Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
humankapital

Rückblick Herbstsaison

14 Beiträge in diesem Thema

Liebe Leute,

nachdem schon im fred zum austriaspiel viele Saisonbilanzen gepostet wurden, finde ich, dass man diesem thema einen eigenen fred widmen sollte. Ich bitte also um eure meinung zu mannschaft, klubführung, einzelne spieler, fans und gesamtsituation in diesem halben Jahr.

Ich bin mit dem erreichten eher zufrieden, auch wenn gegen ende doch vel verspielt wurde, dass davor erreicht wurde.

tops waren für mich: schildenfeld, jantscher, beichler, hölzl

positive überraschungen: Ehrenreich, Weber, Sonnleitner überraschend stabil

solide wie immer: Kandelaki, Hlinka

negative überraschungen: Muratovic, Feldhofer

Flops: Lavric, Hassler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Leute,

nachdem schon im fred zum austriaspiel viele Saisonbilanzen gepostet wurden, finde ich, dass man diesem thema einen eigenen fred widmen sollte. Ich bitte also um eure meinung zu mannschaft, klubführung, einzelne spieler, fans und gesamtsituation in diesem halben Jahr.

Ich bin mit dem erreichten eher zufrieden, auch wenn gegen ende doch vel verspielt wurde, dass davor erreicht wurde.

tops waren für mich: schildenfeld, jantscher, beichler, hölzl

positive überraschungen: Ehrenreich, Weber, Sonnleitner überraschend stabil

solide wie immer: Kandelaki, Hlinka

negative überraschungen: Muratovic, Feldhofer

Flops: Lavric, Hassler

Bin im Prinzip nicht so weit weg von deiner Einschätzung, bis auf:

Dass Schildenfeld derart souverän agiert ist für mich schon überraschend.

Feldhofer würde ich nicht als negative Überraschung sehen. In der IV haben wir nunmal drei sehr brauchbare Leute.

Da schreckt mich schon eher, wie Lamotte abgebaut zu haben scheint... (vielleicht ist das aber auch noch der Eindruck von gestern).

Bei Weber warte ich noch auf den Durchbruch. Er war aus meiner Sicht "in Ordnung", aber auf jeden Fall nicht wirklich mehr. Wenn Kienzl wieder fit ist, dann schauts doch schattig aus was einen Stammplatz betrifft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gutes resumee!

ergänzungen meinerseits:

solide wie immer: gratzei

solide als 2. backup: s. foda

gratzei hab ich vergessen. wie gesagt, souverän wie immer.

@haba: weber hat für mich überraschend schnell kienzl ersetzen können und man merkte, dass er dann doch fehlte, daher positive überraschung

zu schildenfeld: er wurde nicht als positive überraswchung eingestuft, weil die für jene reserviert ist, die es nicht ganz zu den tops geschafft haben. natürlich wars auch für mich überraschend, dass er so einschlug.

ferdl wurde deswegen zur negativen überraschung, weil mich heuer eben sonnleitner überraschte. der titel negative überradschung passt natürlich nicht, aber ich hab ihn immer stärker als sonnleitner eingeschätzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

seitdem schildenfeld da ist,kommt mir sonnleitner auch selbstbewusster vor :)

hassler als flop zu bezeichnen find ich dreist,er hat so gut wie nie gespielt und ist jetzt auch verletzt.. er hat bei seinen einsätzen meist getroffen und gut gespielt!

beim rest schließ ich mich meinen vorrednern an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein Highlight in der Herbstsaison war das Auswärtsspiel gegen Kärnten ( 1:3 ) wo ich auch unten war !!!

weil:

1.) Sturm hat so stark wie selten gespielt !

2.) Sturm hat den frühen Rückstand schnell weggesteckt !

3.) Sturm hat 3 super Tore geschossen !

4.) Die Fans haben eine saugeile Stimmung gemacht wie ich sie auswärts noch nie gesehen habe !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein Highlight in der Herbstsaison war das Auswärtsspiel gegen Kärnten ( 1:3 ) wo ich auch unten war !!!

weil:

1.) Sturm hat so stark wie selten gespielt !

2.) Sturm hat den frühen Rückstand schnell weggesteckt !

3.) Sturm hat 3 super Tore geschossen !

4.) Die Fans haben eine saugeile Stimmung gemacht wie ich sie auswärts noch nie gesehen habe !

ad 1) hoffentlich nicht dein ernst...so wie ich die partie in erinnerung habe wars eine bestenfalls durchschnittliche leistung (bis auf die schlussphase). und gegen kärnten tut man sich heuer ja auch nicht gerade schwer

ad 2) soll man sich von den kärntnern dominieren lassen? bis zum ausgleich hats lang genug gedauert

ad 4) 15 09 2007 :feier: (aber wien allgemein)

bearbeitet von Blackbird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin mit der herbstsaison zufrieden, man steht genau dort, wo man budgetär hingehört und im frühling ist noch luft nach oben.

die EL hat sicher ein paar punkte gekostet, aber das nehme ich gerne in kauf für das dort verdiente geld. richtig geärgert haben mich eigentlich nur die beiden spiele gegen den LASK, sowas darf einfach nicht passieren.

im frühjahr ist dann die doppelbelastung weg und Haas und Kienzl wieder zurück und Muratovic sollte auch wieder frischer sein. das wird schon.

am positivsten hervorzuheben: Schildenfeld

die schönste woche war wohl die letzte im august, als in Charkiw (da wird 2012 übrigens fix EM gespielt, hat nicht besonders einladend ausgesehen) gewonnen wurde und die Rieder heimserie gefallen ist.

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die schönste woche war wohl die letzte im august, als in Charkiw (da wird 2012 übrigens fix EM gespielt, hat nicht besonders einladend ausgesehen) gewonnen wurde und die Rieder heimserie gefallen ist.

Genau dasselbe geht mir auch immerwieder durch den Kopf. War einfach unglaublich "damals".

Was aber noch zu sagen ist: Ich finde das S. Foda gar kein schlechtes Backup war, denn so viel Falsch hat er nicht gemacht. Er hat nur keine Akzente nach vorne gesetzt. Seine Passes sind eigentlich immer relativ gut angekommen und nach hinten hat das Spiel auch gut Funktioniert.

Denke mir, dass wir diese Saison ein besseres Frühjahr haben werden als die jahre davor.

swg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der schönste Moment war natürlich die Qualifikation für die Europa League, den Auswärtssieg hätte ich uns nie und nimmer zugetraut.

Das Spiel (bzw. der Spielaufbau) ansich gefällt mir aber garnicht mehr bei uns, vorallem die letzten Spiele waren spielerisch so schwach wie schon lange nicht mehr, da fehlt es an Grundlagen wie Passspiel.

Am meisten hat mich die Niederlage in Bukarest geärgert, meiner Meinung nach ist man mit der komplett falschen Einstellung in das Spiel gegangen, die Bolzerei in Überzahl war dann der Höhepunkt.

Dennoch kann ich mich inhaltlich OOK_PS anschließen, praktisch steht man dort wo man auch hingehört, nicht mehr aber auch nicht weniger.

Personell muss man natürlich Gordon hervorheben, womöglich der beste Verteidiger der gesamten Liga. Der Rest ist eigentlich ziemlich unbeständig unterwegs, kaum zu glauben, aber Kandelaki & Hlinka haben es geschafft noch mehr abzubauen im Vergleich zu der Rückrunde 08/09, gleiches gilt leider auch für Muratovic.... und gerade Letzterer in Form geht uns ab wie ein Bissen Brot, hier muss man spätestens im Sommer aktiv werden.

bearbeitet von Vöslauer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sturm hat, wie eigentlich die letzten jahre auch shcon, dehr gut begonnen und am schluss dann nachgelassen. man präsentierte sich im sommer shcon in einer ausgezeichneten frühform und kam deshalb auch in die el, am schluss ging dann die kraft aus bzw. hat man ein paar spiele im sturm nix getroffen und in der davor so guten abwehr, dann auch noch einige schnitzer zugelassen bzw. gemacht.

wie ook_ps schon sagte, waren die spiele gegen den lask eine mittelschwere katastrophe, weil das waren 4 verschenkte punkte und auch das erste spiel gegen die austria in graz hätte sich auf alle fälle punkte verdient gehabt.

ansonsten hoffe ich, dass man im frühjahr wieder in einer frühform ist und etwas auf die ersten 3 aufholen kann, damit man dann gegen endce der saison wieder nachlässt und am schluss vor ried bleibt. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schöner Abschluss gestern ... so sieht's im türkischen TV aus:

http://www.youtube.com/watch?v=f6f5rAi1ZE8

wenn die Verletzten nicht gewesen wären, hätten wir im Herbst einige Pkte mehr

gemacht... meine Vorposter habens richtig analysiert.

Ich bin nach wie vor der Meinung, dass mit dieser Mannschaft sehr viel drin wäre :clever: , gebe also die

Hoffnung nicht auf, dass ALLE verlängern und auch erkennen, dass sie sich auch bei Sturm noch entwickeln können

(internationale Auftritte, vorne bei der Meisterschaft mitspielen)...

in diesem Sinne...schwarz-weisse Weihnachten!

bearbeitet von sturmfan77

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.