Jump to content
Austrianer 1914

SC/ESV Parndorf - SC Austria Lustenau 0:0

17 posts in this topic

Recommended Posts

Die 1.Runde der HFMEL zum Auftakt müssen unsre Jungs nach Parndorf. Wird bestimmt nicht so leicht beim Aufsteiger aber mit einem Sieg in die Saison zu Starten wäre ungemein wichtig. Hoffen müssen wir das Knett bis Freitag fit wird. Nachdem Cupspiel Erfolg hoffe ich auf einen Sieg.

Mein Tipp 1:2 Sieg

Edited by Austrianer 1914

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Bauchgefühl sagt mir: der Aufsteiger erkämpft sich einen Achtungserfolg und spielt remie gegen euch , die daumen drück ich aber euch

PS: bei Parndorf wird weiterhin nur Halb-Profibetrieb stattfinden, die Spieler müssen weiterhin tagsüber hackeln gehn und trainieren 1x am Abend. (Sicher nicht optimal für die Spieler)

Edited by st3r

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Bauchgefühl sagt mir: der Aufsteiger erkämpft sich einen Achtungserfolg und spielt remie gegen euch , die daumen drück ich aber euch

PS: bei Parndorf wird weiterhin nur Halb-Profibetrieb stattfinden, die Spieler müssen weiterhin tagsüber hackeln gehn und trainieren 1x am Abend. (Sicher nicht optimal für die Spieler)

Österreichische Bundesliga. Das ist ja so lächerlich, im Halbprofibetrieb in die zweithöchste Liga. Eigentlich gehört das verboten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Österreichische Bundesliga. Das ist ja so lächerlich, im Halbprofibetrieb in die zweithöchste Liga. Eigentlich gehört das verboten.

warum sollte man das verbieten? wenn ein verein im halbprofitum genauso gut ist wie andere als vollprofis dann haben sie es sich verdient.ansonsten sind sie nach einem jahr eh wieder weg. wichtiger ist das die vereine wirtschaftlich gesund bleiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Österreichische Bundesliga. Das ist ja so lächerlich, im Halbprofibetrieb in die zweithöchste Liga. Eigentlich gehört das verboten.

gibt halt keine zwanzig vereine die vollprofibetrieb leisten können. is ned lächerlich, is halt die realität in am kloanen land.

ot: eventuell dabei, eventuell geht sich's ja doch aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer es sich nicht leisten kann, der kann es sich halt nicht leisten. Amateure gehören nicht in den Profifußball.

Da bin ich bei dir....

Aber:

Die dominierten die Ostliga jahrelang -> Was ist das für eine Schweinsliga!?

Die gewinnen souverän die Relegation gegen ein Profiteam aus einer Stadt mit profitaugichem Umfeld -> Welche lächerlichen Profivereine gibt es in Liga 2!

Da liegt der Hund doch woanders begraben und nicht bei den Parndorfer Halbprofis!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer es sich nicht leisten kann, der kann es sich halt nicht leisten. Amateure gehören nicht in den Profifußball.

es wäre besser gewesen manche profivereine hätten sich parndorf als vorbild genommen! wenn sich amateure gegen profis durchsetzen haben sie es sich verdient.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke wir müssen unserer Jungen Mannschaft Zeit geben Nächste Woche ist das erste Heimspiel das ist dann nochmal eine andere Situation vor den eigenen Fans zu spielen und vieleicht ist dann auch Lucas Galvão mit dabei der könnte unserer Mannschaft auch nochmal offensive Qualität geben

Edited by Austrianer 1914

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist mir schon klar dass das Zeit braucht, bei so vielen neuen Spielern.

Sollte auch kein Vorwurf sein, sondern eher die Feststellung einer Tatsache :)

Aber gegen Hartberg wirds auch nicht einfach, man hat heute gesehen dass sie was draufhaben, und weniger Selbstvertrauen haben sie nach diesem Sieg sicher auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...