Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Sign in to follow this  
axl_

Kamerun - Dänemark

146 posts in this topic

Recommended Posts

So gut die Partie auch war, am Ende einfach nur bitter....wäre Kamerun mit einer Leistung à la Japanspiel oder Afrikacup rausgeflogen, dann wäre es mir wurscht gewesen, aber bitte nicht so :aaarrrggghhh: Für mich die mit Abstand beste Leistung einer afrikanischen Mannschaft bisher und offensiv einer der besten Turnierleistungen: Spielerisch stark, super Athletik und Körpereinsatz, feines Zusammenspiel, alleine das 2.Tor hätten sie machen müssen....daß sie dann hinten so patzen, naja....am Ende hätte es immer noch für ein X oder einen Sieg reichen können.

Ich hoffe Japan holt sich den 2.Platz.

Sorry, aber das war eher verzweifeltes Anrennen als sonst irgendwas von dem, was du Kamerun attestierst. Von wegen feines Zusammenspiel...

Dänemark reifer und abgeklärter. Mir wird dieses kamerun nicht abgehen, kann den katzenjammer nicht verstehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, aber das war eher verzweifeltes Anrennen als sonst irgendwas von dem, was du Kamerun attestierst. Von wegen feines Zusammenspiel...

Geh so ein Blödsinn, technisch und spielerisch waren sie gut drauf sowie im Zusammenspiel überraschend ballsicher, in Strafraumnähe war null Platz um zu kombinieren, die Chancen haben sie sich trotzdem erspielt, leider nicht genutzt.

Dänemark nach diesen Abwehrfehlern sowie den ausgelassenen Torchancen Reife oder Abgeklärtheit zu attestieren halte ich für gewagt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

kamerun war das technisch klar stärkere team, spielte erfrischenden offensivfußball, war aber leider ineffizient. die dänen das gegenteil. viele ballfehler, aber dicht gestaffelt am eigenen strafraum und das taktisch stärkere und reifere team (trotz der vielen zugelassenen chancen). leider hat wieder mal taktik über herz gesiegt. man braucht sich nicht wundern, warum die trainer mehr taktische spielchen sehen wollen. als trainer von kamerun mußt heute ja auszucken. soll der die tore selbst schießen?

für mich ein völlig ungerechtes ergebnis, verlierer angriffsfußball. aber der ist ohnehin der große verlierer dieser wm.

unterhaltsam wars allemal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das war die Live-Übertragung von Mautner - Strasshof und gleich geben wir zum WM-Spiel Kamerun - Dänemark.

du übertreibst schwerstens. afrikaner spielen immer noch am besten, wenn du sie das taktische korsett ablegen lässt, ihnen ihren spaß am fußball lässt. dann kommt es halt zu fehlern im defensivbereich und gegentoren, aber dafür erspielen sie sich trotzdem chance um chance auf engstem raum gegen dicht gestaffelte abwehrreihen. der abschluß wollte einfach nicht klappen, 1x hält der goalie, dann ist die stange im weg, ein anderes mal ein dänischer schädel der zufällig am boden herumkugelt. kamerun hätte mit ihrem erfrischenden offensivfußball gut und gerne 4 oder 5 tore erarbeiten können. sollte halt nicht sein. aber gegen unterklassige gegner hätten sie heute 10 oder 15 tore gemacht!

die dänen waren effizient und taktisch klug. alleine die 2 aktionen die zu den toren führten waren erste klasse. 2 konter mit jeweils 3 stationen, 100m raumgewinn und geradlinigem abschluß. in deiner kreisklasse würde ein spieler der so einen longpass spielt einen zuschauer erschiessen, falls einer da ist.

und dem fußballgott sei dank gabs kein 90 minütiges abwehrreihengeschiebe. die verschiebe-wm (copyright helga p.) werden diese teams natürlich nicht gewinnen, aber dafür war ich das ganze spiel über munter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Tag ist sehr traurig zu Ende gegangen. Sehr traurig ich bin junger Löwe. Als erstes Team am Heimkontinent auszuscheiden, dafür fehlen mir die Worte. Jahrzehntelang hat man darauf gewartet und dann ist alles vorbei, so schnell. Zwei Mal die bessere Mannschaft, zwei Mal verloren, sehr traurig ich bin junger Jedi.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geh so ein Blödsinn, technisch und spielerisch waren sie gut drauf sowie im Zusammenspiel überraschend ballsicher, in Strafraumnähe war null Platz um zu kombinieren, die Chancen haben sie sich trotzdem erspielt, leider nicht genutzt.

Dänemark nach diesen Abwehrfehlern sowie den ausgelassenen Torchancen Reife oder Abgeklärtheit zu attestieren halte ich für gewagt.

Ich weiss, Kamerun hat so dieses sympathische image, immer noch. "Dynamischer Fussball" heisst das dann, wenn Kamerun relativ wild und unkoordiniert anrennt. Und "feine Kombinationen", wenn sich eine schwimmende dänische Hintermannschaft und zwischen 3-3-1-3 und 1-2-4-3 rotierende Kameruner in Strafraumnähe gegenseitig anschiessen.

Sorry, aber da war kaum was dabei. Am ehesten noch über rechts, ja, aber auch da war doch nicht wirklich eine Chance zum Haareraufen dabei, oder? Und ich rede da auch von der Zeit nachdem Idrissou eingewechselt wurde, das war ja offenbar eh die bessere.

Sorry, ich mächte auch dass zumindest ein Afrikaner weiterkommt, aber die Kamerun Romantik kann ich nach diesem Spiel nicht nachvollziehen.

Und wenn die Kameruner tatsächlich so stark waren wie du behauptest, und die Dänen trotzdem ein 0-1 aufgeholt und ein 2-1 mit Zweckfußball über die zeit gebracht haben, dann waren sie tatsächlich das reifere Team. Entscheiden sie sich....

Edited by Gustl_B

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich vorher noch schwarzgesehen habe, muss ich jetzt sagen das Spiel war wirklich eines der besseren dieses Turniers. :super:

Für Kamerun und Afrika ist es schade, das sie schon draußen sind, aber Dänemark war einfach abgeklärter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, aber da war kaum was dabei. Am ehesten noch über rechts, ja, aber auch da war doch nicht wirklich eine Chance zum Haareraufen dabei, oder? Und ich rede da auch von der Zeit nachdem Idrissou eingewechselt wurde, das war ja offenbar eh die bessere.

Wenn man das Match nur ausschnittweise gesehen hat, sollte man vielleicht nicht so große Töne spucken.

Und wenn Dir eine sogenannte Kamerun-Romantik nicht gefällt, wende Dich an die sogenannten Romantiker. Mein Anfangsstatement mußt Du ja gelesen haben, schließlich hast Du direkt darauf geantwortet.

....wäre Kamerun mit einer Leistung à la Japanspiel oder Afrikacup rausgeflogen, dann wäre es mir wurscht gewesen, aber bitte nicht so :aaarrrggghhh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade für die Löwen,aber wie gesagt vorauszusehen.Jetzt brauchen sie x einen Gscheiten Trainer der sie wieder aufrichtet,denn die nächste Africa-Cup Quali kommt bestimmt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man das Match nur ausschnittweise gesehen hat, sollte man vielleicht nicht so große Töne spucken.

Hab ab Minute 35 gesehen... ;)

Ich habe im Kamerunspiel einfach nicht soviele grossartige Ideen gesehen wie du, thats all.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...