ladoce

Entwicklung Verein

17 Beiträge in diesem Thema

ich war gestern in Hohenems und bin echt total enttäuscht was mit dem Verein passiert! Das ist jetzt einfach meine Sicht als Haupttribünenzuseher - Ultras und Co machen wie immer einen sensationellen Job - für euch gibt's echt nur lobende Worte.

Aber gestern hatten die Bizauer unsere Mannschaft mehr gefeiert als wir auf der Haupttribüne. Wo ist denn der Spirit hin? Nur Motzen, überhaupt keine Unterstützung und wenn, dann nur weil der Schiri (der echt nix konnte gestern) zur Sau gemacht wird!!

Woran liegt denn dieser negative Trend? Die Zuschauerentwicklung der letzten Jahre?

Meiner Meinung nach gehört mal ein Konzept her - von oberster Stelle damit die Identität zum Verein gesteigert wird. Wieviel Bregenzer waren gestern eigentlich beim Finale? Richtig traurig - echt traurig! Bizauer waren mindestens doppelt so viele ...

Dann: sind wir im Finale und nichts wird dafür getan. Keine T-shirts, keine Aktionen ... nichts! Die Bizauer sind mit einem Bus rausgefahren, hatten Finalshirts an und wir??? Ist der SC Bregenz denn zu gut für ein VFV Cup Finale? Überhaupt keine Wertschätzung wird gezeigt!

Ich bin von dieser Saison einfach nur enttäuscht und zwar vom Verein. Ich bin gespannt wie es nächstes Jahr sein wird - Manjolovic hat sich mit seiner Geste bei der Auswechslung recht eindeutig verabschiedet. Mal schauen wie der Aufstieg geschafft werden soll und vielleicht ist es gscheider man bleibt unten, mit dem Vorstand blüht uns das gleiche Schicksal wie dem FC Dornbirn!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich war gestern in Hohenems und bin echt total enttäuscht was mit dem Verein passiert! Das ist jetzt einfach meine Sicht als Haupttribünenzuseher - Ultras und Co machen wie immer einen sensationellen Job - für euch gibt's echt nur lobende Worte.

erstmal danke für das lob, sehr schön soetwas von einem ehemaligen "kritiker" zu hören

Aber gestern hatten die Bizauer unsere Mannschaft mehr gefeiert als wir auf der Haupttribüne. Wo ist denn der Spirit hin? Nur Motzen, überhaupt keine Unterstützung und wenn, dann nur weil der Schiri (der echt nix konnte gestern) zur Sau gemacht wird!!

Muss auch sagen, das Bregenzer Publikum ist allgemein nicht so bekannt für unterstützung, würde mir wünschen wenn bei einem "steht auf wenn ihr bregenzer seit" mal jemand aufstehen würd, aber das hats in bregenz noch nie gegeben, seit ich mir errinern kann. nichtmal zu bundesliga zeiten, außer wenns vom stadionsprecher angestimmt wurde.

Woran liegt denn dieser negative Trend? Die Zuschauerentwicklung der letzten Jahre?

Meiner Meinung nach gehört mal ein Konzept her - von oberster Stelle damit die Identität zum Verein gesteigert wird. Wieviel Bregenzer waren gestern eigentlich beim Finale? Richtig traurig - echt traurig! Bizauer waren mindestens doppelt so viele ...

Dann: sind wir im Finale und nichts wird dafür getan. Keine T-shirts, keine Aktionen ... nichts! Die Bizauer sind mit einem Bus rausgefahren, hatten Finalshirts an und wir??? Ist der SC Bregenz denn zu gut für ein VFV Cup Finale? Überhaupt keine Wertschätzung wird gezeigt!

zumindest ein Fanbus hätte ich mir acuh gewünscht. hat es doch anfangs in der landesliga auch gegeben.

hierbei fehlt sicher ein fanbeauftragter der sowas organiseren würde. es gibt im verein sowieo niemand der sich für die fans verantwortlich fühlt.

ich werde diese punkte beim treffen anfang saison mit petermichl zur sprache bringen.

Ich bin von dieser Saison einfach nur enttäuscht und zwar vom Verein. Ich bin gespannt wie es nächstes Jahr sein wird - Manjolovic hat sich mit seiner Geste bei der Auswechslung recht eindeutig verabschiedet. Mal schauen wie der Aufstieg geschafft werden soll und vielleicht ist es gscheider man bleibt unten, mit dem Vorstand blüht uns das gleiche Schicksal wie dem FC Dornbirn!

was hat manjolovic gemacht?

bearbeitet von phil_UB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muss auch sagen, das Bregenzer Publikum ist allgemein nicht so bekannt für unterstützung, würde mir wünschen wenn bei einem "steht auf wenn ihr bregenzer seit" mal jemand aufstehen würd, aber das hats in bregenz noch nie gegeben, seit ich mir errinern kann. nichtmal zu bundesliga zeiten, außer wenns vom stadionsprecher angestimmt wurde.

Phil, das ist schon richtig! Ich fands halt zu den LL Zeiten noch geil als wir in den Wald gefahren sind und da einfach 5x mehr Bregenzer als Heimfans waren und auch ne coole Stimmung war. Und gestern - na, das war einfach nur enttäuschend. Die paar Bregenzer die sich in Hohenems eingefunden haben ... nun, wenn der Verein damit zufrieden ist. Zum Glück wart ihr noch da ...

was hat manjolovic gemacht?

also für dass das er keine Standing Ovations bekommen hat für seine Leistung hat er seehr lange uns zu applaudiert und gewunken. Sogar als Schneider ihn umarmte war Manjolovic noch am winken dran. Für mich war das nicht einfach nur eine "normale" auswechslung.

so hab ich das zumindest empfunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also für dass das er keine Standing Ovations bekommen hat für seine Leistung hat er seehr lange uns zu applaudiert und gewunken. Sogar als Schneider ihn umarmte war Manjolovic noch am winken dran. Für mich war das nicht einfach nur eine "normale" auswechslung.

so hab ich das zumindest empfunden.

manojlovic wird seine kickerschuhe ganz an den nagel hängen... technisch wäre er top und schon fast auf bundesliganiveau, das hat man damals bei schwanenstadt gesehen, aber sind wir ehrlich, ein dauerläufer oder kämpfer war er nie wirklich... er hats einfach nicht mehr gepackt, sich nochmal zu steigern was das läuferische angeht... da liegt bei ihm viel im konditionellen und mentalen bereich im argen...

die bisherigen berichte und statements in denen gesagt wurde das man ihn nicht mehr haben will erweisen sich als nichtig, zumal martin schneider ihn gern noch behalten hätte...

man wird ihn aber allem vernehmen nach kommenden saison öfter im stadion sehen, da der verein ihm höchstwahrscheinlich eine saisonkarte für nächste saison zur verfügung stellen wird... von dem her bleibt uns igor, wenn auch nicht auf dem rasen, doch erhalten...

igor hat still und leise goodbye gesagt im gestrigen spiel... ich für meinen teil bin froh, das er ne zeit lang teil des teams war... :v:

bearbeitet von flatliner_dj

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Igors Verabschiedung ist mir auch nichts besonderes aufgefallen.

Dafür hat sich aber Cemba richtig passend (zu seiner Leistung) verabschiedet. Seine Aktion war ja schon fast Vereinsschädigung.

Zu den Fans:

Da fehlt einfach die Identität des Vereins. Und die Tribünensitzer können sowieso nur jammern, selbst wenn wir eindeutig führen.

Bei einigen dieser Flachzangen geht es ja sogar echt so weit, dass man ihnen gegenüber Handgreiflich werden müsste um ihnen mal ihr dummes Maul zu stopfen. Falls beispielsweise "der Panzer" nächstes Jahr mal zufällig von der Tribühne fallen sollte... :x

Aber es gibt da auch andere Kandidaten

bearbeitet von NickHavoc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Bild im Bericht sieht halt schon wild aus... wenngleich ich denke, dass der Berater der genannten Brasilianer hier eine Welle macht um seine Spieler woanders anzubringen. Fürs Image, vor allem hinsichtlich zukünftiger Transfers nicht gerade förderlich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weiss nicht ob das hier das richtige thema ist, aber:

Zitat
Bei der zweiten Auflage vom internationalen Nachwuchs Champions Cup in Bregenz sind doppelt soviele Teams dabei wie bei der Premiere

Bei der Premiere im Vorjahr waren 24 Teams mit dabei. Bei der zweiten Auflage vom internationalen Nachwuchsfußball Champions Cup in den Altersstufen U-9, U-10, U-11 sind 48 Mannschaften auf der Sportanlage Neuamerika am 1./2. September, welches der Veranstalter SW Bregenz ausrichtet, zu bewundern. Der Champions Cup erlebt eine hohe Aufwertung schon im zweiten Jahr. Auf sechs Spielfeldern der Anlage Neuamerika in Bregenz sind am Samstag, 1. September ab 9.30 Uhr die Unter-9-Jährigen zu sehen. Am Sonntag, 2. September, ab 9.30 Uhr, spielen dann die Unter-10-Jährigen und Unter-11-Jährigen ihr Turnier. “Schon vor dem Start zur zweiten Auflage ist das Turnier auf Rekordkurs. Wir wollen das starke Niveau halten und die besten Vorarlberger Klubs sollen sich vor dem Meisterschaftsstart mit den ausländischen Spitzenteam messen. Wir wollen bei SW Bregenz im Nachwuchs auf Landesebene etwas bewegen”, sagt OK-Chef Düsi.

https://www.vol.at/hohe-aufwertung-fuer-nachwuchs-champions-cup-in-bregenz/5907659

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.