Nord B, der erste Meister der Saison 16/17 im steirischen Amateurfussball  fest. Fünf Runden vor Saisonende beträgt der Vorsprung auf den Tabellenzweiten Hinterberg sechzehn Punkte. 

Imposante Bilanz: 21 Spiele, 21 Siege, TV 84:11

Das Gegenbeispiel ist Austria-Puch in der Gebietsliga-Mitte. Die Mannschaft aus dem Grazer Bezirk Lend hat nach 21 Spielen 21 Niederlagen, TV 8:121.

Edited by kreiner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tintifax1972 schrieb am 27.5.2017 um 23:24 :

Beim Täter handelt es sich um einen 20-jährigen, der mit den Schiedsrichterentscheidungen nicht einverstanden war.
Folge: Anzeige wegen schwerer Körperverletzung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zitieren

kreiner schrieb am 8.6.2017 um 13:55 :

Da Feldbach am Dienstagabend das NT-Spiel in Fehring 3:5 verlor, steht mit Bad Radkersburg der erste Aufsteiger in LL fest. 

Nach Bad Radkersburg schafften auch der GAK und Trofaiach den Aufstieg in die LL.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So eine Aktion eines Schiris wie gestern beim LL-Spiel  Lebring vs GAK habe ich noch nie gesehen. Beim 4:2 von Lebring durch Rauter hat der Schiri mit den Lebringern richtig mitgejubelt und Rauter voller Freude auf die Schulter geklopft. 

Den Namen des Schiris schreibe ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
kreiner schrieb vor 4 Stunden:

So eine Aktion eines Schiris wie gestern beim LL-Spiel  Lebring vs GAK habe ich noch nie gesehen. Beim 4:2 von Lebring durch Rauter hat der Schiri mit den Lebringern richtig mitgejubelt und Rauter voller Freude auf die Schulter geklopft. 

Den Namen des Schiris schreibe ich nicht.

Ist ja ohnehin für jeden im Spielbericht auf der Seite des jeweiligen Landesverbandes nachzulesen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...