Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
gakfan

Ausleihen ÖFB-Teamdressen

13 Beiträge in diesem Thema

Hallo Forumsgemeinde,

wir in der Firma planen einen Event - genauer gesagt ein Cordoba 2.0 - zwischen deutschen und österreichischen Kollegen im September 2011!

Da die deutschen Kollegen in Teamdressen des DFB auflaufen werden, sollten wir und adäquat kleiden und mit ÖFB-Dressen auflaufen.

Hat irgendwer einen Kontakt zum ÖFB bzw. kennt wer stellen, wo man sich einen Satz Dressen für ein Wochenende ausborgen könnte?

Gerne auch der PM!

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von den Herren vom ÖFB ist heute eine Absage gekommen mit der Begründung:

"Ich darf Sie informieren, dass die Trikots grundsätzlich immer nach den jeweiligen Spielen an die Spieler gegeben werden und daher keine alten Dressen-Garnituren, welche wir verborgen könnten, zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund können wir leider ihrem Wunsch nicht nachkommen."

Hingegen wurde heute von den Kollegen vom DFB ein ganzer Satz (20 Stk. gebrauchte Dressen, Hosen und Stutzen sowie 2 originalverpackte Sätze Torwartdressen) gesendet, ohne Hinweis auf Rückversand o.ä. oder sonstiges!!

Ein großes :clap: an den DFB und ein großes :facepalm: für den ÖFB!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein großes :clap: an den DFB und ein großes :facepalm: für den ÖFB!

Finde nicht, dass sich der ÖFB das verdient ... auch wenn wirklich großzügig und erwähnenswert ist, dass der DFB das macht, so ist es keineswegs selbstverständlich und dem ÖFB mMn nicht vorzuwerfen, dass sie nicht die selbe Großzügigkeit an den Tag legen …

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir hätten den Versand zu uns und den Retourversand bezahlt inkl. Reinigung der Dressen.

Vom DFB ist noch ein e-Mail bei uns eingegangen (nachdem ich wegen Rückversand gefragt habe):

"Sehr geehrter Herr xxx,

die Sachen müssen nicht zurück. Sie können die Garnituren für Ihre Mannschaft behalten.

Mit freundlichen Grüßen

Deutscher Fußball-Bund e.V.

Thomas Mai

Depotleiter Heusenstamm

Equipment Manager Nationalmannschaft

Otto-Fleck-Schneise 6

60528 Frankfurt / Main "

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaube der öfb sollte sich auf andere dinge konzentrieren als aufs dressen verleihen.

natürlich ist es beeindruckend wie spendabel und unkompliziert der dfb agiert. aber im prinzip wäre es mir lieber der öfb setzt bei anderen bereichen/dingen den hebel an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe da nur einen professionell agierenden und einen amateurhaft agierenden Verband.

Seh ich nicht so. Der DFB bekommt die Trikots etc. wahrscheinlich nachgeschmissen vom Ausrüster und hat ein Riesenkontingent, im Gegensatz wird ein Nationalteam wie der ÖFB von den Ausrüstern wohl nicht so verhätschelt wie der DFB, da kann ich mir schon vorstellen, daß man nicht so mit Trikots herumschmeissen kann. Ohne nachschauen hat der DFB wohl jedes Jahr neue Trikots und kann Alte verschenken, unsere Wechseln glaub ich nicht jedes Jahr.

Und ja der ÖFB is ein Dilettantenverein, aber immer gleich draufhauen is auch nicht passend, nur weil man jetzt nicht Gratisdressen verschenkt oder keine zum Ausleihen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und ja der ÖFB is ein Dilettantenverein, aber immer gleich draufhauen is auch nicht passend, nur weil man jetzt nicht Gratisdressen verschenkt oder keine zum Ausleihen hat.

also kann ich da dem öfb zumindest ein versagen in der öffentlichkeitsarbeit (verglichen mit dem dfb) vorwerfen. die antwort vom öfb auf das schreiben vom "gakfan" ist so zu verstehen, dass wir (der öfb) für solch einen blödsinn keine zeit haben.

oder glaubst du, dass der öfb wirklich nur so viele trikotsätze wie länderspiele bekommt. wenn ja, dann stelle ich mir das so vor, dass man dem janko und den junuzovic sagt, heute dürft ihr das trikot nicht tauschen, denn das brauchen wir morgen noch für den drehtag mit nutella....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also kann ich da dem öfb zumindest ein versagen in der öffentlichkeitsarbeit (verglichen mit dem dfb) vorwerfen. die antwort vom öfb auf das schreiben vom "gakfan" ist so zu verstehen, dass wir (der öfb) für solch einen blödsinn keine zeit haben.

oder glaubst du, dass der öfb wirklich nur so viele trikotsätze wie länderspiele bekommt. wenn ja, dann stelle ich mir das so vor, dass man dem janko und den junuzovic sagt, heute dürft ihr das trikot nicht tauschen, denn das brauchen wir morgen noch für den drehtag mit nutella....

Die aktuellen schenkt auch der DFB nicht her und bei ÖFB behalten sie wohl meistens die Kicker und ja, ich glaub, daß der DFB wesentlich mehr Kontigente an Trikots/Dressen bekommt als ein Verband wie der ÖFB. Hast ja in der Buli das selbe, Hausnummer die großen 4 haben gute Verträge mit Ausrüstern, der Rest muß sie fast schon selber zahlen. Auch die Spieler bei der Austria z.B. müssen die Trikots die sie verschenken selber zahlen, weil der Verein auch nicht unendlich nachbekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die aktuellen schenkt auch der DFB nicht her und bei ÖFB behalten sie wohl meistens die Kicker und ja, ich glaub, daß der DFB wesentlich mehr Kontigente an Trikots/Dressen bekommt als ein Verband wie der ÖFB. Hast ja in der Buli das selbe, Hausnummer die großen 4 haben gute Verträge mit Ausrüstern, der Rest muß sie fast schon selber zahlen. Auch die Spieler bei der Austria z.B. müssen die Trikots die sie verschenken selber zahlen, weil der Verein auch nicht unendlich nachbekommt.

wir reden da aneinander vorbei... meinte eigentlich, dass der öfb, wenn er schon keine dressen herborgt (egal, ob er das nicht kann oder will), er eventuell einen kontakt zum ausrüster bzw. vertriebsleiter oder sonst einer Person oder Firma hergeben hätte können. ist immerhin netter als das geschriebene mail, weil der anfrager hat das gefühl, dass sie sich beim öfb seiner sache angenommen haben. kostet dem öfb nichts, außer ein wenig zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir reden da aneinander vorbei... meinte eigentlich, dass der öfb, wenn er schon keine dressen herborgt (egal, ob er das nicht kann oder will), er eventuell einen kontakt zum ausrüster bzw. vertriebsleiter oder sonst einer Person oder Firma hergeben hätte können. ist immerhin netter als das geschriebene mail, weil der anfrager hat das gefühl, dass sie sich beim öfb seiner sache angenommen haben. kostet dem öfb nichts, außer ein wenig zeit.

Das hättens machen können, im ÖFB-Büro sitzen aber lauter grantige Wiener, was erwartest du dir?:D;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem DFB werden die Trikots nachgeschmissen. Ich glaub es gibt keinen deutschen Sportartikelhersteller, der nicht gern das DFB-Trikot produzieren würde. Darum bin ich in dieser Hinsicht auf der Seite des ÖFB. Da fehlen einfach die Mittel, für so einen kleinen Verband.

Gibt's nicht Firmen, die so einen Service anbieten?

bearbeitet von Devil Jin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hättens machen können, im ÖFB-Büro sitzen aber lauter grantige Wiener, was erwartest du dir?:D;)

ja, logischerwiese eh das, was sich zugetragen hat. habe ja auch mal beim öfb angefragt (allerdings nicht wegen trikots) und selbst so eine ähnliche antwort erhalten... :schluchz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.