Jump to content
naca79

SC Wiener Neustadt vs. SV Kapfenberg

16 posts in this topic

Recommended Posts

Sa, 14.04.2012, 16:00 Uhr, Stadion Wr. Neustadt,

In der 30. Runde der Tipp3-Bundesliga trifft der SC Wiener Neustadt auf Kapfenberg. Tipp3 wünscht den Benutzern des Austrian Soccer Board viel Spaß bei der Vorbesprechung.

Jetzt wetten: SC Wiener Neustadt - Kapfenberger SV
1,60 - 3,30 - 3,70


...für uns die möglichkeit, den klassenerhalt endgültig ins trockene zu bringen und für kapfenberg das spiel der allerletzten chance - am kommenden samstag würde sich das wiener neustädter stadion von daher wieder mal mehr zuschauer verdienen. letzten endes wäre ich allerdings schon mit einem 2er vor den anderen drei stellen der zuschauerzahl zufrieden, ich mein, ist ja nicht so, dass der KSV oder der abstiegskampf besonders sexy wären...

wie dem auch sei: nach den zuletzt gezeigten leistungen sollte es wohl möglich sein, drei punkte einzufahren - mal davon abgesehen, dass bei den falken auch der eine oder andere aufgrund von sperren oder verletzungen fehlt und bei uns - so weit ich das bisher überblicken hab können - alle wichtigen spieler an bord sind.

mein tipp: 2:0 vor 2.100 zuschauern...

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja, ganz so sehr wirds nicht werden. ich sag mal Tausend Zahlende, mit viele Freikarten und Nicht ganz die Wahrheit sagen, werden von Stadionsprecher 1900 durchgesagt werden.

Wetter übrigens wird weniger schön sein am Samstag

Share this post


Link to post
Share on other sites

SC Wiener Neustadt - KSV 1919

Samstag, 14.04.2012, 16.00 Uhr, Stadion Wr. Neustadt (live bei sky), Schiedsrichter Mag. Oliver Drachta

Die allerletzte Chance für den KSV 1919

Wiener Neustadt hat die letzten vier Heimspiele gegen Kapfenberg nicht verloren (3 Siege, 1 Unentschieden). Sollten die Niederösterreicher auch diesmal ungeschlagen bleiben, wäre der Klassenerhalt wohl gesichert, auf der anderen Seite müssten sich die Steirer endgültig mit dem Abstieg abfinden.

Seit neun Heimspielen ist Wiener Neustadt bereits ungeschlagen, die letzten sechs endeten jeweils unentschieden - fünf davon gingen 0:0 aus. Daher hat das Team von Peter Stöger auch die wenigsten Heimtore (10) erzielt, aber auch nur neun Gegentreffer zugelassen. Die Kapfenberger haben 12 ihrer 14 Auswärtsspiele in dieser Saison verloren, das Torverhältnis lautet 5:37.

Gesamtbilanz: 21 Spiele / 11 S / 2 U / 8 N – Tore: 29:23

Heimbilanz: 10 Spiele / 6 S / 1 U / 3 N – Tore: 17:9

1. Spiel gegeneinander: 11.11.1961 (1:0)

1. Heimspiel: 11.11.1961 (1:0)

Höchster Sieg: 3:1 (09.05.2010)

Höchster Heimsieg: 3:1 (09.05.2010)

Höchste Niederlage: 0:3 (09.05.1962)

Höchste Heimniederlage: 2:3 (12.09.2009)

Quelle: Bundesliga

Share this post


Link to post
Share on other sites

0 : 0 und ich gehe nicht , kann mir diese definsive Spielerei der gesamten Liga nicht mehr anschauen ,ich glaube diese Runde 5 mal die X . der einzige Lichtblick in der 2.Liga AUSTRIA LUSTENAU

Share this post


Link to post
Share on other sites

bin auch dabei. ergebnis: 0:0

hi buntu!

volles risiko dei tipp :super:

heut passierts.nur was weiss ich noch nicht!!!!!

0 : 0 und ich gehe nicht , kann mir diese definsive Spielerei der gesamten Liga nicht mehr anschauen ,ich glaube diese Runde 5 mal die X . der einzige Lichtblick in der 2.Liga AUSTRIA LUSTENAU

ein echter fan !!!

aber 5x ein xerl......des musst tippen.kannst reich werden damit!!

Edited by wnsc spion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und wieder ein 0:0 ... die Spiele wo Wr. Neustadt in der Adeg Liga war waren qualitativ höher als die jetzt (und billiger auch). Naja bin glücklich dass ich nicht mehr ins stadtion gehe für was denn auch ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

...ne, besser waren die spiele in der zweiten liga auch nicht - nur waren wir da meistens die bessere mannschaft, was optisch natürlich auch einen anderen eindruck gemacht hat. jetzt sind wir in der höchsten liga halt ein nachzügler, der niemanden ausspielen kann - und eine reißer-truppe wie die mattersburger sind wir eben nicht, "holladero"-spielerei ist bei unseren kickern nicht drinnen (was mir persönlich aber eh auch recht ist)...

was soll man konkret zum heutigen spiel sagen? der passende klassiker wäre: "defensive wieder mal in ordnung, offensive fragwürdig"

von unseren offensiven jemanden positiv herauszuheben, wäre eine wahrlich monumentale aufgabe - da war einfach nur alles schlecht, langsam, undurchdacht, tollpatschig und was-weiß-ich noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

und mit meiner Zuschauereinschätzung war ich auch wieder drann!

mehr Zuschauer haben wir uns auch nicht verdient mit solchen Leistungen.

Positiv nur, wieder ned verloren und Klassenerhalt fast gesichert, nächste Saison aber kann bös enden wenn man nicht 4 Spieler holt für die Offensive!

Und nochmals zurück zu kommen auf die Vertragsverhandlungen: Bis auf Madl(gestern wieder der Beste) keinen halten wenns Ihn zu wenig Geld ist.

Sollen diejenigen doch schauen wos unterkommen

Edited by Tukan

Share this post


Link to post
Share on other sites

qft - unsere stürmer kannst vergessen (ciftci vielleicht ausgenommen), da kann der stöger echt mal wieder tvrdy einsetzen; saurer gestern auch unterirdisch, da wunderts nicht, dass er bei rapid kein leiberl hat - ohne einen kreativen und zwei stürmer seh ich für nächste saison kein land.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...