Jump to content
richard trk

Wer kriegt den Relegationsplatz?

23 posts in this topic

Recommended Posts

ich glaub nicht, dass diese saison irgendwer von den ned-amateurmannschaften amstetten das wasser reichen wird können. nach den starken ergenissen gegen steyr, ogra und die knappe niederlage gegen den skn.

fac will sowieso ned aufsteigen, seh ich auch nimmer ganz so stark wie letztes jahr, sollenau wird weiterhin das austria klagenfurt der ostliga sein in sachen guten kader ned ausnützen und sonst wird sich wohl auch eher keiner nach oben orientieren. außer halt die amas, die mir ned egaler sein könnten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich glaub nicht, dass diese saison irgendwer von den ned-amateurmannschaften amstetten das wasser reichen wird können. nach den starken ergenissen gegen steyr, ogra und die knappe niederlage gegen den skn.

fac will sowieso ned aufsteigen, seh ich auch nimmer ganz so stark wie letztes jahr, sollenau wird weiterhin das austria klagenfurt der ostliga sein in sachen guten kader ned ausnützen und sonst wird sich wohl auch eher keiner nach oben orientieren. außer halt die amas, die mir ned egaler sein könnten.

die wundertüte ritzing könnt ich mir noch vorstellen. bei amstetten wär wenigstens halbwegs potenzial für mehr gegeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

aber wie realistisch sind die Chancen, die Klasse zu halten?

ich hab noch kein meisterschaftsspiel gesehen. hinten sind sie nicht so schlecht, aber vorne gehört mehr abschlussstärke her. es wird wohl viel davon abhängen wie oft die 3 legionäre + günes und karacan ins tor treffen werden.

ich sag mal dass von platz 3 - 16 wirklich alles denkbar ist.

ich hab halt die befürchtung dass wir uns so wie im cup und in den testspielen gg stärkere gegner leichter tun werden als gg schwächere (schwechat) oder in etwa gleichstarke (sollenau). es ist gut möglich dass wir in dieser saison oft in schönheit sterben werden und gleichzeitig nicht viel zählbares rausschaut, es könnt aber auch genausogut sein dass wir in positiver hinsichtg die überraschungsmannschaft der saison sein werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

^^ Das hört sich ja nicht ganz so schlecht an. Dacht sachon, dass der Verein wie anno dazumal in die Wr. Liga gereicht wird. Die Vorzeichen sind ja auch ziemlich ähnlich. Ich lasse mich aber gerne (positiv) überraschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das 6:0 deutet auch eher auf die Prophezeiung von Heffridge hin. Wobei Amstetten halt schon sehr stark war und der (meiner Meinung nach ungerechtfertigte) Ausschluss dem Sportklub zusätzlich reingeschissen hat. Kurz nach dem Ausschluss (die 10-15 Minuten danach) waren sie dann sogar zu 10. das bessere Team. Mit dem 4:0 war dann aber endgültig alles aus.

Kraft hat ja schon Erfahrung mit dem Absteigen, ich denke die Klasse sollten sie aber trotzdem halten. Besser ist beispielsweise Neuberg sicher nicht.


wenn sich günes unter kontrolle hat.

Keine Ahnung wie du das gemeint hast, aber heute hatte er sich nicht unter Kontrolle. Wobei man mMn nicht rot zeigen muss...

Share this post


Link to post
Share on other sites

^^ der hat den goalie ja gar net getroffen und dazu noch hat der amstetten-goalie ärgstens simuliert. eigentlich hätt der wg unsportlichkeit die rote kriegen müssen und nicht sertan günes. so haaß war die fht mwn noch nie seit ich zum wsk geh.

der sertan wär dem wahrscheinlich eh am liebsten mit den stollen auf die knöchel gesprungen damit der goalie nicht eine verletzung simulieren muss sondern sie auch tatsächlich hat.

der ordner musste ihn eh zurückhalten, damit da net no was passiert.

amstetten war außerordentlich effizient und wir in der ersten halbzeit eben net und da ist's dann auch schon 3:0 gestanden wo's auch 1:1 oder 2:2 stehen hätt können. nach dem 4:0 und dem 2. ausschluß war der kuchen dann aber eh gegessen.

Edited by Iniesta

Share this post


Link to post
Share on other sites

^^ der hat den goalie ja gar net getroffen und dazu noch hat der amstetten-goalie ärgstens simuliert. eigentlich hätt der wg unsportlichkeit die rote kriegen müssen und nicht sertan günes. so haaß war die fht mwn noch nie seit ich zum wsk geh.

der sertan wär dem wahrscheinlich eh am liebsten mit den stollen auf die knöchel gesprungen damit der goalie nicht eine verletzung simulieren muss sondern sie auch tatsächlich hat.

der ordner musste ihn eh zurückhalten, damit da net no was passiert.

amstetten war außerordentlich effizient und wir in der ersten halbzeit eben net und da ist's dann auch schon 3:0 gestanden wo's auch 1:1 oder 2:2 stehen hätt können. nach dem 4:0 und dem 2. ausschluß war der kuchen dann aber eh gegessen.

Seh ich grundsätzlich eh auch so. Amstetten war aber schon auch in der 1. Hälfte das bessere Team. Abgesehen von der Effizienz. Denn während der WSK 2 Chancen hatte, hatte Amstetten eben doch 3-4 gute Chancen sowie ein Abseitstor. Nur ist Amstetten halt kein Gradmesser, die spielen offenbar wirklich um den Titel mit.

Von Kraft halte ich trotzdem nichts...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also Ritzing hat mich gestern enttäuscht. Der FAC war zwar defensiv wirklich solide, aber abgesehen von den ersten rund 20 Minuten war von Ritzing kaum was zu sehen. Da fand ich Amstetten gegen den WSK deutlich stärker.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...