nAUTilus

Benefizspiel am 07.09. in Lustenau

9 Beiträge in diesem Thema

Ich bin mal so frei und kopier das von eurer Homepage hier rein:

Am 7.9. findet in Lustenau eine Benefizveranstaltung mit schwarz-grüner Beteiligung, für den schwer erkrankten Peter Pawlowski statt (ehemals Austria Lustenau, SW Bregenz, LASK, FC Tirol). Peter Pawlowski hat nach einer Herzkrankheit einen Schlaganfall erlitten und befindet sich nun bereits seit sehcs Monaten in Pflege. Auf nicht absehbare Zeit wird er diese Pflege auch weiterhin benötigen.

Um ihn und seine Familie finanziell und moralisch zu unterstützen wird am kommenden Freitag zunächst ein Prominentenspiel im Reichshofstadion stattfinden bei dem vor allem ehemalige Weggefährten aus Peters Bregenzer und Lustenauer Zeit auflaufen. Anpfiff wird um 17:00 Uhr sein.

Um 18:30 Uhr spielt dann an gleicher Stelle der SC Austria Lustenau gegen unseren FC Wacker Innsbruck, der diese Aktion ebenfalls unterstützt.

---------------------------------------------------------------------------

Kann man mit ein paar Wacker-Fans in Lustenau rechnen zur Überbrückung der Länderspielpause?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na dann kopier ich mal nen bericht dazu hier rein:

Austria Lustenau gewinnt Test

Drei Tage nach dem Teambuilding in Leos Hütte in Hittisau bestritt Erstliga-Tabellenführer SC Austria Lustenau in der Länderspielpause einen Test gegen den Oberhausklub und Schlusslicht FC Wacker Innsbruck. Dabei gab Neuzugang Lukas Kragl (22) erstmals seine Visitenkarte ab. Testspieler Ivan Aguielera Diaz (21) gelang ein Traumtor (26.). Kragl und Diaz bildeten 45 Minuten lang das Austria-Sturmduo. Der Spanier Ivan Diaz wusste eine Halbzeit lang auf allen Ebenen zu überzeugen. Der erste Eindruck war sehr vielversprechend und wäre in der Austria-Offensive eine große Bereicherung. Über eine Verpflichtung des Linksfüßlers (zuletzt beim spanischen Klub FC Malaga gespielt, derzeit vereinslos) wird erst in den nächsten Tagen entschieden. „Er ist ein junger, talentierter Kicker und hat bislang einen sehr guten Eindruck hinterlassen“, sagte Austria Lustenau-Erfolgstrainer Helgi Kolvidsson. Der Isländer war natürlich mit der Leistung seiner Truppe hochzufrieden, die Abwehr hat wenig zugelassen und vor allem in läuferischer Hinsicht geglänzt. Auch Neuzugang Lukas Kragl zeigte über 90 Minuten eine starke Vorstellung und ist auf alle Fälle eine Alternative der Grün-Weißen. Eine stark spielende Austria-Elf gewann Dank des Traumtores von Testspieler Ivan Aguilera Diaz gegen Wacker Innsbruck hochverdient mit 1:0 und tankte für die bevorstehenden Aufgaben und Gejagter in der Erste Liga noch mehr Selbstvertrauen.

SC Austria Lustenau – FC Wacker Innsbruck 1:0 (1:0)

Reichshofstadion, 1500 Zuschauer, SR Feurle

Tor: 26. 1:0 Ivan Aguilera Diaz

SC Austria Lustenau: Alexander Kofler (65. Hefel); Tipuric, Stückler, Patocka, Soares (46. Dunst); Pius Grabher (46. Roth), Dürr (46. Kampel); Miesenböck (46. Salomon), Krajic; Kragl, Diaz (46. Thiago de Lima)

FC Wacker Innsbruck: Egger; Abraham, Marco Kofler, Dakovic, Svejnoha; Merino (75. Fröschl), Köfler, Saurer (46. Piesinger), Wernitznig (60. Perstaller), Schütz (46. Fernandes); Wallner (60. Schreter)

Es fehlten bei Austria Lustenau: Boller, Schellander, Zwischenbrugger, Kühne

bearbeitet von vyth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gibts einen Grund auch?

Der Aufstellung vertraue ich zwar nicht wirklich, aber okay. Naja, 1:0 verloren...wen interessiert schon ein Testspiel?!

auch wenn es NUR ein testspiel war....es sollte gewonnen werden ;-) aber in der momentanen lage passt des wohl zum FCW das sie sich blamieren .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das stärkeunterschied zwischen ersten und zweiten liga ist nicht mehr so gross. ich glaube mit unserer mannschaft hätten wir in der bundesliga nichts mit dem abstieg zu tun. ich fand innsbruck richtig schwach und kann mich an keine gefährliche torchance erinnern. vor allem haben wir nicht mit der einsermannschaft gespielt. ich weiss jetzt nicht genau wer bei innsbruck derzeit alles stammspieler ist aber die aufstellung oben ist jedenfalls korrekt.

jedenfalls hoffe ich das ihr oben bleibt!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das stärkeunterschied zwischen ersten und zweiten liga ist nicht mehr so gross. ich glaube mit unserer mannschaft hätten wir in der bundesliga nichts mit dem abstieg zu tun. ich fand innsbruck richtig schwach und kann mich an keine gefährliche torchance erinnern. vor allem haben wir nicht mit der einsermannschaft gespielt. ich weiss jetzt nicht genau wer bei innsbruck derzeit alles stammspieler ist aber die aufstellung oben ist jedenfalls korrekt.

sry, wir reden von zwei verschiedenen Dingen. Ich habe die Liste unserer Spieler so interpretiert, dass sie auch dort gespielt haben. Deshalb hab ich auch gemeint, dass die Aufstellung falsch ist. Kann aber auch sein, dass man mit einem defensiven Mittelfeldspieler rechts aussen gespielt hat. Dann ist klar, dass die Mannschaft komplett harmlos war. ;)

ja, ich hoffe auch, dass wir oben bleiben!

bearbeitet von AlexR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.