Jump to content
fcom

Schiedsrichter Fehlentscheidungen

21 posts in this topic

Recommended Posts

Diese Meisterschaft fällt vor allem durch die unglaublichen Fehlentscheidungen der Schiedsrichter auf. Einfach unpackbar, was sich die Männer in Schwarz alles erlauben.

Da dies nur der Rapidteil des Forums ist, beziehe ich mich auf Fehler die Rapid betreffen.

In Graz gegen Sturm die Tätlichkeit des Franzosen von Sturm gegen Wagner - keine Rote

Im Derby die brutale Ellbogenattacke auf Hofmann - keine Rote

Gegen Bregenz die brutalo Attacke gegen Hofmann von Aslan - Keine Rote

Sicher kann man diese Liste weiter führen, mir sind auf die Schnelle diese in Erinnerung.

Auffallend ist doch, das Hofmann wie kein anderer Spieler der Liga fast ungestraft jedes Spiel abgeklopft wird, ebenso Ivanschitz.

Da schreiben die Medien die Austria wird durch Schiedsrichter Fehlentscheidungen geholfen, kein Mensch schreibt aber über die Fakten, das Rapid durch Entscheidungen runtergetragen wird.

Dazu kommt noch, das die Schiedsrichter in Interviews auf Reporterfragen nach ihrer Leistung und den Fehlentscheidungen höhnisch grinsen und die eigene Leistung mit gut benoten, obwohl Spielentscheidende Fehler begangen wurden.

Die Meisterschaft könnte so schön und spannend verlaufen, wären da nicht die vielen Fehlentscheidungen der letzten Wochen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Meisterschaft könnte so schön und spannend verlaufen, wären da nicht die vielen Fehlentscheidungen der letzten Wochen.

Gerade sowas macht die Meisterschaft doch spannend...

Btw: Fehler hats letztes Jahr auch genug gegeben.. Unser Ocki ist auch in jeder Partie fürchterlich abgeholzt worden, wie eben Hofmann jetzt! - Das ist leider das Schicksal, wennst in Österreich ein "guter" bist...

Fazit: Tuat's net raunzen - weiter gehts! ;)

Edited by VioletSoul

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerade sowas macht die Meisterschaft doch spannend...

Fehlentscheidungen halte ich nicht für spannend, sondern einen krassen Eingriff in die sportliche Leistung bis hin zur Wettbewerbsverzerrung.

Klar können Fehler passieren - wo gehobelt wird, da fallen Späne - aber es geht ja nicht nur Rapid so, im Prinzip hat jeder Verein so sein Kreuz mit den "Unparteiischen". Die Qualität läßt immer mehr nach, auch wenn der Herr Doppeldoktor Kapl bei jedem Scheiß "seiner" Schiri's meint, daß alle seine Leute hochkompetent sind. Mit Sicherheit würde ne Menge Spiele anders ausgehen, wenn strengere Maßstäbe an die Schiri's angelegt werden würde.

Außerdem, im Zeitalter der Technik wäre ich sehr für die Zulassung von TV-Beweisen direkt am Spielfeld. Man bräuchte den ja nicht bei jeder klaren Entscheidung, aber bei wirklich strittigen Situationen sollte der Schiri auf dieses Hilfsmittel zurückgreifen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist eine Diskussion, die meiner Meinung nach zu nichts führt...

Erstens kann man Schiedsrichterfehlentscheidungen nicht verhindern und zweitens gleicht sich das im Laufe der Saison ja eh' aus.

Nur ein Beispiel: Du erwähnst, daß Aslan für seinen Tritt Rot bekommen hätte müssen (keine Frage), aber erinner dich mal an das Match Mattersburg-bregenz. Da fiel Schiri Kern (der daraufhin seine Karriere aus "gesundheitlichen" Gründen beendete) auf eine B-Movie-Darstellung Schutti Wagners hinein. Die Folge: Ein Sieg für den SVM.

Jetzt ist es ja schon zu spät, aber nächste saison (oder Frühjhahr) könnten wir hier ja so etwas wie die "Wahre Tabelle" bei Blutgraetsche.de machen, du wirst sehen, daß sich wenig ändern würde (beim Endstand).

Die Forderung, die Spielmacher zu unterstützen finde ich ja legitim, aber man sollte es nicht übertreiben. Erstens ist Fußball kein Softballturnier, Härte gehört dazu. Zweitens machst du dann den weg frei für die Schiedsrichterfehlentscheidungen der anderen Art, nämlich falsche rote Karten für vermeintliche Brutalo-Attacken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da fiel Schiri Kern (der daraufhin seine Karriere aus "gesundheitlichen" Gründen beendete)....

Das hatte andere Gründe, die aber hier drinnen nix zu suchen haben... ;)

Edited by VioletSoul

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest Sepp Osterhasi
Gerade sowas macht die Meisterschaft doch spannend...

Btw: Fehler hats letztes Jahr auch genug gegeben.. Unser Ocki ist auch in jeder Partie fürchterlich abgeholzt worden, wie eben Hofmann jetzt! - Das ist leider das Schicksal, wennst in Österreich ein "guter" bist...

Was soll da die Meisterschaft spannend machen ? :nein:

Selten so einen Schwachsinn gelesen !

So abgeholzt wie der Ivanschitz oder der Hofmann ist der Ocki niemals geworden (sagen sogar Veilchen !)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meiner Meinung nach hat das abholzen eigentlich erst gegen die admira begonnen!! Zusätzlich könnte man dies auch sicher sehr einfach unterbinden, wenn man nach dem 1 bzw. 2 härteren Foul an dem Hofi oder Ivanschitz sofort die Gelbe zieht, damit die Spieler sehen, dass hart durchgegriffen wird.

Aber in meinen Augen sind die Schiris in Österreich weicheier, zumindest viele!! Weil wo würde es das sonst geben das z.b. da wagner m. einen schiri ins gesicht schreit und ohne gelbe davonkommt!!

Mfg Michl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin überhaupt der Meinung man sollte Spieler nachträglich sperren aufgrund von Video- und Tvaufnahmen. Manche Fouls an Hofmann waren ja wirklich eine Frechheit, das in Bregenz von Aslan vor allem!

Aber Hauptsache Rapid wird ein Tor aberkannt aufgrund von TV-Beweis. Die österreichische Bundesliga ist ein richtiges Mafiaunternehmen mit Big Boss Stronach und Patronen wie Westernthaler.....

Bei den Schirileistungen bin ich der selben Meinung wie rapidmichl(das hätts in der U16 ned geben das man in Schiri ungeschoren ins gesicht schimpft)

Forza Nachträgliche Sperren für Silvestre, Aslan, Vastiv, Wagner M., Ehmann, .... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin überhaupt der Meinung man sollte Spieler nachträglich sperren aufgrund von Video- und Tvaufnahmen. Manche Fouls an Hofmann waren ja wirklich eine Frechheit, das in Bregenz von Aslan vor allem!

Aber Hauptsache Rapid wird ein Tor aberkannt aufgrund von TV-Beweisen (Rapid:GAK). Die österreichische Bundesliga ist ein richtiges Mafiaunternehmen mit Big Boss Stronach und Patronen wie Westernthaler.....

Bei den Schirileistungen bin ich der selben Meinung wie rapidmichl(das hätts in der U16 ned geben das man in Schiri ungeschoren ins gesicht schimpft)

Forza Nachträgliche Sperren für Silvestre, Aslan, Vastiv, Wagner M., Ehmann, .... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

@rapidler

Ivanschitz und Hoffmann liegen halt doppelt so oft wie der bereits erwähnte Janocko...

@Violet Soul

Du bist ja so unglaublich allwissen, natürlich hatte das andere Gründe, die wiederum natürlich nur du kennst. :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Pit

Kontakte, Kontakte, Kontakte... :D

@ rapidmichl

Ich versteh's auch nicht... es sollte ja z.B. dieses Jahr eine Weisung geben, die das striktere Durchgreifen bei Schiri-Beleidigung fordert... was aus der passiert ist, weiss ich allerdings nicht...

Und ja.. der Wagner Michl ist ein Heissporn, geb ich dir recht... Das sein Namensvetter bei Rapid aus dem gleichen Grunde noch keine Gelb/Rot Sperre absass, ist ebenso verwunderlich, weil den sieht man auch nur dauernd matschgern...

Share this post


Link to post
Share on other sites

So abgeholzt wie der Ivanschitz oder der Hofmann ist der Ocki niemals geworden (sagen sogar Veilchen !)

Das liegt wohl eher dran, dass man Ocki nicht einmal durch Fouls stoppen kann! Ich kann mich noch sehr gut an einen gewissen Julius Simon, im Dress der Austria erinnern! Der wurde auch bei jedem Spiel niedergeholzt und darunter leidete dann am Schluss auch seine Stärke.

Und wie schon oft genug erwähnt, Schiedsrichterfehlentscheidungen passieren einfach und es gleicht am Ende der Saison immer alles wieder aus! Und zu deiner Auflistung fcom: Es liegt wohl doch an dem Menschen (der ja ein Schiedsrichter ist), dass Fehlentscheidungen passieren, und nicht an bestimmten Vereinen.

Edited by Gigi

Share this post


Link to post
Share on other sites

i glaub ned das sich des am ende einer saison alles ausgleicht, weil z.b. kärnten, admira, etc. spieler werden sicher ned so oft niedergeholzt wie gute Spieler ala Ivan und Hofi!!

Mit dem René hast recht violet soul, aber trotzdem kann man solchen Heißspornen ned alles durchgehen lassen!! Da Don Didi muss z.b. nur mal kurz den Mund aufmachen wird er sofort mit einer gelben verwarnt!!

Und an Herrn Andistar, ich hab eh auch 3 Spiele Sperre gehabt wegen meiner Schiri-Beleidigung, ich weiß wie des is wenn man zum Schiri was sagt!!

Mfg Michl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau mir die Spiele immer zwei mal an und immer schau ich mir die Taktik der Gegner an und in letzter Zeit sehe ich sehr oft ganz am Anfang das Ivanschitz und Hoffi gleich einmal niedergeholzt werden!Taktik-Schneid abkaufen!Hie wären die Schiris gefragt,gleich einmal mit Gelb zu bestrafen!Hicke betont es immer ,aber auf uns hört ja in dieser Liga niemand!Und gegen den Gak wurden die beiden sogar gedoppelt einer von vorne ,einer von der Seite!Auch für meckern würde ich gleich Gelb geben gell Herr Ehmann,R.Wagner,M.Wagner,bei Kühbauer wird es ja auch gemacht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...